Thalia.de

13 unerwünschte Reportagen

Mit 13 unerwünschte Reportagen begründete Günter Wallraff Ende der 60er Jahre seinen Ruf als Autor kritischer Sozialreportagen. »Unter denen, die in der Bundesrepublik publizieren, nimmt Günter Wallraff mit seinen Reportagen eine Ausnahmestellung ein. ... Er dringt in die Situation, über die er schreiben möchte, ein, unterwirft sich ihr und teilt seine Erfahrungen und Ermittlungen in einer Sprache mit, die jede >ÜberhöhungHeinrich Böll
Rezension
"Wallraffs Bücher haben mich als Schüler politisch erweckt. Es sind große, radikale Kunstwerke." Benjamin v. Stuckrad-Barre
Portrait

Günter Wallraff, Jahrgang 1942. Veröffentlichungen u.a.: »Wir brauchen dich. Als Arbeiter in deutschen Industriebetrieben« (1966; 1970 unter dem Titel »Industriereportagen«). In der Sammlung »13 unerwünschte Reportagen« (1969) berichtete Wallraff über seine Erfahrungen in der Rolle eines Alkoholikers oder eines Obdachlosen. 1973 erschien die Reportagensammlung »Ihr da oben - wir da unten« (mit Bernt Engelmann), 1975 die Dokumentation einer in Athen durchgeführten Protestaktion Wallraffs gegen das griechische Obristenregime (»Unser Faschismus nebenan«). Besonderes Aufsehen erregte Wallraff 1977 mit seinen verdeckten Recherchen innerhalb der Redaktion der Bild-Zeitung (»Der Aufmacher. Der Mann, der bei >Bild< Hans Esser war« und weitere Bücher zum Thema). Als politisch besonders wirksam erwies sich die Reportage (in der Rolle des türkischen Arbeiters Ali) über den menschenverachtenden Handel mit Leiharbeitern (»Ganz unten«, 1985).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03174-4
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 193/123/15 mm
Gewicht 201
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165220
    Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner
    von Niklas Maak
    Buch
    20,00
  • 26770337
    Die Flachzangen aus dem Westen
    von Klaus Huhn
    (1)
    Buch
    9,95
  • 34580583
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    Buch
    25,00
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (2)
    Buch
    19,95
  • 37210224
    Tirol und der Erste Weltkrieg
    von Michael Forcher
    Buch
    13,95
  • 37619360
    Warum Nationen scheitern
    von Daron Acemoglu
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45259187
    Kurtisanen, Konkubinen & Mätressen
    von Ingo Rose
    Buch
    24,95
  • 44153596
    Dies irae
    von Johannes Fried
    Buch
    26,95
  • 3206131
    Ihr da oben, wir da unten
    von Bernt Engelmann
    Buch
    12,99
  • 37197258
    Politische Korrektheit
    von Michael Brückner
    (1)
    Buch
    9,95
  • 45127794
    Winter is Coming
    von Carolyne Larrington
    (27)
    Buch
    19,95
  • 3021899
    Die Protokolle der Weisen von Zion
    von Jeffrey L. Sammons
    Buch
    15,00
  • 40391262
    Lehky, M: Neue Kraft für Manager
    von Maren Lehky
    Buch
    27,00
  • 40401205
    Ein Glückskind
    von Thomas Buergenthal
    Buch
    9,99
  • 45336153
    Hinter verschlossenen Türen
    von Georg Markus
    Buch
    25,00
  • 44147378
    Und doch ein ganzes Leben
    von Helga Weiss
    Buch
    9,99
  • 3124392
    Grafeneck 1940
    von Thomas Stöckle
    Buch
    9,90
  • 42353702
    Die Söhne des Mars
    von Armin Eich
    Buch
    24,95
  • 42546360
    Vollzüglich
    von Petra Henschel
    Buch
    16,90
  • 42595087
    Kindheit in der Schweiz
    Buch
    32,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

13 unerwünschte Reportagen

13 unerwünschte Reportagen

von Günter Wallraff

Buch
8,00
+
=
Der Weg nach Surabaya

Der Weg nach Surabaya

von Christoph Ransmayr

Buch
8,95
+
=

für

16,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen