Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Arme Roma, böse Zigeuner

Was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt

Warum kommen die Roma in Osteuropa aus ihrem Elend nicht heraus? Sind sie arm, weil sie diskriminiert werden, oder werden sie diskriminiert, weil sie arm sind? Sind sie arbeitsscheu, kriminell und womöglich dümmer als andere? So wird oft gefragt, wenn auch meistens hinter vorgehaltener Hand. Und die Antwort kennt man natürlich: "typisch Roma."
Der langjährige Balkan-Korrespondent Norbert Mappes-Niediek unternimmt einen Faktencheck und kommt zu überraschenden Befunden. Zugleich kritisiert er die europäische Roma-Politik und die von ihr beförderte "Gypsy industry" fundamental und zeigt alternative Wege auf.
Portrait
Jahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich, 1994/95 Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u. a. für Frankfurter Rundschau, Standard (Wien) NRC Handelsblad (Rotterdam).
Zitat
Die Lektüre des Buches lohnt sich nicht nur wegen der weit ausgreifenden Argumentationslinien, sondern auch wegen der vielen Details, die Mappes-Niediek einfließen lässt - von hilflosen Versuchen westlicher Behörden, unerwünschte Roma loszuwerden, über die wenig bekannten Beziehungen der Roma bis hin zu Angaben über Einkommen.
Michael Kemmerer, Main-Echo Wahrscheinlich wäre es am besten, man würde alles, was man über die Roma zu wissen glaubt, einfach vergessen und dieses nichts beschönigende, aber vieles plausibel erklärende Buch lesen - zumal es auch noch gut geschrieben ist.
Bernolf Reis, Kölner Stadt-Anzeiger Mappes-Niediek räumt gründlich mit falschen Stereotypen und liebgewonnenen Klischees auf. Nicht nur mit denen der Roma-Hasser, sondern auch mit denen der Romantiker, die das Heil in immer neuen Anti-Diskriminierungs-Projekten suchen, die wirkungslos verpuffen.
Gregor Mayer, Profil (Österreich) Mappes-Niediek beschreibt nicht nur kenntnisreich die Geschichte dieses Volkes, sondern auch unseren verlogenen Umgang mit ihm. (...) Das Buch gibt keine patentlösung, es benennt nur Irrwege. Das ist die Stärke des Zugangs, der unideologisch und stark von der eigenen Anschauung geprägt ist.
Thomas Götz, Kleine Zeitung (Österreich) Das Buch ist lesenswert, bedrückend und schockierend. Vor allem rückt es ein vernachlässigtes Thema in den Blickpunkt.
Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862841936
Verlag Ch. Links Verlag
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41562998
    Das Vermächtnis des Vaters
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • 40976136
    Schafe leben nur im Jetzt
    von Thea Welland
    eBook
    9,99
  • 34797872
    Verfassung ohne Schutz
    von Winfried Ridder
    eBook
    11,99
  • 42379000
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    19,99
  • 34123797
    Von der Bedeutung Nietzsches "Jenseits von Gut und Böse". Nietzsche und die Moral
    von Hasret Okurlu
    eBook
    12,99
  • 31771196
    Der Ball muss ins Tor!
    von Beate Sander
    eBook
    21,99
  • 32813713
    Das Zwickauer Terror-Trio
    von Maik Baumgärtner
    eBook
    11,99
  • 33965032
    Mutige Bürger braucht das Land
    von Bernhard Vogel
    eBook
    15,99
  • 31115943
    Der Weg zur Mauer
    von Manfred Wilke
    eBook
    29,99
  • 26202528
    Welche Werte bekämpft Friedrich Nietzsche in ´Also sprach Zarathustra´ ? - Was sind die Grundaussagen und welche politischen Implikationen entwirft er
    von Florian Schoemer
    eBook
    12,99
  • 26245050
    Going Public - Eine kritische Beurteilung der Eigenkapitalbeschaffung österreichischer Unternehmen über die Börse
    von Markus Slamanig
    eBook
    8,99
  • 38859963
    Der Klang meines Lebens
    von Patricia Kelly
    (2)
    eBook
    14,99
  • 32534257
    Schilf
    von Juli Zeh
    eBook
    10,99
  • 32605077
    Das böse Blut der Donna Luna
    von Rosa Cerrato
    eBook
    7,99
  • 30588360
    Going Public - Eine kritische Beurteilung der Eigenkapitalbeschaffung österreichischer Unternehmen über die Börse
    von Bettina Hofmeister
    eBook
    8,99
  • 44140343
    Die smarte Diktatur.
    von Harald Welzer
    eBook
    18,99
  • 39308832
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41773234
    Russland verstehen
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (2)
    eBook
    11,99
  • 45310362
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    eBook
    19,99
  • 39364869
    Wo Frauen nichts wert sind
    von Maria von Welser
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Arme Roma, böse Zigeuner

Arme Roma, böse Zigeuner

von Norbert Mappes-Niediek

eBook
9,99
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(5)
eBook
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen