Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

900 Meilen

Zombie-Thriller, US-Bestseller!

(11)
Zehntausende begeisterte Leser!
Der US-Zombie-Bestseller jetzt in deutscher Sprache!
John ist ein Killer. Das war er nicht immer. Er war ein Geschäftsmann - vor der Apokalypse.
Als sich die Toten plötzlich erheben, ist er in New York gefangen und es beginnt ein grauenvoller 900-Meilen-Wettlauf gegen die Zeit, als John versucht, zu seiner Frau zu gelangen.
Schnell muss er feststellen, dass die Zombies das Geringste seiner Probleme sind. Hautnah erlebt er die Schrecken, die Menschen verbreiten, wenn es plötzlich keine Regeln mehr gibt; wenn abscheuliches Handeln keine Konsequenzen birgt und der Tod allgegenwärtig ist.
John verbündet sich mit Kyle, einem ehemaligen Armeepiloten. Gemeinsam fliehen sie aus New York. Auf ihrer Flucht treffen sie einen Mann, der behauptet, die Schlüssel zu einer Untergrundfestung namens Avalon zu besitzen …
Werden sich die beiden in Sicherheit bringen können? Werden Sie es zu Johns Frau schaffen, bevor es zu spät ist?
Machen Sie sich bereit, John und Kyle in diesem rasanten Endzeit-Thriller zu begleiten.
----------------------------------------------------------
Ich habe mir diesen Roman in nur einer Sitzung komplett einverleibt. YEAH! Ich würde mich gerne blitzdingsen lassen, um ihn noch einmal zu lesen. [Lesermeinung]
Entweder man kann einen richtig guten Zombie Roman schreiben oder man kann es nicht. Mr. Davis kann es und dass richtig gut. Absolut empfehlenswert. [Lesermeinung]
Tolles Buch! Für mich ist S. Johnathan Davis der nächste große Zombie-Autor! [Zombie Guide Magazine]
Lust auf noch mehr Nervenkitzel? Dann lesen Sie den Fortsetzungsroman: 900 MINUTEN
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783943408621
Verlag Luzifer-Verlag
Verkaufsrang 8.925
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41741477
    Brutal Planet
    von Sean P. Murphy
    (5)
    eBook
    2,99
  • 40802417
    Seelenhandel
    von Kealan Patrick Burke
    (1)
    eBook
    4,99
  • 38837222
    Timmy Quinn: Der Schildkrötenjunge & Die Häute
    von Kealan Patrick Burke
    (4)
    eBook
    4,99
  • 46372411
    RODINIA - Die Rückkehr des Zauberers
    von Laurence Horn
    (26)
    eBook
    4,99
  • 33885036
    Benjamins Parasit
    von Jeff Strand
    (2)
    eBook
    4,99
  • 38777149
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (17)
    eBook
    9,99
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (74)
    eBook
    9,99
  • 32973955
    Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4
    von Jussi Adler-Olsen
    (72)
    eBook
    7,99
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    eBook
    4,99
  • 47518605
    Der Zar
    von Ted Bell
    (2)
    eBook
    7,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (7)
    eBook
    13,99
  • 35424498
    Die Karte der Welt
    von Royce Buckingham
    (28)
    eBook
    11,99
  • 35425103
    Das Haus auf der Blumeninsel
    von Christiane Lind
    eBook
    8,99
  • 47833603
    Die Riesen von Ganymed
    von James P. Hogan
    eBook
    7,99
  • 47833602
    Stern der Riesen
    von James P. Hogan
    (1)
    eBook
    7,99
  • 47853997
    Perry Rhodan 137: Kampf um Terra (Silberband)
    von Perry Rhodan
    eBook
    9,99
  • 29590936
    1984
    von George Orwell
    (64)
    eBook
    9,99
  • 26794763
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Highland-Saga Bd.6
    von Diana Gabaldon
    (56)
    eBook
    9,99
  • 48901911
    Jakob Rubinstein
    von Andreas Gruber
    (2)
    eBook
    4,99
  • 52010344
    Forbidden Touch (Alle drei Bände in einer E-Box!)
    von Kerstin Ruhkieck
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
0
2
1
0

Spannend!
von Marina am 22.07.2014

Von der ersten zur letzten Seite packend. Das Buch zwischendurch wegzulegen war schwer. Die kurzen Kapitel tragen noch dazu bei: "Ein Kapitel geht noch". Die Charaktere sind gut, aber nicht übertrieben lang, beschrieben. Man fiebert schnell mit ihnen mit. Leider ist das Buch etwas kurz, ich hätte gern noch mehr... Von der ersten zur letzten Seite packend. Das Buch zwischendurch wegzulegen war schwer. Die kurzen Kapitel tragen noch dazu bei: "Ein Kapitel geht noch". Die Charaktere sind gut, aber nicht übertrieben lang, beschrieben. Man fiebert schnell mit ihnen mit. Leider ist das Buch etwas kurz, ich hätte gern noch mehr gelesen :) Für jeden Zombie und Horrorfan sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Geht doch!
von einer Kundin/einem Kunden aus March am 10.11.2016

Richtig coole Geschichte. Vom Entkommen über die Reise bis zum Höhepunkt am Schluss. Gute Idee auch das mit der Arena in Avalon und wie das ausgeht. Ein bisschen mehr Kämpfe hätte es von mir aus geben dürfen. Trotzdem: In jedem Fall hat das Buch einen roten Faden und -... Richtig coole Geschichte. Vom Entkommen über die Reise bis zum Höhepunkt am Schluss. Gute Idee auch das mit der Arena in Avalon und wie das ausgeht. Ein bisschen mehr Kämpfe hätte es von mir aus geben dürfen. Trotzdem: In jedem Fall hat das Buch einen roten Faden und - soweit es mich angeht - keine Schwächen offenbart. Jetzt freu ich mich auf den zweiten Teil...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Höhr-Grenzhausen am 03.08.2016

Super gut und spannend geschrieben. Die beiden Hauptfiguren sind sympathisch und man fiebert mit ihnen mit, auf das sie beide ihr Ziel heil erreichen. Man mag das Buch gar nicht aus der Hand legen und ist am Ende froh darüber, dass es eine Fortsetzung gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.07.2016

Großartig,fantastisch,spannendend und keine 12 Stunden später ist das Buch durchgelesen. Ich freue mich auf die Fortsetzung 900 Minuten. Eines der besten Bücher dieses Genres.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einer der Besten
von einer Kundin/einem Kunden aus Rodgau am 15.09.2015

Ich habe dieses Buch aufgrund der guten Bewerung gekauft und habe es nicht bereut. Genauso wie die anderen auch musste ich immer und immer weiter lesen. Zugegeben erfindet der Author in diesem Buch nichts neues, aber die Art, wie er schreibt, habe ich vorher nochnie gelesen. Es hört einfach... Ich habe dieses Buch aufgrund der guten Bewerung gekauft und habe es nicht bereut. Genauso wie die anderen auch musste ich immer und immer weiter lesen. Zugegeben erfindet der Author in diesem Buch nichts neues, aber die Art, wie er schreibt, habe ich vorher nochnie gelesen. Es hört einfach nicht auf spannend zu werden. Das einzigste, was mir nicht so gut gefallen hat war, dass ich nicht das Gefühl hatte, dass die Story in den Tagen nach dem Ausbruch spielt. Es hat sich teilweise so angefühlt, als ob es schon Wochen her ist. Das war aber auch schon alles, was ich daran auszusetzen hatte und würde deshalb keinen Stern abziehen. Ich kann jedem Zombie Fan dieses Buch empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super geschrieben, ein toller Zombieroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 22.08.2015

Das ebook habe ich fast in einem Rutsch durchgelesen, da es flüssig und super geschrieben ist. Konnte den Roman nicht aus der Hand leben, er hätte für mich nur etwas länger sein können. Aber ich kann dieses ebook nur jedem empfehlen, der auf Zombies steht. Klasse!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
900 Meilen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sobernheim am 24.02.2014

John ist auf Geschäftsreise in New York. Und plötzlich bricht das Chaos aus. Hält er anfangs die Radiodurchsage, dass die Toten auferstehen noch für einen Witz, wird er schnell eines Besseren belehrt, als plötzlich lauter Zombies vor dem Gebäude auftauchen. Zusammen mit dem Sicherheitsbeamten Kyle gelingt ihm die Flucht.... John ist auf Geschäftsreise in New York. Und plötzlich bricht das Chaos aus. Hält er anfangs die Radiodurchsage, dass die Toten auferstehen noch für einen Witz, wird er schnell eines Besseren belehrt, als plötzlich lauter Zombies vor dem Gebäude auftauchen. Zusammen mit dem Sicherheitsbeamten Kyle gelingt ihm die Flucht. Sein einziges Ziel: zurück zu seiner hochschwangeren Frau, die 900 Meilen entfernt auf ihn wartet. Doch die Untoten vermehren sich schneller als erwartet. Plötzlich taucht Michael auf. Dieser erzählt von einem Ort namens Avalon, der angeblich sicher sein soll. Und so machen die drei sich auf die Suche … Das Buch ist in viele relativ kurze Kapitel unterteilt. Und doch wird der Lesefluss nie unterbrochen. Ganz im Gegenteil gelingt es dem Autor dadurch, noch mehr Spannung zu erzeugen. Gleich im ersten Kapitel wird man direkt ins Geschehen versetzt. Durch die Ich-Erzählweise von John meint man, selbst dabei zu sein. John und Kyle waren mir von Anfang an sympathisch, und so fieberte ich mit den beiden mit, ob sie es wohl schaffen würden. Der Autor lässt sowohl seinen Protagonisten als auch dem Leser nur wenige Verschnaufpausen, und so sind die 220 Seiten viel zu schnell gelesen. Einziger Minuspunkt des Buches ist für mich die lange Wartezeit auf die Fortsetzung, denn nach dem offenen Ende hätte ich am liebsten sofort weitergelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
900 Meilen
von Schnutsche am 01.06.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

~Erster Satz~ Das Leben erschien uns hart. ~Meine Meinung~ Ich habe dieses Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und mich sehr darüber gefreut, da es mein allererstes Zombiebuch ist. Dementsprechend neugierig war ich auch, als ich es in die Hand nahm und anfing es zu lesen. Leider hat es mich überhaupt nicht vom... ~Erster Satz~ Das Leben erschien uns hart. ~Meine Meinung~ Ich habe dieses Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und mich sehr darüber gefreut, da es mein allererstes Zombiebuch ist. Dementsprechend neugierig war ich auch, als ich es in die Hand nahm und anfing es zu lesen. Leider hat es mich überhaupt nicht vom Hocker gehauen. Ich habe das ganze Buch lang gewartet, dass irgendetwas kommt, was mich flasht, oder etwas, das dieses Buch besonders macht. Doch es ist tatsächlich von Anfang bis Ende einfach so dahingeplättschert. Keine Spannung, keine besonders guten Ideen, langweilig. Die beiden Hauptcharaktere John und Kyle, ihre Umgangsform miteinander und der Zusammenhalt waren mir sehr sympathisch. Für jeden, der nach etwas einfacher Lektüre für zwischendurch sucht, kann man das Buch vielleicht noch empfehlen. Das Ende war auch keine Überraschung. Ich hatte mir also deutlich mehr erhofft und werde mir die Fortsetzung davon wohl nicht besorgen und glaube auch nicht, dass ich so schnell nochmal einem Zombiebuch eine Chance geben werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Temoreicher Endzeitroman
von Petra Donatz am 23.06.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung Die Story Die Handlung dieses Endzeitromans ist für Fans dieses Genres nichts neues. Die Welt wird von einer Seuche überrannt, die die Menschen in Zombies verwandelt. Es geht um einige Menschen die versuchen diesem Schicksal zu entfliehen. Die Handlung ist sehr temporeich und man wird sofort mitten ins Geschehen... Meine Meinung Die Story Die Handlung dieses Endzeitromans ist für Fans dieses Genres nichts neues. Die Welt wird von einer Seuche überrannt, die die Menschen in Zombies verwandelt. Es geht um einige Menschen die versuchen diesem Schicksal zu entfliehen. Die Handlung ist sehr temporeich und man wird sofort mitten ins Geschehen geworfen. Der Autor gibt keine großen Erklärungen ab, warum und wieso es zu der Seuche kam. Was mir persönlich ein wenig gefehlt hat, Ich hätte mir ein wenig mehr Tiefgang und mehr Hintergrundinformationen gewünscht. S. Johnathan Davis führt dem Leser vor Augen, dass in solchen Extremsituationen der Mensch sein eigener, größter Feind sein wird. Denn statt zusammen zuhalten, heben sich Rangordnungen hervor, weil reiche und machtgierige Menschen das Sagen haben wollen und die armen und schwachen unterjochen. So gerät der Protagonist vom Regen in die Traufe und wir als Leser können ihn dabei begleiten. Der Schreibstil Der Autor hat einen sehr leicht zu lesenden und flüssigen Schreibstil. Einmal begonnen, hat man das Buch sehr zügig gelesen.. Ich persönlich fand den Schreibstil etwas zu temporeich und wäre gerne langsamer in die Geschichte eingetaucht. Die Charaktere Die Protagonisten waren mir leider zu oberflächlich. Ich mag es lieber wenn man mehr Hintergrundinformationen der Charaktere bekommt und sich dadurch mit diesen identifizieren kann. Hier fehlte mir jedoch der persönliche Bezug zu den Protagonisten. Sie waren nicht greifbar für mich und blieben mir fremd. Mein Fazit Eine gutes, sehr temporeiches Endzeitszenario, dass man als Fan dieses Genres lesen sollte. Leider fehlte mir der Bezug zu den Charakteren und die Story war mir ein wenig zu oberflächlich. Dennoch vergebe ich gute drei von fünf Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gute Unterhaltung für Zombiefans mit viel, viel Action
von Zasti aus Salzburg am 28.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch gehört sicher nicht zu den hochkarätigen Büchern dieses Jahres. Johnathan Davis wird dafür auch keine literarischen Preise gewinnen (zumindest keine seriösen), dennoch hat mich das Buch mit seinem schnellen und intensiven Anfang sofort gefesselt und nicht mehr losgelassen. Einzig das Ende ist dann doch recht schnell gekommen... Das Buch gehört sicher nicht zu den hochkarätigen Büchern dieses Jahres. Johnathan Davis wird dafür auch keine literarischen Preise gewinnen (zumindest keine seriösen), dennoch hat mich das Buch mit seinem schnellen und intensiven Anfang sofort gefesselt und nicht mehr losgelassen. Einzig das Ende ist dann doch recht schnell gekommen und hätte wohl noch ein paar Seiten mehr Details verdient. Also trotz der einfach geschriebenen Art und trotz der Tatsachen - oder vielleicht gerade wegen der Tatsache - dass sich dieses Buch aller bekannten Klischees im Zombieumfeld bedient, kann ich jedem dieses Buch ans Herz legen. Die tlw. zynische Art des Autors runden die Erzählung ab. Fazit: Schnell gelesen und schnell vergessen, dabei aber viel Spaß gehabt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
0815
von einer Kundin/einem Kunden aus Traiskirchen am 08.02.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Story war ok, aber hat mich nicht besonders berauschen können. Zu sehr Mainstream und könnte jede x-beliebige Zombie-Story sein. Deshalb leider nur 2 Sterne von mir

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

900 Meilen

900 Meilen

von S. Johnathan Davis

(11)
eBook
2,99
+
=
900 Minuten

900 Minuten

von S. Johnathan Davis

(4)
eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen