Thalia.de

7

Bushido spricht schon immer die Probleme an, die er beobachtet. In einer Sprache, die seine Fans verstehen. Für eine ganze Generation ist und bleibt Bushido eine Gallionsfigur, die der Gesellschaft einen Spiegel vorhält, in den sie nicht mehr sehen will. "Sie brauchen jemanden wie mich", meint Bushido. "Sie brauchen den bösen Buben, auf den sie ihre Fehler schieben können. Ich bin gerne dieser Junge. Scheiß drauf!" Anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, schrieb Bushido neue Texte, ging ins Studio und nahm sein siebtes Album 7 auf. Zu groß war der innere Drang etwas Neues zu schaffen. Wer aber glaubt, der Staatsfeind Nummer 1 sei nach über einer halben Million verkaufter Platten müde geworden, irrt sich gewaltig. Der August steht ganz im Zeichen des Bushido. Und eröffnet wird durch die VÖ der ersten Single Auskopplung "Alles verloren", die in ihrer eigenen Art und Weise in Klang, Wort und Bild die vergangene Zeit noch einmal rekapitulieren lässt und gleichzeitig Großes andeutet. 7, ein Album, dass neue Maßstäbe setzen wird.

Rezension
Bushido steht weiterhin im Kreuzfeuer der Kritik. Doch das scheint den Rapper aus Berlin nur umso mehr zu motivieren. Mit "7" (ersguterjunge) erscheint am 31. August sein erstes Album im Vertrieb von Sony BMG, mit dem er den überragenden Erfolg des letzten Longplayers, "Von der Skyline zum Bordstein zurück", wiederholen möchte. Bushido ist sich dabei der Gefahr durchaus bewusst, den sein rasanter Aufstieg mit sich bringt. Für "Von der Skyline zum Bordstein zurück" wurde er für mehr als 200.000 verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet. Wenn sein Album "7", das erste für den neuen Vertriebspartner Sony BMG, deutlich hinter dieser Marke zurückbleiben sollte, dann werden mit Sicherheit die Diskussionen darüber einsetzen, ob er seinen künstlerischen Zenit überschritten hat. Da trifft es sich gut, dass sein Label ersguterjunge bereits fünf Tage vor der VÖ anhand von 100.000 Vorbestellungen Gold-Status für "7" melden kann. Die Person Bushido wird in den Medien weiterhin denkbar kontrovers diskutiert. Seinem Status als Deutschlands erfolgreichster Rapper der letzten vier Jahre hat das aber nicht gerade geschadet. Im Gegenteil, seine ständige Präsenz hat inzwischen dazu geführt, dass aus dem Underground-Rapper von einst ein richtiger Pop-Star geworden ist, der mit Preisen wie etwa dem Echo geradezu überhäuft wird. "Der Erfolg des letzten Albums hat mich überrascht, denn normalerweise war es in den letzten Jahren so, dass bei einer Stückzahl von 100.000 bis 120.000 eine natürliche Grenze erreicht war", beschreibt der Rapper. "Gerade für jemanden wie mich, der keine Musik für die breite Masse macht, sondern aus einer gewissen Sparte kommt, ist es sehr ungewöhnlich, mit Platin ausgezeichnet zu werden." Trotzdem ist Bushido auf dem Boden geblieben und hat sich zum gewieften Geschäftsmann entwickelt, der sich seine nächsten Schritte sehr genau überlegt. Nachdem sein Künstlervertrag bei Universal ausgelaufen war, entschied er sich für die größtmögliche Unabhängigkeit und schloss einen Vertrag mit Sony BMG ab. "Die Möglichkeiten, über den Vertriebsdeal mit Sony BMG Geld zu verdienen, sind natürlich für mich viel größer, als wenn ich wieder einen klassischen Künstlervertrag unterschrieben hätte." Und so gönnte er sich eben keinen längeren Urlaub, sondern ging zusammen mit Produzenten wie Chakuza wieder ins Studio, um einen ebenbürtigen Nachfolger für "Von der Skyline zum Bordstein zurück" einzuspielen. Und genau das ist ihm mit "7" auch überaus eindrucksvoll gelungen. Bereits "Alles verloren", die erste Singleauskopplung, die sich in dieser Woche auf Rang vier platziert, zeigt, dass Bushido auch diesmal wieder ganz genau hingeschaut hat und seine Umwelt so nüchtern und realistisch wie nur möglich beschreibt. Auch andere Songs wie "Wo du hier gelandet bist" beschäftigen sich auf recht drastische Art und Weise mit den Schattenseiten des Lebens. Mit "7" wollte Bushido kein Konzeptalbum abliefern, auch wenn im Vorfeld immer wieder die Rede davon war, dass er sich darauf ausführlich mit den sieben Todsünden und den sieben Tugenden der Samurai auseinandersetzen würde. "Für mich steht der Titel eher dafür, dass dies mein siebtes richtiges Soloalbum ist." (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
BUSHIDO, Jahrgang 1978, wurde geboren als Anis Mohamed Fechichi. Mit acht goldenen Schallplatten und zwei Platin-Schallplatten ist er der erfolgreichste deutsche Rapper aller Zeiten. 2004 gründete er das Platten-Label ersguterjunge und verkaufte in seiner Karriere bisher über 1,5 Millionen Tonträger. Für seine musikalischen Leistungen erhielt er u. a. bereits mehrmals den ECHO, den MTV Europe Music Award, den goldenen BRAVO-Otto. Außerdem ist er Preisträger des VIVA-Cometen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 31.08.2007
EAN 0886971564129
Genre Hip-Hop/Rap
Hersteller Sony Music Entertainment
Komponist Bushido
Verkaufsrang 10.173
Musik (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 82981
    Zwischen Zürich Und Zu Haus
    von Reinhard Mey
    Musik
    24,99
  • 42824149
    VI
    von Sido
    Musik
    7,99
  • 15034983
    Blockschrift
    von Azad
    Musik
    5,99
  • 39705421
    Pure...2000s Party
    von Various Artists
    Musik
    8,99
  • 45482402
    Advanced Chemistry
    von Beginner
    Musik
    13,99 bisher 16,99
  • 41925051
    Reggae Greatest-The Album
    von Various Artists
    Musik
    2,99 bisher 3,99
  • 786336
    The Very Best Of Prince
    von Prince
    Musik
    9,99 bisher 12,99
  • 4535208
    Number Ones
    von Michael Jackson
    Musik
    5,99 bisher 6,99
  • 45650755
    Das Goldene Album
    von Sido
    Musik
    17,99
  • 45382210
    Mikrokosmos
    von 257ers
    Musik
    17,99
  • 47168485
    Dreams
    von Shindy
    Musik
    17,99
  • 45032437
    Love And Hate
    von Michael Kiwanuka
    Musik
    19,99
  • 654523
    The Very Best Of
    von Kool & the Gang
    Musik
    4,99 bisher 5,99
  • 14193433
    Back To Black
    von Amy Winehouse
    (12)
    Musik
    8,99
  • 47197448
    Abstand
    von KC Rebell
    Musik
    19,99
  • 128497
    Song Review-A Greatest Hits Collection
    von Stevie Wonder
    Musik
    5,99 bisher 6,99
  • 44918637
    Labyrinth
    von Kontra K.
    Musik
    13,99
  • 704595
    Barry White-The Ultimate Collection
    von Barry White
    Musik
    4,99 bisher 5,99
  • 47585742
    Imperator
    von Kollegah
    Musik
    17,99
  • 37039761
    Hinterland
    von Casper
    Musik
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

7

7

von Bushido

Musik
19,99
+
=
Ham Kummst

Ham Kummst

von Seiler & Speer

Musik
17,99
+
=

für

36,84

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen