Thalia.de

Allgemeinbildung. Weltgeschichte

Das muss man wissen

Der Mensch betritt das dritte Jahrtausend. Seine Geschichte ist geprägt von sozialen, technischen und kulturellen Errungenschaften, aber auch von Krieg und Leid.

Dieses Buch nimmt den Faden vor vielen Millionen Jahren auf, verfolgt ihn durch die frühen Hochkulturen und antiken Weltreiche, zum chinesischen Kaiserreich und den Ureinwohnern Australiens ebenso wie zu den Indianerstämmen Nordamerikas. Die Zeit der Entdeckungen löst das Mittelalter ab und die Welt beginnt, zusammenzuwachsen. Kolonialismus, Sklaverei und Imperialismus folgen einander, Weltkriege erschüttern die Erde, die Technologie katapultiert uns ins Zeitalter der Globalisierung.

Es entsteht ein farbenprächtiges Bild einer jahrtausendelangen und spannenden Entwicklung - der Geschichte der Menschheit.

Von Experten verfasst, wissenschaftlich fundiert, klar und verständlich geschrieben. Mit Tabellen und Karten.

Portrait
Martin Zimmermann, 1959 geboren, ist seit 2002 ordentlicher Professor für Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zuvor war er an der Universität Tübingen tätig. Neben dem Thema »Gewalt in der Antike« zählt die historische Landeskunde Kleinasiens zu seinen Forschungsschwerpunkten, zuletzt veröffentlichte er die Geschichte der antiken Stadt Pergamon.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Martin Zimmermann
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 07.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50926-6
Reihe Allgemeinbildung
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 198/139/40 mm
Gewicht 590
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Verkaufsrang 37.155
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr empfehlenswert! Nicht nur für Schüler!“

P. Krüger, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Nachschlagewerk im traditionellen Buchformat, dass mich wirklich begeistert!
Umfangreich und fundiert, und doch auch knapp und verständlich in der Darstellung führt es tatsächlich von den ersten Menschen bis in unser Jahrtausend. Jede Doppelseite ist ein eigenes Kapitel mit eigener Überschrift. Damit ist das Buch sehr übersichtlich
Ein Nachschlagewerk im traditionellen Buchformat, dass mich wirklich begeistert!
Umfangreich und fundiert, und doch auch knapp und verständlich in der Darstellung führt es tatsächlich von den ersten Menschen bis in unser Jahrtausend. Jede Doppelseite ist ein eigenes Kapitel mit eigener Überschrift. Damit ist das Buch sehr übersichtlich gegliedert, die Qualität der Beiträge aber gleichbleibend gut. Somit ist es auch für die Generation Wikipedia eine großartige Alternative, zumal sich die Verfasser um eine gerade auch für Schüler verständliche Sprache bemühen, ohne oberflächlich zu werden.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, als Nachschlagewerk, aber auch zum spannenden Rumschmökern. Für Schüler der Klassen 5 bis 10 ist es ein tolles Buch zum schnellen Vor- und Nacharbeiten. Sehr empfehlenswert.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.