Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Als der Tag begann

(1)
Oft traurig und doch voller Witz und Lebensmut — eine wahre Geschichte vom Erwachsenwerden und Überleben


Liz Murray, aufgewachsen in der Bronx, Eltern drogensüchtig, mit 15 obdachlos, ohne Schulausbildung. Wie schafft sie den Absprung in ein Leben mit Zukunft? Liz Murray erzählt vom Erwachsenwerden, davon, wie sie ihre Eltern verliert und sich mühevoll ein Harvard-Stipendium erarbeitet, mit einer Sprache, die — anrührend und humorvoll zugleich — alles lebendig werden lässt.


Schon als kleines Kind weiß Liz Murray, was es heißt, am Existenzminimum zu leben. Armut und Hunger bestimmen den Alltag ihrer Familie. Doch obwohl die Hippie-Eltern drogenabhängig sind, erleben Liz und ihre Schwester Lisa nicht nur Elend und Leid. Im Gegenteil, ihr Vater ist ein schräger, aber liebevoller Mensch, und er bringt seinen Töchtern bei, nicht auf das Geschwätz der Leute zu hören, sondern der Welt kritisch zu begegnen. Die Momente des Glücks sind dennoch kurz. Mit 15 ist Liz obdachlos, schwänzt die Schule und zieht mit anderen Kindern, die auch nirgends hingehören, durch die Straßen. Erst als ihre Mutter an Aids stirbt, wird Liz klar, dass sie so nicht enden will. Mit großer Willenskraft und einem Durchhaltevermögen, das sie selbst erstaunt, schafft sie mit 19 ihren Highschool-Abschluss und macht ihren Weg bis an die Eliteuniversität Harvard.


Portrait
Liz Murray wird 1980 in der Bronx geboren. Mit fünfzehn Jahren ist sie obdachlos, mit sechzehn Halbwaise. Nach dem Tod ihrer Mutter wird ihr klar, dass sie nur dieses eine Leben hat, und sie beschließt, endlich wieder zur Schule. Mit neunzehn schafft sie ihren Highschoolabschluss, wird unter vielen Mitbewebern für ein Harvard-Stipendium der New York Times ausgewählt und absolviert die Universität 2009 erfolgreich. Sie gewinnt mehrere Preise, darunter den Chutzpah Award, der ihr von Oprah Winfrey verliehen wird. In den USA wurde ihre Lebensgeschichte bereits verfilmt (Homeless to Harvard: The Liz Murray Story). Liz Murray leitet heute eine Coaching-Agentur in New York.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641055479
Verlag Diana Verlag
Originaltitel Breaking Night
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29956468
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (6)
    eBook
    9,99
  • 29271599
    Juliregen
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99
  • 23603004
    Wenn es plötzlich Liebe ist
    von Jessica Bird
    (3)
    eBook
    6,99
  • 20422394
    Mord im Dirnenhaus
    von Petra Schier
    (2)
    eBook
    8,99
  • 25992131
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    von Denis Avey
    eBook
    8,49
  • 29132203
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (3)
    eBook
    7,49
  • 29339062
    Der Sommer ohne Männer
    von Siri Hustvedt
    (6)
    eBook
    9,99
  • 31780199
    Schwangerschaft und Geburt
    von Heidi Murkoff
    eBook
    18,99
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (1)
    eBook
    8,99
  • 17201496
    Somnia
    von Walter Kempowski
    eBook
    9,99
  • 34104149
    Atlan-Paket 12: Die Abenteuer der SOL (Teil 2)
    von Arndt Ellmer
    eBook
    49,99
  • 27629571
    Roman Greve - Unter Verdacht
    von Mona de Silva
    eBook
    10,99
  • 20422738
    O'Bär an Enkel Samuel
    von Peter Härtling
    eBook
    12,99
  • 43741248
    A Companion to Ancient Aesthetics
    von Pierre Destrée
    eBook
    135,99
  • 18150131
    Mit deinen Augen
    von Kaui Hart Hemmings
    (1)
    eBook
    7,99
  • 27348086
    Die Tochter des Königs
    von Barbara Erskine
    (2)
    eBook
    8,99
  • 18455480
    Die Macht Ihres Unterbewusstseins
    von Joseph Murphy
    (2)
    eBook
    17,99
  • 29956476
    Isenhart
    von Holger Karsten Schmidt
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42723251
    The Possibility of Culture
    von Bradley Murray
    eBook
    75,99
  • 32859296
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (2)
    eBook
    9,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2011

Beruht auf einer wahren Begebenheit! Ein Wahnsinn zu was es Liz trotz ihrer Vergangenheit alles gebracht hat. Sogar bis nach Harvard! Fand dieses Buch echt toll und kann es nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlung!!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Lebensgeschichte von Liz Murray, ergreifend, fesselnd und sehr gut zu lesen. Ein Buch welches berührt und aufzeigt, es gibt immer einen Weg seinen Lebensweg zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Als der Tag begann
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Liz und ihre Schwester Lisa wachsen bei ihren drogenabhängigen Eltern auf und erfahren schon früh, wie es ist, wenn nichts zu Essen im Kühlschrank ist, wenn sie immer wieder ihre getragene Kleidung anziehen müssen, da das ganze Geld von der Sozialhilfe für den Drogenkomsum ihrer Eltern draufgeht. Aber es... Liz und ihre Schwester Lisa wachsen bei ihren drogenabhängigen Eltern auf und erfahren schon früh, wie es ist, wenn nichts zu Essen im Kühlschrank ist, wenn sie immer wieder ihre getragene Kleidung anziehen müssen, da das ganze Geld von der Sozialhilfe für den Drogenkomsum ihrer Eltern draufgeht. Aber es gibt auch schöne Momente, denn trotz ihrer Drogensucht versuchen die Eltern den Schwestern ein Zuhause zu geben. Doch diese Kindheit hat auch ihre schlimmen Folgen, denn Liz wird zur Schulschwänzerin und, nach einem Streit mit dem neuen Lebensgefährten ihrer Mutter, mit 15 Jahren auch obdachlos. Als Liz hilflos mit ansehen muss, wie ihre Mutter an Aids stirbt, wird es Liz klar, dass sie ihr Leben so nicht leben will und sie beginnt ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Liz Murray erzählt ihre wahre Lebensgeschichte sehr emotional und ehrlich, wie sie ihre Kindheit meistert und es aus eigener Kraft aus dem Elend zu einem Harvard-Stipendium schafft. Eine starke und tolle Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Liz Murray wächst gemeinsam mit ihrer Schwester Lisa in den Bronx auf. Ihr Leben wird von Hunger und Armut bestimmt da beide Eltern schwer drogenabhängig sind. Mit fünfzehn wird sie selbst obdachlos und war auch schon lange auf keiner Schule mehr. Doch aufgrund ihrer täglichen Schlafplatzsuche beginnt sie ihr... Liz Murray wächst gemeinsam mit ihrer Schwester Lisa in den Bronx auf. Ihr Leben wird von Hunger und Armut bestimmt da beide Eltern schwer drogenabhängig sind. Mit fünfzehn wird sie selbst obdachlos und war auch schon lange auf keiner Schule mehr. Doch aufgrund ihrer täglichen Schlafplatzsuche beginnt sie ihr Leben neu zu ordnen. Damit sie selbst einmal nicht so endet wie ihre Mutter die an Aids gestorben ist. Unglaublich zu lesen was Liz alles so bewältigt und das sie es doch geschafft hat. Toll zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Als der Tag begann

Als der Tag begann

von Liz Murray

(1)
eBook
8,99
+
=
Ein zauberhafter Frühling

Ein zauberhafter Frühling

von Petra Rühle

eBook
7,49
+
=

für

16,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen