Thalia.de

Alles Op Anfang (Deluxe Edt.)

Gerade erst verabschiedeten sich die Ur-HÖHNER Peter Werner und Janus Fröhlich von der Bühne. Und weil jeder Abschied auch gleichzeitig ein Neubeginn ist, begrüßen die Höhner die neuen Mitglieder: Mickie Schläger (Keyboard) und Wolf Simon (Schlagzeug) um "Alles op Anfang" zu stellen. Also die Koffer gepackt und ab nach Südfrankreich in ein Studio, das gleich um die Ecke zu der Villa lag, wo einst die Rolling Stones ihr Album "Exile On Main Street" aufgenommen haben. Und es gab noch mehr Ähnlichkeiten, denn die HÖHNER nahmen ihr neues Album im legendären "direkt ins Pult Verfahren" auf, wie es in den 60er und auch noch in den 70er Jahren Usus war. Das Album zeigt durch seine Ursprünglichkeit und Ehrlichkeit, wo die HÖHNER 2015 stehen und auch wo die Reise in Zukunft hingeht. Handgemachte Musik, Pop-Hymnen im Stadionformat, ehrliche Texte, die oft aus alltäglichen Erlebnissen entspringen und der wunderbare kölsche Humor machen die HÖHNER zu einer der aufregendsten Bands in unserem Land. Mit "Alles op Anfang" haben sie das mit kreativem Schwung, Liebe und jeder Menge Musikalität wieder unter Beweis gestellt. Zusätzlich zum Standard-Album veröffentlichen die HÖHNER auch eine Deluxe Edition

Rezension
Der Name ist Programm: Nach dem Ausstieg der beiden Gründungsmitglieder Peter Werner und Janus Fröhlich haben sich die Höhner mit ihren beiden Neuzugängen - Micki Schläger (Keyboards) und Wolf Simon (Schlagzeug) - entschieden, einen künstlerischen Neuanfang zu wagen. Auch wenn die Höhner letztlich ihre kölsche Identität be- wahrt haben, so hört man den neuen Songs doch an, dass sie unter veränderten Bedingungen entstanden sind. Das liegt aber nur zum Teil an den neuen Leuten. Entscheidend war, dass die sechs Musiker alle Songs in Südfrankreich live und direkt ins Mischpult gespielt haben. Und dass in direkter Nachbarschaft die Rolling Stones einst ihr "Exile On Main Street" aufgenommen haben, färbte anscheinend auch auf den Bandsound ab. Denn "Alles op Anfang" ist ein Bandalbum geworden, dem man den Gemeinsinn, ein intensives Gespür für das Bandkollektiv anhört. So sind bei den Autoren auch fast alle Songs gemeinschaftlich den Höhner-Musikern zugeschrieben. Und auch die Rückbesinnung der Stones auf deren Blues- und Country-Wurzeln hat bei den Kölnern ihr Pendant. Denn auch der Sound der Höhner klingt bei den neuen Stücken viel natürlicher, wärmer und analoger. Viel stärker als auf den Alben zuvor klingen hier Folk-, Blues- und gar Jazz-Elemente durch. Zudem ist das Album eine extrem groovebetonte Affaire geworden. Raffiniert gesponnene Gitarrenriffs und Keyboard-Licks durchziehen das gesamte Album und machen es zu einem ganz besonderen Hörerlebnis. Letztlich ist es vor allem die Klasse des Songwritings, die das Album zum vielleicht besten Album in der langen Geschichte der Höhner macht. Stücke wie wie das internetkritische "Alles nur jeloge", das berührende "Julia" über die Bemühungen vieler Menschen, einem an Leukämie erkrankten Mädchen zu helfen, die Ballade "Stiulle Helden", das harmonisch herausragende "Heimweh", die witzige Handwerker-Geschichte "Normal nit" oder die neue Köln-Hymne "Dat klingk noh Kölle", die auch kritische Untertöne nicht auslässt, sind grandiose Songs. Die Höhner stehen dabei zu ihrer Karnevalsherkunft - und sie werden ja auch dieses Jahr wieder mitmitschen -, aber es wäre angebracht, die Höhner endlich als das zu begreifen, was sie längst sind: eine unserer besten deutschen Bands. Dietmar Schwenger Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 08.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 0602547493149
Genre Deutschpop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 70 Minuten
Verkaufsrang 5.470
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44108965
    Alles Op Anfang
    von De Höhner
    Musik
    19,99
  • 39080713
    Hey
    von Andreas Bourani
    (4)
    Musik
    8,99
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    16,99
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 47349313
    MTV Unplugged
    von Andreas Gabalier
    Musik
    19,99
  • 46448115
    Giraffenaffen 5
    von Various Artists
    Musik
    14,99
  • 45032445
    Tape
    von Mark Forster
    Musik
    15,99 bisher 18,99
  • 46373414
    Ich bin die (Premium Edition) Doppel-CD
    von Ina Müller
    Musik
    19,99
  • 42373541
    Muttersprache
    von Sarah Connor
    (2)
    Musik
    8,99
  • 44740682
    Der Junge,der rennt
    von Max Giesinger
    Musik
    17,99
  • 46918134
    Ja Eh
    von Gert Steinbäcker
    Musik
    17,99
  • 46373454
    Märchen Enden Gut
    von Oonagh
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 47363707
    MTV Unplugged (Ltd.Premium Edition,CD+DVD)
    von Andreas Gabalier
    Musik
    26,99
  • 45057678
    Mr.Lee
    von Reinhard Mey
    (3)
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46311811
    Neuanfang (Ltd. Edt.)
    von Clueso
    Musik
    17,99
  • 46489593
    Muttersprache (Special Deluxe Version)
    von Sarah Connor
    Musik
    17,99
  • 46129561
    Schwarzoderweiss
    von Rainhard Fendrich
    Musik
    16,99
  • 47873962
    Herzbewohner
    von Kerstin Ott
    Musik
    17,99
  • 43900664
    Leichtes Gepäck
    von Silbermond
    (1)
    Musik
    17,99
  • 43979594
    Giraffenaffen 4-Winterzeit
    von Various Artists
    Musik
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alles Op Anfang (Deluxe Edt.)

Alles Op Anfang (Deluxe Edt.)

von De Höhner

Musik
8,99
+
=
The Dome Summer 2016

The Dome Summer 2016

von Various Artists

Musik
25,99
+
=

für

33,93

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen