Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Absoluter Gegenstoß

Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus

(1)
Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen ontologischen Prinzip zu erheben. Ausgehend von einer kritischen Lektüre Badious und Althussers über eine Auseinandersetzung mit dem Hegel’schen Absoluten skizziert Žižek die Grundzüge einer Ontologie des »den«, des »Weniger-als-nichts«, um eine neue Grundlegung des dialektischen Materialismus zu formulieren. Ein so aufregender wie zentraler Beitrag zur zeitgenössischen Philosophie, mit Witz und Verve vorgetragen.
Portrait
Slavoj Žižek, geboren 1949, ist Philosoph, Psychoanalytiker und Kulturkritiker. Er lehrt Philosophie an der Universität von Ljubljana in Slowenien und an der European Graduate School in Saas-Fee und ist derzeit International Director am Birkbeck Institute for the Humanities in London. Seine zahlreichen Bücher sind in über 20 Sprachen übersetzt. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen ›Ärger im Paradies. Vom Ende der Geschichte zum Ende des Kapitalismus‹ (2015), ›Was ist ein Ereignis?‹ (2014) und ›Das Jahr der gefährlichen Träume‹ (2013).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 656, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104034133
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 65.604
eBook
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254836
    Die Akte Zilli Reichmann
    von Heiko Haumann
    eBook
    19,99
  • 47527382
    Die Abenteuer der deutschen Entdecker - Zwei Abenteuerromane in einem Band (Bundle) (Jugend, Historisch)
    von Claudia Zentgraf
    (2)
    eBook
    5,99
  • 52929015
    Erotische Kurzgeschichten - Best of 41
    von Angelika Nylone
    eBook
    9,99
  • 39138694
    Nah am Tabu
    von Petra Moser
    eBook
    24,99
  • 47693206
    Über 2000 Seiten Sex
    von Conny van Lichte
    eBook
    5,99
  • 47997521
    Die Rache des Rembetiko: Ein Kokoschansky-Krimi
    von Günther Zäuner
    eBook
    4,99
  • 45392707
    Dämonenherz: Zur Hölle mit der Liebe & Feenherz: Göttin wider Willen
    von Cornelia Zogg
    eBook
    4,99
  • 45626296
    Mein Bruder, der Bär
    von Christopher Ross
    eBook
    9,99
  • 44627571
    Digitale Hysterie
    von Georg Milzner
    eBook
    17,99
  • 41229396
    Dämonenherz - Zur Hölle mit der Liebe
    von Cornelia Zogg
    (9)
    eBook
    4,99
  • 45958661
    Die Abtei der hundert Sünden
    von Marcello Simoni
    eBook
    11,99
  • 33180909
    Gerechtigkeit
    von Michael J. Sandel
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44794819
    Warriors of Love: Nebelschatten
    von Cornelia Zogg
    (3)
    eBook
    4,99
  • 44247861
    War schön jewesen
    von Lea Streisand
    eBook
    8,99
  • 53221079
    Konklave
    von Hubert Wolf
    eBook
    15,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Konrad Paul Liessmann
    (3)
    eBook
    15,99
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (36)
    eBook
    8,99
  • 54562456
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    eBook
    12,99
  • 45868591
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    eBook
    19,99
  • 34650030
    Anna, die Schule und der liebe Gott
    von Richard David Precht
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Gedankenbandwurm
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 13.01.2017

Es wird endlos, oft vollmundig behauptet, vermutet, spekuliert und man erhält ein akademisches Birchermüsli, das mir wenig aufschlussreich erscheint. Der Buchtitel wirkt am Ende wie eine Farce. Läuft wirklich alles nur auf den letzten Satz hinaus? Zitat:"Die Position der Weisheit ist, dass die Leere den endgültigen Frieden bringt, einen Zustand,... Es wird endlos, oft vollmundig behauptet, vermutet, spekuliert und man erhält ein akademisches Birchermüsli, das mir wenig aufschlussreich erscheint. Der Buchtitel wirkt am Ende wie eine Farce. Läuft wirklich alles nur auf den letzten Satz hinaus? Zitat:"Die Position der Weisheit ist, dass die Leere den endgültigen Frieden bringt, einen Zustand, in dem alle Unterschiede verschwinden; die Position des dialektischen Materialismus ist, dass es selbst in der Leere keinen Frieden gibt." War das alles? Man möchte dem Autor in Erinnerung rufen 1. dass man von Weisheit allein auch noch nicht gegessen hat und 2. dass bei diesen rund 600 Seiten weniger oft mehr wäre. Zudem fand ich manche Stellen als arg pauschalisierend und merkwürdig altbacken, rückwärts gerichtet. Aufwühlender berührt mich derzeit dann doch Peter Fuchs "Der Fuss des Leuchtturms liegt im Dunkeln", eine ernsthafte Studie zu Sinn und Sinnlosigkeit oder auch "DAS Sinnsystem", zwar nicht Philosophie, eher Psychologie/Neurologie/Soziologie. Aber Philosophie der alten Schule hat heute ohnehin einen schweren Stand in unserer komplexeren Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Absoluter Gegenstoß

Absoluter Gegenstoß

von Zizek Slavoj

(1)
eBook
24,99
+
=
Duell

Duell

von Joost Zwagerman

eBook
9,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen