Thalia.de

Abruzzen

Wandern zwischen Gran Sasso und Adriaküste. 60 Touren. GPS-Tracks zum Download

Die Abruzzen sind das Herzland Italiens. Dieses teilweise mächtige Kalkgebirge weist nicht nur eine große Vielfalt an Landschaftstypen, sondern auch hohe klimatische Gegensätze auf. Naturfreunde und andere Enthusiasten sehen in ihnen sogar die grüne Lunge der Halbinsel. Und dies vermutlich auch zu Recht. Mit drei Nationalparken - "Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga", "Parco Nazionale della Maiella", "Parco Nazionale d'Abruzzo" - und dem Naturpark Velino-Sirente hat es auch eine für Italien ungewöhnliche Dichte an Schutzgebieten mit großen, zusammenhängenden Wäldern. Diese nehmen bis zu einem Drittel der gesamten Region Abruzzen ein. Dort finden wir zudem mit dem Gran Sasso die höchsten Erhebungen des Apennin und mit dem Calderone den südlichsten Gletscher Europas, er ist auch außerhalb der Alpen das einzige Massiv auf der italienischen Halbinsel mit alpinem Charakter. Nur knapp verfehlt der Corno Grande dabei die Dreitausendmetermarke. Braunbären, Wölfe, Luchse und die Unterart der Abruzzengämse sind dort heimisch, wiewohl jedoch nur mit etwas Geduld zu erblicken. Tief eingeschnittene Schluchten, zahlreiche Grotten und Wasserfälle, weite Hochebenen, stille Seen, kahle Gipfel und dunstverschleierte Talfurchen gehen dabei eine grandiose Symbiose ein. Uralte Buchenwälder, große Pinienwälder und Steineichenhaine sind ein weiteres Markenzeichen der Abruzzen. Auf den Hügeln und an steilen Berghängen ducken sich Jahrhunderte, ja Jahrtausende alte Dörfer, die ihren Charme bis heute nicht verloren haben. Zwischen den Felsgipfeln des Gran Sasso und der 140 Kilometer langen Küste der Adria liegen fruchtbare Hügel mit Weinbergen und Olivenhainen, die mit zahlreichen malerischen Bergdörfern, Bauernhöfen und beeindruckenden Landsitzen den Ausklang zum Meer hin bilden. Mit über 500 Burgen, Burgruinen und Schlössern weist die Region Abruzzen zugleich die höchste Burgendichte ganz Italiens auf. Sie ist damit auch ein historisches und kulturelles Kernland der italienischen Halbinsel. Neben zahllosen herrlichen Kirchen finden wir auch ehrwürdige Klöster, berühmte Abteien, versteckte Einsiedeleien und Ausgrabungen, die weit in die Zeit der Römer zurückreichen. Diese vielgestaltige - früher als unzugänglich, ja schroff und rückständig angesehene - Bergwelt lädt heute mit ihrer Vielfalt zu intensiven Exkursionen ein. Die Palette reicht dabei von einfachen Wanderungen - wie z. B. ins "Tal der Hundert Wasserfälle" - bis hin zu Felstouren an der Corno Piccolo im Gran-Sasso-Gebiet. Zahlreiche, jedoch nur zur Hauptsaison voll bewirtschaftete Hütten, aber auch zahllose Wanderwege bieten eine gute touristische Infrastruktur. Außerhalb der Nationalparke ist jedoch durchaus auch mal Orientierungssinn gefragt, da die Ausschilderungen und Markierungen nicht immer lückenlos sind. Aber auch im Winter haben die Abruzzen viel zu bieten: Neben den klassischen Gebieten für Freunde des alpinen Skilaufs gibt es auch hervorragende Langlaufloipen und natürlich zahlreiche Routen für Skitourengeher. Die Abruzzen laden also in ihrer gesamten Vielfalt und ihren touristischen Möglichkeiten rund um das Jahr zu Abenteuern in der Natur, aber auch zu kulturellen, und mit ihrer einfachen, aber unverfälschten Küche zu kulinarischen Entdeckungen ein.
Portrait
Heinrich Bauregger, 1951 im Berchtesgadener Land geboren, Vater von drei Töchtern, lebt heute als 'alpiner' Büchermacher in München und ist Autor zahlreicher erfolgreicher Wander- und Bergbücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 27.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4013-2
Reihe Rother Wanderbuch
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 162/115/15 mm
Gewicht 216
Abbildungen ca. 60 farbigen Abbildungen, 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf
Auflage 1. 2015
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33832380
    Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga
    Buch (Mappe gefaltet)
    8,99
  • 14223843
    Marken - Adriaküste
    von Claus-Günter Frank
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 38962190
    Haute Route
    von Michael Waeber
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 11561740
    DuMont Wanderführer Ligurien, Italienische Riviera, Cinque Terre
    von Georg Henke
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 37908467
    Emmental
    von Daniel Anker
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 27319302
    Kalabrien
    von Benno Zimmermann
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 34891596
    Wilde Wege, stille Dörfer
    von Christoph Hennig
    Buch (Taschenbuch)
    29,00
  • 28895418
    Norwegen: Nordkap-Route
    von Dirk Heckmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 30793308
    Südtiroler Waalwege
    von Hanspaul Menara
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 41011842
    24 Wanderungen Abruzzen
    von Wolfgang Barelds
    Buch (Taschenbuch)
    12,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Abruzzen

Abruzzen

von Heinrich Bauregger

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=
Abruzzen

Abruzzen

von Sven Talaron

Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen