Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Alles ist besser in der Nacht

(1)
Zu lange hat sich Billy auf den Lorbeeren ihres ersten Buches ausgeruht. Jetzt steckt sie fest in ihrer Flohmarktwohnung, in ihrem Körper - in ihrem Leben. Lästige Telefonanrufe ihrer Mutter, zu viel Kaffee, Alkohol und Zigaretten fügen sich zu einem eintönigen Alltag zusammen. Mit ihrer besten Freundin Guen zieht sie um die Häuser, weicht dem drängenden Pierre aus, der ein neues Buch von ihr will. Bis sie sich versehentlich verliebt, in einen Guten mit Scheißschuhen und Zauberlächeln. Gegen ihren Willen wird Billy von ihren Gefühlen mitgerissen, dabei weiß sie doch, dass nur auf die Endlichkeit Verlass ist. Vier Wochen sind Rekord. Und so setzt sie alles daran, das bisschen Glück auch ordentlich zu zerstören.
Erfrischend abgebrüht und zugleich feinfühlig erzählt Rebecca C. Schnyder in ihrem Debütroman von der Schwierigkeit, sich gegen sich selbst zu wehren.
Portrait
REBECCA C. SCHNYDER, 1986 in Zürich geboren, wuchs in der Ostschweiz auf. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaft und war als Regieassistentin am Stadttheater Bern tätig. Seit 2009 arbeitet sie als freie Autorin. Bisher erschienen ein Lyrikband Neutag (2011) und ein Hörspiel Über dem Tal (SWR2, 2012/ SRF, 2013). Mit ihrem Theaterstück Alles trennt wurde sie 2015 zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen. Alles ist besser in der Nacht ist ihr Romandebüt. Rebecca C. Schnyder lebt in St. Gallen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783038209287
Verlag Dörlemann eBook
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Charakter
von einer Kundin/einem Kunden aus Bühler am 04.04.2016

Die Protagonistin ist rotzig frech und unheimlich sensibel zugleich. Faszinierende Dialoge und die versteckt sensible Art Billys machen das Buch zu einem Erlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0