Thalia.de

Abschied von Sidonie

Ausgezeichnet mit dem Evangelischen Buchpreis, Kategorie Roman, 1991

Erich Hackl ist - wie schon mit seiner aufsehenerregenden Erzählung "Auroras Anlaß" - einem unerhörten, jahrzehntelang verschwiegenen Fall nachgegangen; in einer knappen, präzisen Sprache erzählt Hackl das bewegende Schicksal Sidonies, ihr kurzes Glück bei den Pflegeeltern und deren verzweifelte Bemühungen, das Kind vor dem ihm zugedachten Ende zu bewahren. "Abschied von Sidonie" ist nicht nur eine Chronik der Gewalt, von "Trägheit des Herzens" und Bestialität des Anstands, sondern auch eine Liebeserklärung an Menschen, die in großen wie in kleinen Zeiten Mitgefühl und Selbstachtung vor falsch verstandene Pflichterfüllung gestellt haben. Zugleich gibt das Buch einen tiefen Einblick in den Zustand eines Landes und seiner Bewohner, zeigt, was möglich war und was wirklich wurde, und was davon geblieben ist.
Portrait
Erich Hackl, geboren 1954 in Steyr, hat Germanistik und Hispanistik studiert und ein paar Jahre lang als Lehrer und Lektor gearbeitet. Seit langem lebt er als freier Schriftsteller, Publizist und Übersetzer in Madrid und Wien. Seinen Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authen­tische Fälle zugrunde. ›Auroras Anlass‹ und ›Abschied von Sidonie‹ sind Schullektüre.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 30.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-26110-3
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 152/98/20 mm
Gewicht 157
Auflage 1
Verkaufsrang 51.301
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2861076
    Abschied von Sidonie
    von Erich Hackl
    (3)
    Buch
    10,00
  • 42436366
    Die Stadt der Blinden
    von José Saramago
    Buch
    10,99
  • 2797743
    Engel und Joe
    von Kai Hermann
    (2)
    Buch
    8,99
  • 45243657
    Alles, was wir geben mussten
    von Kazuo Ishiguro
    Buch
    9,99
  • 40895921
    Drei tränenlose Geschichten
    von Erich Hackl
    Buch
    11,00
  • 43961892
    Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
    von Matt Haig
    (13)
    Buch
    18,90
  • 2842271
    Ausgrenzung
    von Waltraud Anna Mitgutsch
    (3)
    Buch
    10,90
  • 33793801
    »Alle oder keiner«
    von Ulrich Peltzer
    Buch
    9,99
  • 44066643
    Die Hälfte der Sonne
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    Buch
    12,99
  • 37256190
    Der letzte Grieche
    von Aris Fioretos
    (1)
    Buch
    12,90
  • 30627661
    Spiel mit ihr
    von Franziska Gerstenberg
    (1)
    Buch
    19,95
  • 44185469
    Das blaue Kleid
    von Doris Dörrie
    Buch
    12,00
  • 15164283
    Die Straße
    von Cormac McCarthy
    (25)
    Buch
    10,99
  • 15622590
    Kein Platz für Idioten
    von Felix Mitterer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 30570754
    Was vom Tage übrigblieb
    von Kazuo Ishiguro
    (1)
    Buch
    9,99
  • 4179405
    Die Hochzeit von Auschwitz
    von Erich Hackl
    Buch
    8,90
  • 29008968
    Familie Salzmann
    von Erich Hackl
    (1)
    Buch
    9,90
  • 37478464
    Besser
    von Doris Knecht
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42435534
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (4)
    Buch
    12,99
  • 39262463
    Im Stein
    von Clemens Meyer
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Abschied von Sidonie

Abschied von Sidonie

von Erich Hackl

Buch
10,00
+
=
Der Vorleser

Der Vorleser

von Bernhard Schlink

(53)
Buch
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen