Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Türkei

Ein Land jenseits der Klischees

Es gibt kaum ein Land, mit dem die Deutschen so viel zu tun haben. Und doch bestimmen immer noch Klischees und Vorurteile die deutschen Vorstellungen von der Türkei.
Welche Rolle spielt die Religion in der türkischen Gemeinschaft? Was unterscheidet das Familienleben in Deutschland von dem in der Türkei? Welche Probleme bestimmen den türkischen Alltag in Beruf, Schule und Freizeit? Wie ist es um die Demokratie, die Rechte der Frauen und die Meinungsfreiheit bestellt?
Diesen und weiteren Fragen geht Jürgen Gottschlich nach, der seit zehn Jahren als Korrespondent in Istanbul lebt. Er gibt Einblicke in die Geschichte und Gegenwart eines modernen Landes voller Gegensätze und mit vielen Gesichtern.
Portrait
Jürgen Gottschlich: Jahrgang 1954, Studium der Philosophie und Publizistik in Berlin, 1979 Mitbegründer der taz, bis 1993 dort als Journalist tätig, zuletzt als stellvertretender Chefredakteur, ab 1980 regelmäßige Reportagereisen in die Türkei, 1994 stellvertretender Chefredakteur der Wochenpost, seit 1998 Korrespondent für verschiedene Zeitungen in Istanbul.
Zitat
Mit Klischeebildern über die Türken und die Türkei als homogenem Staat Atatürks räumt der erfahrene Journalist und Türkei-Kenner Jürgen Gottschlich in seinem flott zu lesenden Buch gründlich auf. (...) Den Leser erwartet hier ein knapp, aber übersichtlich gehaltener, reportageartig verfasster Länderquerschnitt mit praktischen Informationen über Geschichte, Politik, Gesellschaft, Familie und Alltag, in dem insbesondere auch die wechselseitigen Beziehungen der Deutschen zur Türkei und umgekehrt nachgezeichnet werden. Wolfgang Taus, Rheinischer Merkur Die Bücher dieser Reihe lesen sich wie der lange Brief eines guten Freundes aus einer anderen Kultur. Haken Erfreulich, dass Jürgen Gottschlich ein Porträt des Landes gelungen ist, das es in all seiner Vielfalt und Widersprüchlichkeit zeigt. Sein Buch bietet viele Informationen und Hintergründe zu Geschichte, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik der Türkei. Die Analysen sind profund. Es ist ihnen anzumerken, dass Gottschlich das Land ausgezeichnet kennt und sich mit ihm intensiv auseinandergesetzt hat. Dem westeuropäischen Leser macht der Autor vieles als unbegreiflich Erscheinende verstehbar, ohne Missstände zu verschweigen oder sie kleinzureden. Annemarie Rösch, Badische Zeitung Gottschlich schreibt verständlich und interessant, stellt Zusammenhänge und Überblick her, ohne Details zu vernachlässigen. Aktuell und nützlich für jeden, der sich mit der Türkei beschäftigt. ekz - Einkaufszentrale der Bibliotheken
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 154 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862840083
Verlag Ch. Links Verlag
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32119793
    Wenn der Wecker nicht mehr klingelt
    von Bettina Kleist
    eBook
    4,99
  • 31115983
    Überleben in Zürich
    von Susann Sitzler
    eBook
    4,99
  • 38858089
    MARCO POLO Reiseführer Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
    von Jan Pallokat
    eBook
    8,99
  • 37088269
    Stuttgart - Kesseltreiben und Höhenrausch
    von Andrea Jenewein
    eBook
    11,99
  • 26319136
    Analyse des Quellmarktes Türkei
    von Sabrina Hollund
    eBook
    14,99
  • 43727909
    Ehre als Thema im Ethikunterricht: Ein komplexes soziales Phänomen jenseits von Stereotypen
    von Felix Mayer
    eBook
    14,99
  • 29345939
    Geschichte des Osmanischen Reiches
    von Suraiya Faroqhi
    eBook
    4,99
  • 42873196
    Kleopatra. Königin am Nil - Geliebte der Götter und Feldherren
    von Ute Schall
    eBook
    6,99
  • 31018566
    Alleingang
    von Wolfgang Brenner
    eBook
    8,99
  • 37869007
    Mit Pöttchen in die Türkei
    von Carmen Bauer
    eBook
    6,99
  • 32641291
    Maare als Geoarchive für den holozänen Umweltwandel in Anatolien
    von Alexander Simon
    eBook
    7,99
  • 42036347
    Beihilfe zum Völkermord
    von Jürgen Gottschlich
    eBook
    9,99
  • 32119798
    Chronik des Mauerfalls
    von Hans-Hermann Hertle
    eBook
    9,99
  • 33947008
    Prinzentod
    von Beatrix Gurian
    eBook
    8,99
  • 25412552
    Europäische Sicherheitspolitik jenseits des Nationalstaats
    von Sebastian Mayer
    eBook
    27,99
  • 25439733
    Rosa Luxemburg. Im Lebensrausch, trotz alledem
    von Annelies Laschitza
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32563892
    Lesereise Zypern
    von Knut Diers
    eBook
    9,99
  • 31356876
    Kapitalismus Forever
    von Wolfgang Pohrt
    eBook
    7,49
  • 17857487
    Die Verführung der Arabella Fermor
    von Sophie Gee
    eBook
    7,99
  • 29373449
    Die Hand Gottes
    von Thore D. Hansen
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Türkei

Türkei

von Jürgen Gottschlich

eBook
4,99
+
=
Bittere Wunden

Bittere Wunden

von Karin Slaughter

(4)
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen