Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Albert muss nach Hause

Die irgendwie wahre Geschichte eines Mannes, seiner Frau und ihres Alligators

Eine Reise ins Ungewisse.

Ein Alligator zum Verlieben.

Ein Buch, das glücklich macht.



"Diese Geschichte ist so unangestrengt und liebevoll erzählt, dass ein Urlaub, in dem man dieses Buch dabei hat, nicht schiefgehen kann, egal, was Hotel, Wetter und Strand einem vorenthalten." Elke Heidenreich im Literatur Spiegel



"Ich oder der Alligator!"

Keinen Tag länger will Homer Hickam der Ältere sein Badezimmer mit einem bissigen Reptil namens Albert teilen. Als der Bergwerksarbeiter seiner Frau ein Ultimatum stellt, muss Elsie lange überlegen. Schließlich ist ein Leben ohne Alligator doch sinnlos. Wie alles hier in Coalwood, West Virginia. Die ganze trostlose Stadt liegt unter einer schwarzen Staubschicht begraben. Und selbst vor ihrer Ehe hat die Große Depression keinen Halt gemacht. Trotzdem fällt Elsie die Entscheidung - unter einer Bedingung: Sie müssen Albert nach Hause bringen. Zurück nach Florida. In einem alten Buick. Mit Alligator auf dem Rücksitz …



Mit hinreißendem Humor erzählt der preisgekrönte Autor Homer Hickam von verpassten Chancen, einer großen Liebe und dem absurd-schönen Glück, in Gesellschaft eines grinsenden Alligators zu reisen.



"Liebevoller kann man eine verrückte Geschichte kaum erzählen: da reist ein Ehepaar mit einem Alligator namens Albert quer durch Amerika, um ihn in südlichen Sümpfen freizulassen. Albert kommt nach Hause, ja, aber auch Elsie und Homer kommen an: in ihrer Liebe und bei sich selbst. Ich glaube, nach diesem Buch brauche ich dringend einen grinsenden Alligator als Haustier, damit mein Leben auf die Reihe kommt." Elke Heidenreich über Ihr Lieblingsbuch Albert muss nach Hause
Rezension
"Endlich wieder ein Hickam! Mit seinen hinreißenden "Rocket Boys" kriegte man sogar Männermuffel ans Lesen."

Elke Heidenreich über Rocket Boys
Portrait
Homer Hickam (auch bekannt als Homer H. Hickam, der Jüngere) ist für seine unter dem Titel "Oktober Sky” verfilmte Autobiografie "Rocket Boys” mehrfach ausgezeichnet worden. Er selbst schreibt seit der Grundschulzeit, arbeitete in einer Kohlemine, kämpfte im Vietnam-Krieg, war Tauchlehrer, Paläontologe und NASA-Ingenieur. Er lebt wechselnd in Alabama und auf den Virgin Islands in der Karibik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959679732
Verlag HarperCollins
Verkaufsrang 5.949
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    7,99
  • 45310463
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    13,99
  • 34710098
    Dead I Well May Be
    von Adrian McKinty
    eBook
    7,49
  • 44201009
    Das Hotel in den Highlands
    von Caroline Dunford
    eBook
    4,99
  • 44944984
    Britt-Marie war hier
    von Fredrik Backman
    (2)
    eBook
    17,99
  • 42746169
    Escape
    von David Baldacci
    eBook
    15,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (8)
    eBook
    8,99
  • 39962410
    Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin
    von Tanja Kinkel
    eBook
    9,99
  • 43785473
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (1)
    eBook
    12,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 37922653
    Im Jenseits ist die Hölle los
    von Arto Paasilinna
    eBook
    6,99
  • 42000208
    Kusswechsel
    von Janet Evanovich
    eBook
    7,99
  • 41198284
    Hotel Alpha
    von Mark Watson
    eBook
    8,99
  • 33074487
    Das Hotel New Hampshire
    von John Irving
    (1)
    eBook
    11,99
  • 37916852
    Der Sommer der lachenden Kühe
    von Arto Paasilinna
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (6)
    eBook
    5,99
  • 28763362
    Das Sommerhaus
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    8,99
  • 45303562
    Und unter uns die Welt
    von Maiken Nielsen
    eBook
    16,99
  • 38665568
    Sie ging nie zurück Die Geschichte eines Familiendramas
    von Emma Brockes
    (1)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„köstlich witzig “

Verena Kuhn, Thalia-Buchhandlung Pirna

Wer kennt einen grinsenden Alligator?
Elsie und Homer haben mit dem Alligator Albert, den Elsie abgöttisch liebt, ein skurriles Hochzeitsgeschenk aus Florida in ihr trostloses Bergarbeiterstädtchen zugeschickt bekommen. Albert wird groß und gefährlich, sodass sich das Ehepaar auf die Reise macht, um Albert in Florida auszusetzen.
Sie
Wer kennt einen grinsenden Alligator?
Elsie und Homer haben mit dem Alligator Albert, den Elsie abgöttisch liebt, ein skurriles Hochzeitsgeschenk aus Florida in ihr trostloses Bergarbeiterstädtchen zugeschickt bekommen. Albert wird groß und gefährlich, sodass sich das Ehepaar auf die Reise macht, um Albert in Florida auszusetzen.
Sie werden dieses Buch lieben!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Eine sehr berührende Geschichte, die einen einfach nicht mehr loslässt! Voller Witz, Charme und Liebe.
Eine sehr berührende Geschichte, die einen einfach nicht mehr loslässt! Voller Witz, Charme und Liebe.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Sehr unterhaltsamer Roman aus Amerika in den dreißiger Jahren. Dank vieler schillernder Charakteren ein großes Lesevergnügen. Sehr unterhaltsamer Roman aus Amerika in den dreißiger Jahren. Dank vieler schillernder Charakteren ein großes Lesevergnügen.

„Genial!!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieser Roman ist der absolute Knaller! WITZIG und nachdenklich, RASANT und melancholisch-lebensphilosophisch. Eine obskure Mischung, genial gemacht. Ein riesen Lesespaß! Dieser Roman ist der absolute Knaller! WITZIG und nachdenklich, RASANT und melancholisch-lebensphilosophisch. Eine obskure Mischung, genial gemacht. Ein riesen Lesespaß!

„ein Alligator zum Verlieben“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

"Ich oder der Alligator" so lautet Homers Ultimatum an seine Frau Elsie. Der Alligator Albert lebt nämlich in der Badewanne des Ehepaars. Nach langer und reiflicher Überlegung steht für Elsie eins fest, wenn Albert schon nicht mehr bei ihnen bleiben kann, dann soll er den Rest seines Lebens in Freiheit in den Sümpfen von Florida verbringen. "Ich oder der Alligator" so lautet Homers Ultimatum an seine Frau Elsie. Der Alligator Albert lebt nämlich in der Badewanne des Ehepaars. Nach langer und reiflicher Überlegung steht für Elsie eins fest, wenn Albert schon nicht mehr bei ihnen bleiben kann, dann soll er den Rest seines Lebens in Freiheit in den Sümpfen von Florida verbringen. So machen sich die drei auf eine ganz besondere Reise.
Homer Hickam erzählt uns die fesselnde und zugleich amüsante Geschichte eines ganz besonderen Gespanns. Elsie und Homer fahren nämlich mit einem grinsenden Alligartor durchs Land. Für Albert geht es in die große Freiheit und für Elsie und Homer gibt es eine neue Chance auf das Leben und die Liebe. Einfach herrlich und ein ganz fantastischer Roman über die Liebe, das Glück und das wahre Leben.

„Homer,Elsie und Albert, natürlich..... :-)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einen charmant-skurrilen Unterhaltungsroman hat Homer Hickam, da abgeliefert, der den Leser mit ständig neuen schrägen Episoden zurück in die Jahre der großen Depression in den USA führt.
Immer wieder unterbrochen durch kleine Einschübe,in denen Hickam über längere Zeit von seiner Mum erzählt bekam,wie sie sich damals mit ihrem Alligator
Einen charmant-skurrilen Unterhaltungsroman hat Homer Hickam, da abgeliefert, der den Leser mit ständig neuen schrägen Episoden zurück in die Jahre der großen Depression in den USA führt.
Immer wieder unterbrochen durch kleine Einschübe,in denen Hickam über längere Zeit von seiner Mum erzählt bekam,wie sie sich damals mit ihrem Alligator Albert (und einem Hahn) sowie ihrem Ehemann Homer von Coalwood,WestVirginia auf den Weg nach Florida machten,lesen wir die Geschichte der speziellen Reise mit der Echse in einer Badewanne auf dem Autorücksitz.
Denn Elsie hat Homer zwar geheiratet, aber sie hat auch früher in Florida gelebt und von einem dortigen Jugendschwarm den geliebten,damals noch winzigen Albert zur Hochzeit geschickt bekommen.Seit sie allerdings mit Homer im den kleinen Minenarbeiterkaff lebt, wo sich permanent der Kohlenstaub nicht nur auf die Umgebung, sondern auch auf der Seele niederläßt, ist Elsie unzufrieden und unglücklich....
Als Homer ihr also irgendwann das Ultimatum stellt:“Alligator oder ich!“,will Elsie den geliebten Albert nach Florida schaffen,um ihn in den dortigen Sümpfen in seine alte Heimat zu entlassen.
Und vielleicht kann sie ja auf dem Weg dorthin Homer von einem anderen Wohnort überzeugen oder sich gleich auf die Suche nach ihrem alten Jugendschwarm machen....
Auch wenn (oder vielleicht auch gerade weil) ich Elsie manchmal am liebsten gepackt und geschüttelt hätte,haben sie und ihr meist unerschütterlicher,junger Ehemann sowie diese ganz spezielle Reise zu sich selbst mit ihrer Situationskomik und ihren vielen schrägen Wendungen mich wirklich gepackt - auch sie sollten ihr mehr als einen Blick gönnen......!!!

Sprühend vor Einfallsreichtum und Witz. Der Rücktransport eines Alligators gibt einem Ehepaar die Gelegenheit, die Liebe zu finden. Großartig! Sprühend vor Einfallsreichtum und Witz. Der Rücktransport eines Alligators gibt einem Ehepaar die Gelegenheit, die Liebe zu finden. Großartig!

„" Ich oder der Alligator ! "“

Ruth Roßmeisl, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Keinen Tag länger will Homer Hickam, der Ältere sein Badezimmer mit einem bissigen Reptil namens Albert teilen. Als der Bergwerksarbeiter seiner Frau ein Ultimatum stellt, muss Elsie lange überlegen. Schließlich ist ein Leben ohne Alligator doch sinnlos. Doch es nützt nichts, er soll zurück in seine Heimat - in die Sümpfe Floridas.
Mit
Keinen Tag länger will Homer Hickam, der Ältere sein Badezimmer mit einem bissigen Reptil namens Albert teilen. Als der Bergwerksarbeiter seiner Frau ein Ultimatum stellt, muss Elsie lange überlegen. Schließlich ist ein Leben ohne Alligator doch sinnlos. Doch es nützt nichts, er soll zurück in seine Heimat - in die Sümpfe Floridas.
Mit viel Humor erzählt der Autor Homer Hickam von ungenutzten Chancen, einer besonderen Liebe und dem skurrilen Glück, in Gesellschaft eines grinsenden Alligators zu reisen.
Mein Lieblingsbuch für diesen Sommer !

„Abenteurer “

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In den 30er Jahren macht sich Homer auf nach Florida, um seiner Frau Elsie einen Wunsch zu erfüllen. Nämlich ihren Liebling Albert, einen Alligator, heim nach Florida zu bringen.
Auf der Reise schlittern beide scheinbar naiv in unterschiedliche Abenteuer, lernen eine Menge Menschen kennen und haben immer wieder die Chance, ihrem Leben
In den 30er Jahren macht sich Homer auf nach Florida, um seiner Frau Elsie einen Wunsch zu erfüllen. Nämlich ihren Liebling Albert, einen Alligator, heim nach Florida zu bringen.
Auf der Reise schlittern beide scheinbar naiv in unterschiedliche Abenteuer, lernen eine Menge Menschen kennen und haben immer wieder die Chance, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Doch alles läuft am Ende darauf hinaus, ob Homer seine Elsie gehen lässt oder ob Elsie mit Homer zurück nach Hause kommt, weil sie ihn liebt ?

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Für die Urlaubszeit genau das richtige! So locker geschrieben, leicht zu lesen und die Geschichte ist so unglaubwürdig das man sie glauben muss. Viel Spaß :) Für die Urlaubszeit genau das richtige! So locker geschrieben, leicht zu lesen und die Geschichte ist so unglaubwürdig das man sie glauben muss. Viel Spaß :)

„Ich will sofort einen Albert “

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Hier erwartet den Leser ein ganz großer Lesespass. Ein Roadtrip quer durch Amerika mit umwerfenden Figuren die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Ein Geschichtenfeuerwerk der Extraklasse. Ich liebe Homer , er ist so geduldig und nett und hilfsbereit und die Ruhe selbst. Ja und natürlich Albert , die Mundwinkel gehen sofort hoch beim Hier erwartet den Leser ein ganz großer Lesespass. Ein Roadtrip quer durch Amerika mit umwerfenden Figuren die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Ein Geschichtenfeuerwerk der Extraklasse. Ich liebe Homer , er ist so geduldig und nett und hilfsbereit und die Ruhe selbst. Ja und natürlich Albert , die Mundwinkel gehen sofort hoch beim Lesen und ich strahle mit ihm um die Wette. Auch Elsie ist mir total ans Herz gewachsen, ihr Spaß an Abenteuern und ihre Lebenslust sind einfach umwerfend. Und dann all diese Abenteuer , immer wenn ich dachte das war jetzt der Höhepunkt der Geschichte folgte der nächste Knaller, auf Alberts Heimweg. Ein Buch so unfassbar schön,  das ich wie ein kleines Mädchen "noch Mal noch Mal bitte" gejuchzt habe. Wie wunderbar man Charakteren Leben einhauchen kann, wie charmant man ein bisschen Verrückheit in unser oft viel zu ernstes und langweiliges Leben zaubern kann. Das ist ganz großer Spaß in “Forrest Gump”-Manier.

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Alligator Albert bekommt eindeutig mehr Zuwendung von Homers Ehefrau als angebracht. Es beginnt eine ungewöhnliche Reise voller Abenteuer. Schön zu lesen, perfekt für den Urlaub. Alligator Albert bekommt eindeutig mehr Zuwendung von Homers Ehefrau als angebracht. Es beginnt eine ungewöhnliche Reise voller Abenteuer. Schön zu lesen, perfekt für den Urlaub.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Das Buch ist durchaus unterhaltsam geschrieben, und schickt den Leser auf einen atmosphärischen Roadtrip durch die USA. Leider bin ich mit den Figuren nicht warm geworden. Das Buch ist durchaus unterhaltsam geschrieben, und schickt den Leser auf einen atmosphärischen Roadtrip durch die USA. Leider bin ich mit den Figuren nicht warm geworden.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37922653
    Im Jenseits ist die Hölle los
    von Arto Paasilinna
    eBook
    6,99
  • 37916852
    Der Sommer der lachenden Kühe
    von Arto Paasilinna
    (1)
    eBook
    6,99
  • 36819203
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (31)
    eBook
    8,99
  • 44272897
    Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
    von Ángeles Doñate
    (14)
    Buch
    20,00
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 42426331
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte (Großdruck-Ausgabe)
    von Jorge Bucay
    (1)
    Buch
    11,99
  • 42399784
    Etta und Otto und Russell und James
    von Emma Hooper
    eBook
    8,49
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (22)
    eBook
    9,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (22)
    eBook
    9,99
  • 33074487
    Das Hotel New Hampshire
    von John Irving
    (1)
    eBook
    11,99
  • 37333090
    Das Jahr des Hasen
    von Arto Paasilinna
    Buch
    9,99
  • 45321528
    Geister
    von Nathan Hill
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Albert muss nach Hause

Albert muss nach Hause

von Homer Hickam

eBook
7,99
+
=
Ein Mann namens Ove

Ein Mann namens Ove

von Fredrik Backman

(20)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen