Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Albert de Menier - Exposition Universelle Die Höllenpforte

Wer hat die arme ältere Frau im Bois de Boulogne in Paris so grausam zugerichtet? Albert de Menier ermittelt in seinem zweiten Fall wieder in Paris des Jahres 1900. Leider bleibt die Tote nicht das einzige Opfer. Nachts hört man in den Pariser Parks das grauenhafte Heulen eines Tieres, oder ist es doch etwas anderes? Was hat das alles mit den Leichenschändungen auf dem Friedhof von Montmartre zu tun? Wie geht es mit Albert und Isabell weiter? Kann sich Jean Roussou von Albert eine Scheibe abschneiden und Frauen gegenüber nicht mehr so chauvinistisch sein? Bekommt Isabell endlich ihr Kleid der Haute Couture? Fragen über Fragen!
Portrait
Benjamin Karl wurde 1975 in Würzburg geboren. Seine Passion sind antiquarische Bücher aus der Jahrhundertwende. Diese haben ihn zu der Krimireihe um Kommissar Albert de Menier der zur Zeit der Weltausstellung 1900 in Paris ermittelt, inspiriert. Im Grunde handelt es sich bei seinen Büchern um Kriminalromane, aber in Paris darf dabei eine Liebesgeschichte natürlich nicht fehlen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 437, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738064728
Verlag Neobooks
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.