Thalia.de

127 Hours - Im Canyon

Fünf Tage und Nächte bis zur schwierigsten Entscheidung meines Lebens. Das Buch zum Film

(12)
Portrait
Aron Ralston kam mit zwölf Jahren nach Colorado, wo er zum begeisterten Outdoor-Abenteurer wurde. Eine Karriere als Ingenieur gab er 2002 auf, um sich intensiver seinen Bergtouren zu widmen. Nach seinem Unfall hat er schon wieder etliche der höchsten Berge Amerikas erklommen.
Susanne Schädlich, geb. 1965 in Jena, ist literarisch tätig und arbeitet als freiberufliche Autorin, Journalistin und Übersetzerin aus dem Amerikanischen und Spanischen. Sie lebte elf Jahre in den USA; 1999 kehrte sie nach Berlin zurück.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 16.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37408-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/24 mm
Gewicht 292
Originaltitel Between A Rock and A Hard Place
Abbildungen mit 2 Karten, 16 farbigen Fotostaf.
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22489814
    Max Schmeling
    Buch
    19,90
  • 21005128
    Wir kaufen einen Zoo
    von Benjamin Mee
    (3)
    Buch
    8,99
  • 15157455
    Der Gipfel
    von Anatoli Boukreev
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32218246
    Heroes
    von Michael Schmidt
    Buch
    24,90
  • 39237931
    So This Is Permanence
    von Ian Curtis
    Buch
    22,95
  • 42529787
    Kuba
    von Jakub Blaszczykowski
    Buch
    24,90
  • 40891120
    Der Wächter des Matterhorns
    von Kurt Lauber
    Buch
    14,99
  • 39283281
    Ich bin Zlatan
    von Zlatan Ibrahimovic
    (1)
    Buch
    11,00
  • 27347239
    Von Null auf 1000
    von Achim Heinze
    Buch
    19,95
  • 44137767
    Erinnerungen an Schulzenhof
    von Erwin Berner
    (1)
    Buch
    22,95
  • 30581195
    Cash-Die Autobiografie
    von Patrick Carr
    (1)
    Buch
    29,95
  • 32165890
    Hartland
    von Wolfgang Büscher
    Buch
    9,99
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    Buch
    14,95
  • 45260917
    Feuer und Eis
    von Dagur Sigurdsson
    Buch
    19,99
  • 46359244
    Pep Guardiola - Das Deutschland-Tagebuch
    von Martí Perarnau
    Buch
    20,00
  • 45965339
    Fabian Cancellara
    von Guy Van den Langenbergh
    Buch
    39,00
  • 45015235
    Quiet Leadership - Wie man Menschen und Spiele gewinnt
    von Carlo Ancelotti
    (1)
    Buch
    19,99
  • 44066809
    Meine Olympiade
    von Ilija Trojanow
    Buch
    22,00
  • 45070917
    Shoe Dog
    von Phil Knight
    Buch
    19,99
  • 45242902
    Jens Voigt: Shut Up Legs
    von Jens Voigt
    Buch
    22,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Wahnsinn“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Der abentuerlustige Kletterer Aron Ralston stürzt während einer Tour durch den Blujohn Canyon in eine Felsschlucht. Sein Arm wird dabei unter einem Gesteinsbrocken eingeklemmt. Bald wird ihm klar, dass er für immer gefangen ist, wenn er keine Lösung dafür findet. 127 Stunden später hat er sie...Man kann beim Lesen seine Hilflosigkeit Der abentuerlustige Kletterer Aron Ralston stürzt während einer Tour durch den Blujohn Canyon in eine Felsschlucht. Sein Arm wird dabei unter einem Gesteinsbrocken eingeklemmt. Bald wird ihm klar, dass er für immer gefangen ist, wenn er keine Lösung dafür findet. 127 Stunden später hat er sie...Man kann beim Lesen seine Hilflosigkeit irgendwie mitfühlen und man ist erleichtert als er es endlich geschafft hat.

„...nach einer wahren Begebenheit!“

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Für Aron Ralston war es nur ein kleines Abenteuer im Blue John Canyon, doch ein kleiner Moment von Unachtsamkeit kostete ihn fast das Leben. Nur durch die Amputation seines rechten Armes überlebte er.

Erschreckend was ein Mensch alles tun muss, um sein Leben zu retten. Nach einer wahren Begebenheit.


Für Aron Ralston war es nur ein kleines Abenteuer im Blue John Canyon, doch ein kleiner Moment von Unachtsamkeit kostete ihn fast das Leben. Nur durch die Amputation seines rechten Armes überlebte er.

Erschreckend was ein Mensch alles tun muss, um sein Leben zu retten. Nach einer wahren Begebenheit.


Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
2
2
1
0

Eine unglaubliche und wahre Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 21.01.2012

Ich habe mir den Film auf DVD angeschauen und musste bei der Armamputation wegschauen ... . Aron Ralston ist Wanderer und Bergsteiger und hat nur durch seinen starken Willen überlebt. Großartiges Buch, gut geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2011

Aron Ralston geht oft aufs ganze, doch dieser Ausflug in einen Canyon kostet in fast sein Leben. 5 Tage lang, mit nur 1 Liter Wasser und von einem Felsen eingeklemmt. Aron ist klar, in welcher Lage er sich befindet und entschließt sich dann zu dem großen Schritt... Aron Ralston geht oft aufs ganze, doch dieser Ausflug in einen Canyon kostet in fast sein Leben. 5 Tage lang, mit nur 1 Liter Wasser und von einem Felsen eingeklemmt. Aron ist klar, in welcher Lage er sich befindet und entschließt sich dann zu dem großen Schritt seinen Arm zu Amputieren. Eine unfassbare Geschichte über einen Mann der einen großen Schritt gewagt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WOW !!!
von Marlene Burtscher aus Bürs am 08.03.2011

Als der erfahrene Sportler und Kletterer Aron Ralston eines Tages wie schon so oft zu einer Tagestour aufbricht ahnt er noch nicht, dass dies vielleicht seine letzte Tour sein wird. Wie immer "nur" mit seiner Kletterausrüstung, seiner Videokamera, einem Taschenmesser und etwas Wasser ausgestattet beginnt er die kleine Wanderung. Da... Als der erfahrene Sportler und Kletterer Aron Ralston eines Tages wie schon so oft zu einer Tagestour aufbricht ahnt er noch nicht, dass dies vielleicht seine letzte Tour sein wird. Wie immer "nur" mit seiner Kletterausrüstung, seiner Videokamera, einem Taschenmesser und etwas Wasser ausgestattet beginnt er die kleine Wanderung. Da er einen Anruf seiner Mutter kurz vor seinem Aufbruch ignoriert hat weiss kein Mensch bescheid, wo er sich an diesem Tag aufhält. Berauscht vom Gefühl der unendlichen Freiheit im Blue John Canyon genießt er seinen traumhaften Ausflug bis er durch eine kleine Unachtsamkeit in eine Felsspalte rutscht und sich dabei seine rechte Hand zwischen der Felswand und einem ihm hinterhergerollten Stein einklemmt. Nun beginnt ein eiserner Kampf ums überleben denn Aron weiss genau, dass er nicht mit Hilfe rechnen kann. Dieser Film zeigt wie stark man sein kann, wenn sein Leben davon abhängt. Einfach beeindruckt wird geschildert wie sich Aron Tag für Tag selber Mut macht, manchmal verzweifelt, dann wieder per Videokamera abschied nimmt von seiner Familie und dann doch noch einen Weg findet, sich selber aus dieser aussichtslosen Situation zu befreien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichts für Schwache Nerven!
von Andrea Szabo aus Braunau am 02.03.2011

Eine Bergtour die das Leben verändert. Aron Ralston befand sich Buchstäblich in der Falle. 127 Stunden war er im Canyon eingeklemmt und musste sich schlussendlich die Hand mit einem Taschenmesser amputieren, um zu überleben. Dieser Bericht ist richtig nervenaufreibend. Man hat das Gefühl man ist dabei und kann nicht helfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unfassbar
von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2011

Unfassbar, was dieser Mensch geleistet hat! Chapeau! Ich glaube ich wäre nicht in der Lage gewesen, mich in dieser Situtaion zu retten....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefangen im Canyon
von Stephanie Hofmann am 02.03.2011

Aron Ralston bricht eines schönen Tages zu einer Klettertour in den Blue John Canyon in Utah auf. Zu seinem Leidwesen benachrichtigt er keinen Menschen über diese Unternehmung und bastelt sich selbst eine böse Falle aus Leichtsinn und Übermut. Die folgenden Stunden, welche er in der engen Schlucht eingeklemmt zwischen... Aron Ralston bricht eines schönen Tages zu einer Klettertour in den Blue John Canyon in Utah auf. Zu seinem Leidwesen benachrichtigt er keinen Menschen über diese Unternehmung und bastelt sich selbst eine böse Falle aus Leichtsinn und Übermut. Die folgenden Stunden, welche er in der engen Schlucht eingeklemmt zwischen dem mächtigen Felsbrocken verbringt, erscheinen dem Zuschauer des Films wirklich endlos. Die Kameraführung macht die Beklemmung Arons erschreckend greifbar. Die scheinbare Ausweglosigkeit aus dieser Situation wird einem schmerzlich bewusst. Als er sich am Ende seiner Kräfte zur letzten erlösenden Möglichkeit entschließt und seinen Arm eigenhändig mit dem stumpfen Taschenmesser amputiert, ist man fertig mit den Nerven. Wenn Sie jetzt sagen, oh das ist nichts für mich, nehmen Sie lieber erst einmal das Buch zur Hand. Dort finden sich auch einige Bilder des Autors. Dieses Buch ist bereits dem Drehbuch angeglichen. Den Originalbericht seines unglaublichen Abenteuers hat Aron Ralston 2005 unter dem Titel „Im Canyon“ heraus gebracht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2012

Das Leben schreibt Geschichten, als Aron Ralston auf eine Klettertour im Blue John Canyon geht, ahnt er noch nicht was auf ihn wartet. 127 Stunden voll Leid und Qual. Dieses Buch beschreibt das Leid im Canyon aber auch sein Leben. Das Buch wird durch Fotos, vor und im... Das Leben schreibt Geschichten, als Aron Ralston auf eine Klettertour im Blue John Canyon geht, ahnt er noch nicht was auf ihn wartet. 127 Stunden voll Leid und Qual. Dieses Buch beschreibt das Leid im Canyon aber auch sein Leben. Das Buch wird durch Fotos, vor und im Canyon aufgewertet. Das Buch beschreibt gut die Qualen eines solchen Unglücks, mit der schweren Entscheidung sich die Hand mit einem stumpfen Messer zu amputieren. Nichts für schwache Nerven.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starke Leistung
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2011

5 Tage eingeklemmt im Felsen, keiner weiß wo er ist,nur wenig Wasser und null Aussichten auf Rettung.Die wahrscheinlichste Todesursache wäre verdursten,Aron hilft sich in dem er seinen eigenen Urin auffängt und trink,aber wofür nur um das Ende ein paar Stunden rauszuzögern?Wieviel Mut oder Verzweiflung gehört dazu sich selbst den... 5 Tage eingeklemmt im Felsen, keiner weiß wo er ist,nur wenig Wasser und null Aussichten auf Rettung.Die wahrscheinlichste Todesursache wäre verdursten,Aron hilft sich in dem er seinen eigenen Urin auffängt und trink,aber wofür nur um das Ende ein paar Stunden rauszuzögern?Wieviel Mut oder Verzweiflung gehört dazu sich selbst den Arm abzuschneiden,wieviel Kraft und Lebenswillen dazu sich nach der Amputation noch abzuseilen und etliche Kilometer zu gehen um gerettet zu werden? Erschütterndes Schicksal,packend beschrieben und mit Fotos die Aron selbst gemacht hat dokumentiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenig vom eigentlichen Inhalt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 17.07.2015

In den Buch schildert der Autor mehr seine zahlreichen Touren und Bergbesteigungen in der Vergangenheit, als dass er die Situation, in der er eingeklemmt ist und ums Überleben kämpft, beschreibt. Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2011

Wenn man selber in dieser Situation wäre würde man so etwas tun? Wäre man mutig dazu, sich ein Körperteil zu amputieren? Das Buch hat mir extrem gut gefallen! Es ist spannend, aufregend und authentisch. Arons Gefühle wie Angst, Schmerzen aber auch Wut kommen gut rüber. Bin schon sehr auf... Wenn man selber in dieser Situation wäre würde man so etwas tun? Wäre man mutig dazu, sich ein Körperteil zu amputieren? Das Buch hat mir extrem gut gefallen! Es ist spannend, aufregend und authentisch. Arons Gefühle wie Angst, Schmerzen aber auch Wut kommen gut rüber. Bin schon sehr auf den Film gespannt, der von Danny Boyle verfilmt wurde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

127 Hours - Im Canyon

127 Hours - Im Canyon

von Aron Ralston

(12)
Buch
9,99
+
=
Der Mann und das Holz

Der Mann und das Holz

von Lars Mytting

(2)
Buch
18,00
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen