Thalia.de

Aeneas

Sohn der Göttin

(1)

Nach den 12 Gesängen Vergils schildert die Autorin die Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und seine Irrfahrt auf der Suche nach einer neuen Heimat. Diese findet er schließlich in Italien und er wird zum Stammvater der Römer. Auguste Lechner gelingt es meisterhaft, der Jugend einen neuen Zugang zur Sagenwelt zu erschließen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 269
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-01371-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 188/123/27 mm
Gewicht 265
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 51.762
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ich bin begeisert
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2007

Ich freue mich darüber, dass Auguste Lechner diesen schwer zu lesenden Sagenstoff für Kinder zugänglich gemacht hat und dabei die Ausdrucksweise teilweise ins gut verständliche übersetzt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0