Thalia.de

Alles eine Frage der Sterne

Roman

(3)
Zeit, die Sterne vom Himmel zu holen


Alice ist 36 Jahre alt und wurde nicht nur von ihrer großen Liebe verlassen, sondern ist auch drauf und dran, ihren Job zu verlieren. Als würde das nicht schon genügen, blamiert sie sich rettungslos vor Davide, dem gutaussehenden Unternehmensberater, der ihrem maroden TV-Sender wieder auf die Beine helfen soll. Erst ihre Begegnung mit Tio, einem Experten in Sachen Sterne, bringt die entscheidende Wendung: Die beiden entwickeln ein neues Sendekonzept, eine astrologische Gebrauchsanweisung für gebrochene Herzen. Das Format wird ein Riesenhit und beschert Alice auch privat großes Glück …



Portrait
Silvia Zucca hat englische Literaturwissenschaften studiert und war genau wie ihre Protagonistin jahrelang bei einem kleinen TV-Sender in Mailand angestellt. Heute arbeitet sie als Autorin und Übersetzerin und widmet ihre ganze Zeit dem Schreiben. Die Rechte an ihrem Debüt „Alles eine Frage der Sterne“ haben sich noch vor Erscheinen in 16 Länder verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0244-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 188/132/45 mm
Gewicht 484
Originaltitel Guida astrologica per cuori infranti
Verkaufsrang 36.040
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165697
    Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch
    von Julia Williams
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39162707
    Das Beste, das mir nie passiert ist
    von Jimmy Rice
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45244219
    Zum Glück ein Jahr
    von Sophia Bergmann
    Buch
    9,99
  • 45008461
    Mein Himmel in deinen Händen
    von Amy Harmon
    (1)
    Buch
    15,00
  • 45275186
    Suche Mann zum Renovieren
    von Manuela Lewentz
    (1)
    Buch
    16,00
  • 45217470
    Mission Mistelzweig
    von Kathryn Taylor
    (2)
    Buch
    12,00
  • 39180826
    Hatvany, A: Platz in deinem Herzen
    von Amy Hatvany
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 45165764
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    (8)
    Buch
    9,99
  • 44621597
    Weil du mich liebst
    von Eliza Graham
    Buch
    9,99
  • 45250791
    Lucy Schröders gesammelte Wahrheiten
    von Susann Rehlein
    (4)
    Buch
    18,00
  • 47754783
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    Buch
    9,99
  • 45313045
    Ich komme, wenn du rufst
    von Albert Espinosa
    Buch
    10,00
  • 45244168
    Miss you
    von Kate Eberlen
    (10)
    Buch
    14,99
  • 44252666
    So würde ich dich lieben
    von Hannah Woods
    (2)
    Buch
    14,99
  • 44621598
    Lockruf des Glücks
    von Sandra Brown
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44272897
    Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
    von Ángeles Doñate
    (14)
    Buch
    20,00
  • 44092689
    Ausgerechnet du
    von Lena Marten
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45008174
    Perfect Gentlemen 01- Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    Buch
    10,00
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    8,00
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (23)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

Nette Unterhaltung
von zauberblume am 01.11.2016

"Alles eine Frage der Sterne" ist der Debütroman einer italienischen Autorin, der mittlerweile in 16 Länder verkauft wurde. Das farbenprächtige Cover, das für mich ein echter Hingucker ist und der Titel haben mich total neugierig auf das Buch gemacht. Der Inhalt: Alice ist 36 Jahre alt und wurde nicht nur... "Alles eine Frage der Sterne" ist der Debütroman einer italienischen Autorin, der mittlerweile in 16 Länder verkauft wurde. Das farbenprächtige Cover, das für mich ein echter Hingucker ist und der Titel haben mich total neugierig auf das Buch gemacht. Der Inhalt: Alice ist 36 Jahre alt und wurde nicht nur von ihrer großen Liebe verlassen, sondern ist auch drauf und dran, ihren Job zu verlieren. Als würde das nicht schon genügen, blamiert sie sich rettungslos vor Davide, dem gutaussehenden Unternehmensberater, der ihrem maroden TV-Sender wieder auf die Beine helfen soll. Erst ihre Begegnung mit Tio, einem Experten in Sachen Sterne, bringt die entscheidende Wendung: Die beiden entwickeln ein neues Sendekonzept, eine astrologische Gebrauchsanweisung für gebrochene Herzen. Das Format wird ein Riesenhit und beschert Alice auch privat großes Glück … Der Schreibstil der Autorin ist unterhaltsam. Die Geschichte, bei der es sich hauptsächlich um die Protagonist Alice dreht, entführt uns in das Reich der Sterne. Wir erfahren durch Tio viel über die einzelnen Sternzeichen. Ist ja ganz interessant, welche Theorien er dabei aufstellt. Das hat mir gut gefallen. Auch die Sendung mit Tio hat Spaß gemacht. Dass natürlich auch die Liebe nicht zu kurz kommt, ist doch selbstverständlich, wenn die Sterne im Spiel sind. Und als dann noch ein Berater ins Team kommt, fliegen ganz schön die Funken. Eine wirklich nette Unterhaltungslektüre. Gerne vergebe ich 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alles eine Frage der Sterne - und des Humors!
von Nina W. aus Eppelborn am 20.11.2016

Alice hat ein Problem: und zwar mit Männern! Irgendwie will es einfach nicht mit einer langjährigen und dauerhaften Beziehung klappen! Die letzte liegt schon einige Zeit zurück - dazwischen waren nicht erwähnenswerte Affären, die niemals in eine ernsthafte Beziehung hätten münden können. Doch Alice möchte auch eine Konstante in... Alice hat ein Problem: und zwar mit Männern! Irgendwie will es einfach nicht mit einer langjährigen und dauerhaften Beziehung klappen! Die letzte liegt schon einige Zeit zurück - dazwischen waren nicht erwähnenswerte Affären, die niemals in eine ernsthafte Beziehung hätten münden können. Doch Alice möchte auch eine Konstante in ihrem Leben haben und blickt neidvoll auf all die verliebten Pärchen. So schwer kann es doch einfach nicht sein, den perfekten Mann zu finden? Oder etwa doch? Alice muss ihr Leben verändern und das passiert prompt: in Form ihres neuen Kollegen Tio, einem Experten in Sachen Sterne und Astrologie. Denn - hey - wenn es so nicht mit den Männern geklappt hat, vielleicht liegt es gar nicht an Alice selbst, vielleicht ist es nur eine Frage der Sterne? Tio schickt ihr fortan Nachrichten mit ihrem persönlichen Horoskop und hilft ihr in Sachen Männern erheblich weiter. Sollten ein Stier und eine Waage zusammenpassen? Oder wäre doch ein Löwe erträglicher? Fragen über Fragen! Und zu guter letzt trifft sie wieder auf ihren Exfreund, der zu allem Übel nicht nur eine neue Freundin hat, sondern auch mit dieser ein Kind erwartet - was in ihrer früheren Beziehung ein Grund war, die Notbremse zu ziehen. Man merkt also Alice hat einige Probleme ... doch wie wollen die Sterne ihr dabei helfen? Alice ist eine zielstrebige junge Frau, die eigentlich weiß, was ihr im Leben fehlt und was sie daraus machen möchte: eigentlich. Wäre da nicht die ewige Männerfrage. Für mich kommt sie jedoch eher unaufgeräumt und ganz und gar nicht mit beiden Beinen fest im Leben stehend daher. Sie scheint chaotisch zu sein und kann auch zu allem Übel nicht wirklich eigene Entscheidungen treffen. Sie gibt die Verantwortung gerne ab - ein Minuspunkt bei mir - was sich in der gesamten Geschichte durchzieht. Anfangs war es wirklich amüsant zu lesen, welche Eroberungen sie macht, was diese alle miteinander gemein haben (oder auch nicht) und wohin sie das alles führt: wieder einmal zurück in eine leere Wohnung. Doch im Grunde genommen will sie das ja gar nicht! Da kommt ihr Tio gerade recht, denn der kennt sich mit ihren Sternen aus und außerdem kann es doch nicht sein, dass all die Probleme und Ängste von ihr ausgehen, oder? Irgendjemand muss doch Schuld sein - allen voran die Sterne und deren Konstellationen. So erfährt man mehr über die Waage-geborene als einem lieb ist. Die verschiedenen Horoskope und Zusammenspiele mit den jeweiligen Sternzeichen waren auch sehr humorvoll zu lesen und - ja - es gab auch einige spannende Elemente. Doch leider wurde die Geschichte als solche immer langatmiger und langatmiger. Zum Ende hin hatte ich immer mehr das Bedürfnis, mehrere Kapitel zu überschlagen (da sich in denen nicht wirklich viel getan hat) und einfach weiter zu lesen. Aber ich habe es gelassen und tapfer gelesen. Auch ich bin Horoskopen nicht abgeneigt. Sind wir doch mal ehrlich: jeder liest doch mal flüchtig über sein Horoskop und am Ende des Tages heißt es dann "Das hat gestimmt! Wusste ich es doch!" ... aber so exzessiv wie Alice und Tio betreibt es wohl niemand - zumindest niemand, den ich kenne. Wer also Lust auf ein langweiliges Lesevergnügen hat, dazu auch noch einen Hauch von Ironie und Humor hinsichtlich von Horoskopen bereit hält, dem kann ich das Buch empfehlen. Allen anderen empfehle ich eine Leseprobe zu laden und zu schauen, ob es wirklich das richtige ist. Meins war es leider nicht und ich bin - zugegebenermaßen - froh, dass es vorbei ist. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alles eine Frage der Sterne
von EvaMaria aus Bregenz am 29.10.2016

Ich habe das Buch durch Zufall gesehen und wurde von dem netten Cover und dem tollen Klappentext angezogen und wollte dieses Buch haben und so natürlich auch lesen. Eigentlich hatte ich keine speziellen Erwartungen an die Geschichte, außer vielleicht einen lustigen, romantischen Liebesroman. Als ich dann zu lesen begonnen habe,... Ich habe das Buch durch Zufall gesehen und wurde von dem netten Cover und dem tollen Klappentext angezogen und wollte dieses Buch haben und so natürlich auch lesen. Eigentlich hatte ich keine speziellen Erwartungen an die Geschichte, außer vielleicht einen lustigen, romantischen Liebesroman. Als ich dann zu lesen begonnen habe, war ich wirklich begeistert, weil der Einstieg in die Handlung recht flott und unterhaltsam ist. Man lernt hier Alice kennen, die kurz vor der Arbeitslosigkeit steht, weil sie doch eher chaotisch veranlag ist. Fand ich schon mal recht witzig beschrieben. Im Laufe des Lesens erfährt man dann auch, dass Alice und Tio eine neue Show entwickeln, die dem TV Sender helfen soll und natürlich wird diese Show der Hit, den die Sendungsleiter haben wollen. Ich fand die Idee mit der Show zum Thema Astrologie wirklich interessant. Allerdings war es für mich als Leser dann doch teilweise recht anstrengend und ich meine das gerade in Bezug auf das Thema Astrologie. Vielleicht würde das ein anderer Leser aber nicht so stören. Zu Alice Liebesleben kann ich nur sagen, es war recht unterhaltsam, wie sie begonnen hat, ihre Partner auf Grund des Sternzeichens zu beurteilen. Ich persönlich finde ja Menschen, die sowas machen doch eher nervig. Aber Alice findet auch noch ihr Glück, was hier selbstverständlich nicht verraten wird. Alice selber fand ich ganz nett und sympathisch. Ich finde es toll, wie die Autorin sie beschrieben hat. Zum Schreibstil kann ich nur sagen, die Geschichte war sehr schön geschrieben und es war recht nett zu lesen. Für mich aber teilweise doch nicht so ganz überzeugend, da es stellenweise sehr viele Wiederholungen gegeben hat. Fazit: 3 von 5 Sterne. Leider war die Geschichte nicht unbedingt meines, deswegen kann ich nur drei Sterne geben. Vielleicht habe ich auch was komplett anderes erwartet gehabt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alles eine Frage der Sterne

Alles eine Frage der Sterne

von Silvia Zucca

(3)
Buch
9,99
+
=
Sie dürfen den Nachbarn jetzt küssen

Sie dürfen den Nachbarn jetzt küssen

von Julie James

(1)
Buch
10,00
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen