Thalia.de

Alpenpässe und Anchovis

Eine exzentrische Tour de France

(1)
Ist die berühmt-berüchtigte Tour de France einfach nur eine ziemlich anstrengende Radtour durch das Land der Götter und Genießer? Ein untrainierter, bekennender Faulpelz will es wissen: Tim Moore, in England längst als neuer Meister der Comedy-Reiseliteratur gefeiert. Ohne Rücksicht auf Strapazen und Verluste nimmt er die 3.630 Kilometer auf sich und unter sein neues Rennrad – allein unterwegs als erlebnishungriger Masochist.
Verstrickt in Privatrennen mit älteren Herrschaften auf grobschlächtigen Metzgereirädern sowie von wütenden Kühen und Pizzabäckern verfolgt, macht sich Tim Moore alsbald die üblichen Taktiken der Tour de France zu Eigen. Er betrügt, wo er nur kann, und greift hemmungslos zu unerlaubten Stimulanzien.
So erweist sich „Alpenpässe und Anchovis“ als gleichermaßen exzentrisches wie urkomisches Heldenepos. Als modernes Märchen von intimen Beschwerden, unvorteilhafter Kleidung und notorischen Gastgebern.
Leise lesen, laut lachen.
Portrait
Tim Moore wurde 1964 in Chipping Norton geboren. Nach einem unter suspekten Umständen beendeten Universitätsstudium begann er, sein Geld als Journalist zu verdienen – indem er Menschen interviewte, von denen er nie zuvor gehört hatte, und über Themen schrieb, von denen er keine Ahnung hatte. 1998 schiffte er durch Zufall auf eine Seereise in die Arktis ein. Das Ergebnis war „Frost on my Moustache", eine komische Reiseerzählung in der Tradition von Bill Bryson, die ihren Titel verzeihenswerter Weise einem nicht ganz jugendfreien Witz verdankte.
Seinen Ruf als Thor Heyerdahl der humorigen Reiseliteratur hat Tim Moore mit sechs weiteren Büchern bestätigt, von denen drei in einer deutschen Übersetzung vorliegen: „Alpenpässe und Anchovis“ erzählt von einer Tour de France im Selbstversuch, „Zwei Esel auf dem Jakobsweg“ von einer Pilgerreise mit einem tierisch störrischen Begleiter und „Null Punkte – Ein bisschen Scheitern beim Eurovision Song Contest“ von Begegnungen mit den größten Verlierern des modernen Showbusiness.
Über seine strapaziösen Reisen berichtet Tim Moore auch für den Daily Telegraph, den Observer, die Sunday Times, Esquire und den Conde Nast Traveller. Er lebt mit seiner isländischen Frau und drei Kindern im Westen von London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 16.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936973-39-6
Verlag Covadonga Verlag
Maße (L/B/H) 210/149/30 mm
Gewicht 483
Originaltitel French Revolutions. Cycling the Tour de France
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 42.428
Buch (Kunststoff-Einband)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21176312
    Laktatexpress - Im Tal der Ortsschildsprinter
    von Matt Gelpe
    Buch
    12,80
  • 28842278
    Der Schweiß der Götter
    von Benjo Maso
    (1)
    Buch
    14,80
  • 33944476
    Die Philosophie des Radfahrens
    von Jesus Ilundáin-Agurruza
    (1)
    Buch
    18,90
  • 39323945
    Bergwertung
    von Daniel Friebe
    Buch
    29,90
  • 15499766
    Zwei Esel auf dem Jakobsweg
    von Tim Moore
    (6)
    Buch
    9,99
  • 41001972
    Kraul, Schmetterling, Rücken, Brust
    von Sheila Taormina
    Buch
    19,95
  • 15507004
    Das Trainingstagebuch für Radsportler
    von Joe Friel
    Buch
    16,80
  • 15150003
    Zwei Esel auf dem Jakobsweg
    von Tim Moore
    (1)
    Buch
    19,80
  • 35344280
    Rennrad-Training
    von Tim Böhme
    Buch
    19,99
  • 37938074
    Ein Mann und sein Rad
    von Wilfried de Jong
    (1)
    Buch
    14,80
  • 14274741
    Fausto Coppi
    von Walter Lemke
    Buch
    34,90
  • 15158129
    Held am Sonntag
    von Henri Lesewitz
    (1)
    Buch
    12,90
  • 39255742
    Radsporttraining mit der Methode Obree
    von Graeme Obree
    Buch
    16,80
  • 33944505
    Das Kleingedruckte beim Radfahren
    von Peter Appeltauer
    Buch
    46,00
  • 26431561
    Die Strafgefangenen der Landstraße. Reportagen von der Tour de France
    von Albert Londres
    (2)
    Buch
    12,80
  • 21382783
    Endlich Rasen
    von Henri Lesewitz
    Buch
    12,90
  • 32128877
    Indien 151
    von Andrea Glaubacker
    Buch
    14,95
  • 17570953
    Wo die wilden Hunde wohnen
    von Walter Klier
    Buch
    17,95
  • 15149998
    Die legendären Anstiege des Giro d'Italia
    von Peter Leissl
    Buch
    24,80
  • 3001841
    Rennradeln. Ein fröhliches Wörterbuch
    von Josef Ebner
    Buch
    5,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Tour de France Very British
von Ingrid Resch aus Salzburg am 23.02.2012

Der englische Autor Tim Moore ist die Strecke des härtesten Radrennens der Welt mit dem eigenen Rad abgefahren und als Ergebnis ist eines der witzigsten und kuriosesten Bücher der Fahrrad- bzw. der Reiseliteratur entstanden. Der Leser fährt die 3600 km lange Strecke fasziniert und interessiert mit und als Motto... Der englische Autor Tim Moore ist die Strecke des härtesten Radrennens der Welt mit dem eigenen Rad abgefahren und als Ergebnis ist eines der witzigsten und kuriosesten Bücher der Fahrrad- bzw. der Reiseliteratur entstanden. Der Leser fährt die 3600 km lange Strecke fasziniert und interessiert mit und als Motto gilt - leise lesen, laut lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alpenpässe und Anchovis

Alpenpässe und Anchovis

von Tim Moore

(1)
Buch
12,80
+
=
100 Alpenpässe mit dem Rennrad

100 Alpenpässe mit dem Rennrad

von Rudolf Geser

Buch
29,95
+
=

für

42,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen