Thalia.de

111 Gründe, den Karlsruher SC zu lieben

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt

Pippo, der Wirt der Karlsruher Szenekneipe Milano, hat mit dem KSC schon so einiges erlebt. Der Sohn sizilianischer Einwanderer zählte nämlich schon in den frühen Siebzigern zu den stolzen Besitzern einer jener riesigen Schwenkfahnen, wie sie seinerzeit in den Kurven deutscher Stadien gerade populär wurden. Mitten hinein in die Aufstiegseuphorie des letzten Bundesliga-Aufstiegs des KSC vor 7 Jahren sprach dieser Philosoph dann wahrlich Bedeutendes aus. Nicht nur, dass er kein Fußball-, sondern ein KSC-Fan sei - er sei es zudem seit seiner Jugend gewohnt, den KICKER von hinten nach vorne zu lesen. Dieses Fachblatt »von hinten« zu lesen erschließt sich in seinem Sinn dem Literaturkenner natürlich sofort. Denn vorne stehen die Informationen zur Bundesliga, dann kommt der Auslandsfußball, ehe es erst nach der Heftmitte thematisch in die Niederungen abwärts der hiesigen 2. Liga geht. Mit diesen Bonmots ist vieles gesagt, wenn sich wie rund um den Wildpark Realismus, Fatalismus und Fanatismus seit Jahrzehnten harte Kämpfe liefern. Dass diese nicht ohne die eine oder andere »Gschicht'« stattgefunden haben können, versteht sich von selbst. Und wer dies nicht glaubt, der lese dieses Buch.
EINIGE GRÜNDEWeil der Karlsruher FV nur in der Kreisklasse C, Staffel 1 spielt. Weil der VfB Stuttgart noch nie gegen den FC Valencia mit 7:0 gewonnen hat. Weil der 1. FC Kaiserslautern noch nie gegen den FC Valencia mit 7:0 gewonnen hat. Weil die TSG Hoffenheim noch nie gegen den FC Valencia mit 7:0 gewonnen hat. Weil der KSC schon Deutscher Meister war, als sie beim VfB Stuttgart noch lernten, eine Schweinsblase mit Luft zu füllen. Weil der KSC schon Deutscher Meister war, als sie beim 1. FC Kaiserslautern noch darüber debattierten, ob man einen Kartoffelsack oder nicht doch lieber ein Zwiebelnetz mit Luft füllen solle. Weil die TSG Hoffenheim nie Deutscher Meister wird. Weil es allein dem Präsidenten vergönnt ist, sich auf der Mitgliederversammlung über den einzigen Meistertitel des Vereins lustig machen zu können. Weil Trainer Winnie Schäfer einst versicherte, dass der KSC im Jahr 2000 zum zweiten Mal Deutscher Meister wird (und ein Winnie Schäfer irrt bekanntlich nie). Weil einem Mann ein rot-weißer Schal nicht steht. Weil ein KSC-Trainer entlassen werden kann, ohne auch nur ein einziges Spiel auf der Bank gesessen zu haben. Weil ein KSC-Trainer entlassen werden kann, auch wenn er Tabellenführer ist. Weil es in Deutschland keinen schöneren Anmarschweg zu einem Stadion gibt.
Portrait
MATTHIAS DREISIGACKER (Jahrgang 1968) lebt in Karlsruhe und schreibt als freier Journalist für die Tageszeitungen DIE RHEINPFALZ sowie die BADISCHEN NEUSTEN NACHRICHTEN. Zudem gibt er seit 2005 mit Christian Pfefferle das unabhängige KSC-Geschichtsmagazin AUF, IHR HELDEN! sowie weitere historische und zeitgenössische Publikationen zum Thema KSC heraus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-414-7
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 190/123/25 mm
Gewicht 259
Abbildungen mit Abbildungen
Verkaufsrang 78.726
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46359244
    Pep Guardiola - Das Deutschland-Tagebuch
    von Martí Perarnau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 28149150
    Das große Buch vom BVB
    von Christoph Bausenwein
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44470461
    222 Dinge, die Sie bisher noch nicht über den FC Bayern wussten
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42546974
    FC St. Pauli Album
    von Christoph Nagel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33919087
    111 Gründe, Borussia Mönchengladbach zu lieben
    von Sebastian Dalkowski
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42530334
    Im Land der tausend Derbys
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 45351927
    1000 Fußballklubs
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 41134686
    Adlerträger
    von Henni Nachtsheim
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,80
  • 44272367
    RB Leipzig - Aufstieg ohne Grenzen
    von Ullrich Kroemer
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 47362178
    Das Double
    von Frank Steffan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45261092
    Die Bayern-Story
    von Sascha Dreier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 38051252
    HSV-Album
    von Ben Redelings
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 39323607
    111 Gründe, den FC Liverpool zu lieben
    von Fabian Biastoch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44441492
    FC Bayern München: 4ever - Vier Meistertitel in Serie
    von Ulrich Kühne-Hellmessen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44272346
    Vollgasfußball
    von Martin Rafelt
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 39323610
    111 Gründe, Dynamo Dresden zu lieben
    von Eric Spannaus
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 34128803
    111 Gründe, Eintracht Braunschweig zu lieben
    von Axel Klingenberg
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 38891995
    Das Prinzip Uli Hoeneß
    von Christoph Bausenwein
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 42530193
    Königsblau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • 45164993
    Carlo Ancelotti. Die Autobiografie
    von Alessandro Alciato
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, den Karlsruher SC zu lieben

111 Gründe, den Karlsruher SC zu lieben

von Sandra Walzer

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Mannschaft aus dem Wildparkstadion - Karlsruher SC

Die Mannschaft aus dem Wildparkstadion - Karlsruher SC

von Konrad Zenklein

Buch (Taschenbuch)
14,70
+
=

für

24,69

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen