Thalia.de

Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie

Grundlagen und Formulierungshilfen. Auf Grundlage des Bobath-Konzepts

Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie (ATP-G) wird bei älteren Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf sowie (Früh-)Rehabilitationsbedarf durchgeführt und geht über die Grund- und Behandlungspflege hinaus. Sie hat das Ziel, dass Betroffene die individuell optimal erreichbare Mobilität, Selbstständigkeit und Teilhabe, wie diese vor der aktuellen Verschlechterung bestanden haben, wieder erreichen. ATP-G wurde auf der Grundlage des Bobath-Konzepts entwickelt, da sich u. a. Pflege- und Therapieinterventionen ergänzen und in dem individuellen "Lernprozess" des Patienten aufeinander abzustimmen sind. Das setzt voraus, dass die Mitarbeiter aller Berufsgruppen des interdisziplinären Teams über den gleichen Wissensstand verfügen und demnach auch die gleiche Fachsprache sprechen. Für einen effizienten und effektiven Therapieerfolg des Patienten sind gemeinsam vereinbarte Ziele die Voraussetzung für eine wertschätzende Umgangskultur im Sinne der Beziehungsarbeit der ATP-G.
Band 1 beinhaltet die Grundlagen der ATP-G sowie Formulierungshilfen für die Dokumentation.
Portrait
Friedhilde Bartels, Krankenschwester, Fachkrankenschwester für Intensivpflege, ist Pflegedienstleiterin im Albertinen-Krankenhaus und Albertinen-Haus gGmbH in Hamburg. Sie ist im Vorstand des Bundesverband Geriatrie e. V. (BVG), Mitglied der AG Definiton der ATP-G im BVG, Mitglied im Ausschuss für Fort- und Weiterbildung (BVG) und hat den Vorsitz Lenkungsausschuss: Zercur Geriatrie, Fachweiterbildung Pflege (BVG).
Claudia Eckardt, Pflegeaufbaukursinstruktorin Bobath BIKA®, Fachkrankenschwester für klinische Geriatrie und Rehabilitation, arbeitet in der Medizinisch-Geriatrischen Klinik, Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH in Hamburg. In ihrer Tätigkeit als Pflegeinstruktorin Bobath arbeit sie sowohl als Dozentin, Prüferin der Fachweiterbildung ATP-G als auch in der praxisnahen Umsetzung und Implementierung des Bobath-Konzepts.
Saskia Wittekindt, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Stationsleitung in der Medizinisch-Geriatrischen Klinik, Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH in Hamburg.
Dipl.-Med.-Inf. (FH) Anke Wittrich ist Sprecherin der DRG-Projektgruppe. Sie betreut im Auftrag der geriatrischen Fachgesellschaften sowie des Bundesverbandes Geriatrie das gesamte Themengebiet DRG sowie das jährliche Vorschlagsverfahren für den Fachbereich Geriatrie. Seit April 2007 ist sie beim Bundesverband Geriatrie als stellv. Geschäftsführerin beschäftigt und u. a. für das DRG- und Datenmanagement verantwortlich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 02.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-029735-7
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 232/155/10 mm
Gewicht 166
Abbildungen 15 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.