Thalia.de

Alabama Moon

(2)
Zwei gegen die Welt! Ein großes Abenteuer in der Wildnis. Moon weiß, wie man in der Wildnis überlebt. Er kann Fallen stellen und jagen, Tiere häuten und zerlegen, Kleidung anfertigen und Unterstände bauen. Sein ganzes Leben hat er mit seinem Vater allein in den entlegenen Wäldern Alabamas gehaust, in einer selbstgebauten Hütte. Als Moons Vater stirbt, erfüllt der Junge ihm seinen letzten Wunsch. Allein macht er sich auf den Weg nach Alaska, um dort nach anderen zu suchen, die ebenso leben wie er. Unterwegs trifft er Kit. Der Junge aus dem Heim wird Moons erster richtiger Freund. Gemeinsam schlagen sie sich durch die Wildnis. Doch die Polizei ist ihnen auf den Fersen Eine ungewöhnliche, berührende Kinderfreundschaft und ein Abenteuer in der Natur - fesselnd und zutiefst berührend.
Portrait
Jacqueline Csuss versteht sich als Übersetzerin in erster Linie als Kulturvermittlerin. Ihre Arbeit soll einen Beitrag für gegenseitiges Verständnis und mehr Toleranz leisten. Die Dolmetscherin und Übersetzerin, geb. am 24. Juli 1960, studierte nach dem Abitur vier Semester Germanistik und Theaterwissenschaften in Wien. Es folgen mehrjährige Auslandsaufenthalte in Nord- und Südamerika, Spanien, United Kingdom, später auch in Israel und Australien, bis sie 1985 das Studium für Englisch und Spanisch am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung in Wien beginnt. In den Jahren danach ist sie freiberuflich tätig, seit 1994 arbeitet sie für Literaturübersetzungen. Zahlreiche Publikationen im Bereich Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik, Sachbuch und Theater sind von ihr erschienen. Sie ist Mitglied im Vor-stand der Übersetzergemeinschaft Österreich und des CEATL, dem Europäischen Rat der Literaturübersetzerverbände. 2005 wird sie in den Beirat für Kinder- und Jugendliteratur in Wien berufen. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, geht ins Theater und ist politisch aktiv. Für ihre Übersetzungen wurde Jacqueline Csuss bereits mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 346
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0026-7
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 190/123/27 mm
Gewicht 350
Auflage 3. Auflage
Illustratoren Wolfgang Staisch
Verkaufsrang 31.418
Buch (Kunststoff-Einband)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15534136
    Alabama Moon
    von Watt Key
    (7)
    Buch
    15,90
  • 25610952
    Von Idioten umzingelt! / Gregs Tagebuch Bd.1
    von Jeff Kinney
    (31)
    Buch
    8,99
  • 42415470
    Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
    von Tanya Stewner
    (14)
    Buch
    14,99
  • 42436180
    Der Fluch / PAX Bd.1
    von Åsa Larsson
    (2)
    Buch
    12,99
  • 2868909
    Abenteuer des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen
    von Selma Lagerlöf
    (1)
    Buch
    2,40
  • 40993714
    Haifische kommen nicht an Land
    von Karin Bruder
    Buch
    12,90
  • 21634833
    Die Delfine von Atlantis / Atlantis Trilogie Bd.1
    von Marliese Arold
    Buch
    7,95
  • 42415465
    Die magischen Augen von Stonehill
    von Juma Kliebenstein
    (4)
    Buch
    12,99
  • 33981346
    Wunder
    von Raquel J. Palacio
    (48)
    Buch
    16,90
  • 42420237
    Flint und fertig
    von Torsten Wohlleben
    (1)
    Buch
    11,99
  • 42473449
    Alex, Martha und die Reise ins Verbotene Land
    von Ross Montgomery
    Buch
    14,90
  • 37879632
    Kampf für Freiheit / Marcus Gladiator Bd.1
    von Simon Scarrow
    (2)
    Buch
    7,99
  • 13857640
    Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
    von James Krüss
    (2)
    Buch
    12,00
  • 36734796
    Die Große Wildnis / Kester Bd.1
    von Piers Torday
    (5)
    Buch
    16,99
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch
    14,99
  • 44806760
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    14,99
  • 44365649
    Die drei !!! Der Adventskalender (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    (2)
    Buch
    10,99
  • 43403521
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    26,99
  • 45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    (47)
    Buch
    18,99
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Für alle Naturfreunde Für alle Naturfreunde

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine richtige Abenteuergeschichte, die in den Wäldern Amerikas spielt. Spannend, unterhaltsam, gut! Eine richtige Abenteuergeschichte, die in den Wäldern Amerikas spielt. Spannend, unterhaltsam, gut!

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Moon ist ein unglaublicher kleiner Kerl, den man einfach lieben muss. Abenteuer pur ! Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Moon ist ein unglaublicher kleiner Kerl, den man einfach lieben muss. Abenteuer pur !

„Hat mindestens 10 Sterne verdient!!!“

Iris Lieten, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Einer gegen den Rest der Welt. Tief beeindruckend diese Geschichte von Moon und seinem Vater, die in ihrer eigenen Welt im Wald leben. Toll beschrieben, man kann dieses Freiheitsgefühl wirklich spüren, bangt mit ,wenn er gejagt wird und mit viel Geschick wieder mal entkommt.
Ein Muß für alle, die Abenteuer lieben. Tiefgründige Freundschaftsgeschichte
Einer gegen den Rest der Welt. Tief beeindruckend diese Geschichte von Moon und seinem Vater, die in ihrer eigenen Welt im Wald leben. Toll beschrieben, man kann dieses Freiheitsgefühl wirklich spüren, bangt mit ,wenn er gejagt wird und mit viel Geschick wieder mal entkommt.
Ein Muß für alle, die Abenteuer lieben. Tiefgründige Freundschaftsgeschichte mit viel Gefühl. Bitte, bitte lesen!!!

„Absolut Abenteuer!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Mehr Abenteuer geht nicht! Ein Junge, der jederzeit im Wald überleben kann, aber nie eine Schule von innen gesehen hat. Ein Sheriff, der seine Macht missbraucht und mit jedem Mittel versucht den Jungen klein zu kriegen. Und natürlich echte Freunde, die zu einem stehen – alle Elemente einer spannenden, abenteuerlichen Geschichte sind Mehr Abenteuer geht nicht! Ein Junge, der jederzeit im Wald überleben kann, aber nie eine Schule von innen gesehen hat. Ein Sheriff, der seine Macht missbraucht und mit jedem Mittel versucht den Jungen klein zu kriegen. Und natürlich echte Freunde, die zu einem stehen – alle Elemente einer spannenden, abenteuerlichen Geschichte sind vorhanden und zu einer tollen Geschichte zusammengefügt. Ich glaube selbst ein Alex Rider würde gegen Alabama Moon alt aussehen.
Zu Recht für den Jungedliteraturpreis vorgeschlagen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Überlebensratgeber in Romanform und voller Spannung. Ein Überlebensratgeber in Romanform und voller Spannung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2797429
    Allein in der Wildnis
    von Gary Paulsen
    (7)
    Buch
    6,99
  • 33981346
    Wunder
    von Raquel J. Palacio
    (48)
    Buch
    16,90
  • 36734796
    Die Große Wildnis / Kester Bd.1
    von Piers Torday
    (5)
    Buch
    16,99
  • 33814992
    Stromschnellen
    von Bonnie Jo Campbell
    (1)
    eBook
    9,99
  • 37279948
    Die Insel der Abenteuer
    von Enid Blyton
    (2)
    Buch
    7,99
  • 14607572
    Alhambra
    von Kirsten Boie
    (6)
    Buch
    17,90
  • 3026294
    Die Burg der Abenteuer
    von Enid Blyton
    (1)
    Buch
    8,95
  • 35149305
    Hundewinter
    von K. A. Nuzum
    (3)
    Buch
    6,99
  • 33947092
    Éanna. Stürmische See
    von Leonie Britt Harper
    eBook
    5,99
  • 28852950
    Wildnis
    von Roddy Doyle
    (3)
    Buch
    6,99
  • 33773653
    Die Jungen von Burg Schreckenstein / Burg Schreckenstein Bd.1, Jubiläumsausgabe
    von Oliver Hassencamp
    (1)
    Buch
    9,99
  • 31430693
    Die drei ??? Die verschwundene Seglerin
    von Brigitte Henkel-Waidhofer
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein klasse Entwicklungsroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 03.08.2011

Der zehnjährige Moon Blake lebt mit seinem Vater in einer Erdhöhle in den Wäldern Alabamas. Als sein Vater traumatisiert aus dem Vietnamkrieg zurückkehrt, steigt er mit Frau und zweijährigem Kind aus der Gesellschaft aus und lebt seither als Selbstversorger im Wald. Lediglich ab und zu verkaufen sie Felle oder... Der zehnjährige Moon Blake lebt mit seinem Vater in einer Erdhöhle in den Wäldern Alabamas. Als sein Vater traumatisiert aus dem Vietnamkrieg zurückkehrt, steigt er mit Frau und zweijährigem Kind aus der Gesellschaft aus und lebt seither als Selbstversorger im Wald. Lediglich ab und zu verkaufen sie Felle oder selbstgezogenes Gemüse, um sich vereinzelt Waren zu kaufen, die sie nicht selbst herstellen können. Selbst der Tod seiner Frau stimmt den Vater nicht um, sondern er gibt seine Philosophie an seinen Sohn weiter. Als der Vater an den Folgen eines Unfalls - nicht behandelte Infektion bei einem gebrochenem Bein - schwer erkrankt und im Sterben liegt, nimmt er Moon das Versprechen ab, aus der Zivilisation, die dem Waldstück, in dem sie sich versteckt hielten, allmählich immer näher rückt, in die noch größere Einsamkeit Alaskas zu fliehen, falls er sterben sollte. Zunächst kennt Moon kein anderes Ziel als dem letzten Wunsch seines Vaters, der ihm das Überleben in der Wildnis beigebracht hat und ihm immer wieder eintrichterte, dass er nichts und niemanden zu fürchten bräuchte, nachzukommen. Doch seine Reise findet erst einmal durch den sadistisch veranlagten, größenwahnsinnigen Polizisten Sanders ein jähes Ende und er landet im Erziehungsheim für Jugendliche. Dort fühlt sich Moon allerdings völlig beengt. Ihm fehlt die Freiheit und das eigenständige Leben unter freiem Himmel und es gelingt ihm, mit einigen anderen Jungen auszubrechen. Zwei Jungen wollen sich ihm sogar auf seiner Flucht nach Alaska anschließen, der um einiges ältere Hal und Kit, der allerdings regelmäßig seine Medizin bräuchte. Obwohl Sanders immer noch wie ein tollwütiger Bluthund hinter ihnen her ist, erleben die drei eine recht unbeschwerte Zeit in den Wäldern, wo Moon ihnen alles beizubringen versucht, was er selbst weiß - was nicht gerade wenig ist. Aber natürlich ziehen doch allmählich düstere Wolken auf. Zwar ist dieser Entwicklungsroman für Jugendliche und junge Erwachsene geschrieben worden, dürfte aber mit seinem guten Spannungsbogen und der ungeheuren Detailverliebtheit der Schilderung des Überlebens in der Wildnis auch viele Erwachsene ansprechen und nachdenklich machen, wieviel von unserer modernen, durchorganisierten Gesellschaft man eigentlich braucht, was das wirklich Wichtige im eigenen Leben ist und worin die eigene Freiheit begründet ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut fesselnd!!
von Franziska Kreuser aus Bremen am 12.05.2011

Alabama Moon ist eine spannende Abenteuergeschichte für Kinder ab 10 Jahren. Wer Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu seinen Helden zählt, der wird diese Geschichte verschlingen. Moon lebt mit seinem Vater, einem Kriegsveteranen aus dem Vietnamkrieg, versteckt in einer Höhle in den endlosen Wäldern Alabamas. Da sein Vater sich... Alabama Moon ist eine spannende Abenteuergeschichte für Kinder ab 10 Jahren. Wer Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu seinen Helden zählt, der wird diese Geschichte verschlingen. Moon lebt mit seinem Vater, einem Kriegsveteranen aus dem Vietnamkrieg, versteckt in einer Höhle in den endlosen Wäldern Alabamas. Da sein Vater sich von der amerikanischen Gesellschaft betrogen und ausgenutzt fühlt, scheut er jeden Kontakt zu anderen Menschen. Moon wächst in der Wildnis und mit ihr auf. Er kann Fallenstellen, Tierspuren lesen, sich anschleichen, mit dem Gewehr Wild erlegen und essbare Wurzeln und Blätter finden. Er weiß alles, was man zum Überleben braucht. Nur eines kennt er nicht. Den Kontakt zu anderen Kindern in seinem Alter. Als sein Vater sich dann bei einem Jagdunfall tödlich verletzt und stirbt, ist Moon auf sich allein gestellt. Durch Zufall entdeckt ihn ein Landbesitzer und lässt ihn von der Polizei abholen. Diese schickt Moon sofort in ein Jugendheim, wo er wie im Gefängnis gehalten wird. Obwohl Moon schwört so schnell wie möglich aus dem Heim auszubrechen, erfährt er hier zum ersten Mal Freundschaft und Kameradschaft mit anderen Kindern. Zusammen mit zwei seiner neuen Freunde gelingt ihm tatsächlich die Flucht aus dem Heim und zurück in die Wälder. Plötzlich muss Moon jedoch nicht nur sich selbst versorgen, sondern auch zwei völlig unerfahrene Stadtkinder. Alabama Moon ist spannend und mitreißend geschrieben. Man hat stets das Gefühl gemeinsam mit den Hauptdarstellern durch die Wälder zu streifen und ihr Glück oder ihre Verzweiflung zu spüren. Die Beschreibungen des Lebens in der Wildnis sind aber nie verkitscht oder unrealistisch. Die Sprache ist sehr ehrlich und manchmal brutal. Deshalb ist es wichtig, dass der junge Leser nicht allzu unerfahren ist, was spannende Abenteuergeschichten anbelangt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Anja Matthies aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein toller Kinder-Roman über Freundschaft und der Suche nach Zugehörigkeit

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
das beste Jugendbuch für Jungs
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieses Buch hat einfach alles! Action, sehr viel Witz und auch sehr feine Momente der Freundschaft. Für Menschen ab 10 Jahren, Altersempfehlung nach oben offen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Raus in die Natur!
von Bianca Gerste aus Ulm am 01.09.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieser Moon ist der größte Held seit Huckleberry Finn! Aus diesem Buch wieder aufzutauchen ist mir wirklich schwer gefallen, so gefangen nehmen einen diese detailgenauen Schilderungen und zum Trost bleibt nur eines nach dem Auslesen: Raus in die Natur und ganz nah ran an Moons Sicht der Welt! Grillen!... Dieser Moon ist der größte Held seit Huckleberry Finn! Aus diesem Buch wieder aufzutauchen ist mir wirklich schwer gefallen, so gefangen nehmen einen diese detailgenauen Schilderungen und zum Trost bleibt nur eines nach dem Auslesen: Raus in die Natur und ganz nah ran an Moons Sicht der Welt! Grillen! Unterschlupf bauen! Abenteuer erleben!(Lernt man alles in diesem Buch....) Und sich dann wieder auf das heimische Bett mit dem Bücherstapel daneben freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Natur pur - und wie lebt man in der Zivilisation?
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Moon lebt mit seinem Vater in der Wildnis. Als sein Vater stirbt, soll er nach Alaska gehen. Aber so einfach ist das nicht. Denn die Polizei ist hinter ihm her und steckt ihn in ein Heim. Moon hält es in geschlossenen Räumen nicht aus. Er flieht mit seinen Freunden.... Moon lebt mit seinem Vater in der Wildnis. Als sein Vater stirbt, soll er nach Alaska gehen. Aber so einfach ist das nicht. Denn die Polizei ist hinter ihm her und steckt ihn in ein Heim. Moon hält es in geschlossenen Räumen nicht aus. Er flieht mit seinen Freunden. Ein großartiger Abenteuerroman, mit starken Persönlichkeiten. Aber auch mit sehr viel Willkür von der Polizei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
"Alabama Moon"
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein spannender Abenteuerkrimi über einen Jungen, der mit seinem Vater im Wald lebt. Nach dem Tod seines Vaters sucht er Gleichgesinnte in Alaska und kommt mit der Polizei in Konflikt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jugendliteratur vom Feinstem
von Regina P. am 19.07.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Seit langem habe ich wieder einmal ein richtiges Schmuckstück an Jugendliteratur erwischt. Die Geschichte von Moon, einem 10 Jahre altem Jungen, der in der Wildnis alleine mit seinem Vater lebte und sich dann, nachdem der Vater starb, alleine durchschlagen muss, ist einfach nur spannend. Obwohl der Erzählstil einfach gehalten... Seit langem habe ich wieder einmal ein richtiges Schmuckstück an Jugendliteratur erwischt. Die Geschichte von Moon, einem 10 Jahre altem Jungen, der in der Wildnis alleine mit seinem Vater lebte und sich dann, nachdem der Vater starb, alleine durchschlagen muss, ist einfach nur spannend. Obwohl der Erzählstil einfach gehalten ist, gibt die Geschichte viele Denkanstöße. Sie ist sicherlich spannend genug um Kinder vom PC wegzulocken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Alabama Moon

Alabama Moon

von Watt Key

(2)
Buch
8,95
+
=
Allein in der Wildnis

Allein in der Wildnis

von Gary Paulsen

(7)
Buch
6,99
+
=

für

15,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen