Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Älter als Jesus oder Mein Leben als Frau

Memoir

"Wie bin ich in der Mitte angekommen?
Wie konnte ich überleben?
Was bedeutet es, in der Mitte angekommen zu sein?
Und wie lebt es sich weiter?"
Jina Khayyer reflektiert ihr Leben aus der Perspektive einer Frau, die als Iranerin in Deutschland aufwächst, Karriere als Journalistin macht und nach Paris geht.
Sie lebt ein extremes, ein internationales Leben. Ihr Milieu sind die Mode- und Kunstwelt − der Glamour, die Selbstdarstellung, die Leere und der Rausch. Es ist ein Leben voller interessanter Begegnungen, in Paris, in München, in Berlin, in New York, in Sao Paulo und in Teheran.
In der Mitte ihres Lebens stellt sich Jina Khayyer existenzielle Fragen. Ihr Ausgangspunkt: Ich bin älter als Jesus. Ich möchte Mutter werden.
Es geht um Leben und Überleben. Es geht um die Liebe zu Frauen aus der Perspektive einer Frau. Es geht um Hypokrisie, und es geht um den natürlichsten aller Frauenwünsche.
Das nachdenkliche Selbstporträt einer Generation, die in der Welt zuhause ist und gleichzeitig nach Heimat sucht. Eine großartige Liebeserklärung an die Liebe und das Leben.
Portrait
Jina Khayyer, Deutsche iranischer Herkunft, studierte am Bauhaus in Dessau Malerei und später an der Deutschen Journalisten Schule in München. Sie berichtet weltweit über Mode, Kunst und Gesellschaftsthemen, u. a. für "ZEITmagazin", "Monopol", "Neon", "The Germans", für die französische Tageszeitung "Libération" sowie für internationale Magazine wie "032c", "Purple", "The Gentlewoman" und "Fantastic Man".
Seit 2010 veröffentlicht Khayyer Kurzgeschichten. Die erste, "Lust not Love", erschien in "032c", die Trilogie "Allahu Akbar" 2012 in "The Germans" und "Lust and Love" 2012/2013 bei "Filed Under". Seit 2006 lebt und arbeitet sie als Autorin und Dozentin in Paris.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783280038956
Verlag Orell Füssli Verlag
Verkaufsrang 43.801
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.