Thalia.de

Alte Meister

Komödie. Ausgezeichnet mit dem Prix Medicis für ausländische Literatur 1988

(2)

Das Durchbrechen einer jahrzehntealten Gewohnheit führt in dem 1985 zuerst erschienenen Prosaband mit dem Untertitel »Komödie« von Thomas Bernhard dazu, daß der Privatgelehrte Atzbacher und der Musikphilosoph Reger sich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Wiener Kunsthistorischen Museum treffen. Atzbacher nimmt diese außergewöhnliche Verabredung zum Anlaß, den in seine Betrachtung versunkenen Reger zu beobachten. Der Zweiundachtzigjährige, der seit dreißig Jahren aus Wien für die Times Musikkritiken schreibt, hat im Kunsthistorischcn Museum seine Kunstbetrachtung zur Perfektion entwickelt: Sie besteht darin, jedes Kunstwerk, das für vollendet gehalten wird, so lange zu studieren, bis dessen Fehler aufgedeckt sind. Alle Alten Meister und Großen Geister sind unvollkommen. Daß Kunst, Musik, Philosophie und Literatur jedoch nicht das »Höchste, Allerhöchste« sind, wird Reger bewußt, als seine Frau stirbt, mit der er mehr als drei Jahrzehnte verheiratet war.

Portrait
Born in 1931, the illegitimate child of an abandoned mother, Thomas Bernhard was brought up by an eccentric grandmother and an adored grandfather. Tormented as a young student in rightwing, Catholic Austria, Bernhard ran away from home aged fifteen. At eighteen, he contracted pneumonia. Placed in a hospital ward for the old and terminally ill, he observed with unflinching acuity protracted suffering and death. From the age of 21, everything he wrote was shaped by the urgency of a dying man's testament - his witness, the quintessence of his life and knowledge - and where this account of his life ends, his art begins.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 25.07.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-38053-6
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 176/108/23 mm
Gewicht 191
Auflage 16. Auflage
Verkaufsrang 16.948
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2932354
    Gehen
    von Thomas Bernhard
    (2)
    Buch
    6,99
  • 26327001
    Anrufung des Großen Bären
    von Ingeborg Bachmann
    Buch
    8,95
  • 2998104
    Alte Meister
    von Thomas Bernhard
    (1)
    Buch
    17,80
  • 1537049
    Der Gott der kleinen Dinge
    von Arundhati Roy
    (1)
    Buch
    10,00
  • 25713376
    Ein König für Deutschland
    von Andreas Eschbach
    (6)
    Buch
    9,99
  • 21383166
    Ruhm
    von Daniel Kehlmann
    (14)
    Buch
    9,99
  • 6396779
    Junges Licht
    von Ralf Rothmann
    (1)
    Buch
    8,00
  • 3017586
    Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort
    von Jostein Gaarder
    (1)
    Buch
    7,90
  • 17572621
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (8)
    Buch
    39,90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45185581
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    (6)
    Buch
    21,00
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 32018092
    Donnerstags im Fetten Hecht
    von Stefan Nink
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    9,99
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (5)
    Buch
    9,99
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (27)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Museumsbesuche
von Patrick Nagl aus Wien am 11.02.2011

Für mich ist "Alte Meister" eines der allerbesten Werke Bernhards. Und wie immer kommt keiner gut weg. Ein Buch das köstlich amüsiert....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unbeschreiblich, naturgemäß
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2009

......wir dürfen natürlich nicht in den Fehler verfallen, einer solchen Frau das Geistige in ihren Kopf hineinzutrommeln, wie ich das am Anfang versucht habe, worin ich naturgemäß scheitern mußte, die Behutsamkeit ist es auch da, die zum Ziel führt, sagte Reger damals in der Singerstraßenwohnung.Alles, das meine Frau... ......wir dürfen natürlich nicht in den Fehler verfallen, einer solchen Frau das Geistige in ihren Kopf hineinzutrommeln, wie ich das am Anfang versucht habe, worin ich naturgemäß scheitern mußte, die Behutsamkeit ist es auch da, die zum Ziel führt, sagte Reger damals in der Singerstraßenwohnung.Alles, das meine Frau geliebt hat bevor ich sie kennenlernte, hat sie, nachdem ich sie aufgeklärt habe, nicht mehr geliebt....... Aber ich habe ihr natürlich mit der Zeit die falsche und also die wertlose Literatur austreiben können und die falsche und wertlose Musik, sagte Reger, und ich habe sie mit wesentlichen Teilen der Weltphilosophie bekannt gemacht. Der weibliche Kopf ist der widerspenstigste, so Reger damals in der Singerstraßenwohnung, wir glauben, er ist zugänglich, während er doch unzugänglich ist.......... Wenn ich ein Buch aus Bernhard's Werk besonders hervorheben möchte, dann ist es dieses. Lesevernügen pur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Setzen Sie sich neben mich. Ich bin über jeden pünktlichen Menschen glücklich“
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Der Philosoph Reger besucht jeden zweiten Vormittag das kunsthistorische Museum in Wien, außer an eintrittsfreien Samstagen. Eines Tages bittet er seinen Bekannten sich ausgerechnet an einen dieser Samstage zu treffen. Aus einem einfachen Treffen wird eine zynisch humorvolle Unterhaltung über Kunst, das Leben und Verlust. Thomas Bernhards Komödie im neuen Format, als... Der Philosoph Reger besucht jeden zweiten Vormittag das kunsthistorische Museum in Wien, außer an eintrittsfreien Samstagen. Eines Tages bittet er seinen Bekannten sich ausgerechnet an einen dieser Samstage zu treffen. Aus einem einfachen Treffen wird eine zynisch humorvolle Unterhaltung über Kunst, das Leben und Verlust. Thomas Bernhards Komödie im neuen Format, als Comic in Bücherform, gezeichnet von dem kürzlich als besten Comic Künstler 2010 ausgezeichneten Nicolas Mahler. Humorvoll, zynisch, toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Thomas Bernhard "Alte Meister"
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 15.01.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich kann den Comic auf meinem E Book nicht lesen. Schrift ist zu klein und kann nicht vergrössert werden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alte Meister

Alte Meister

von Thomas Bernhard

(2)
Buch
10,00
+
=
Der Untergeher

Der Untergeher

von Thomas Bernhard

(3)
Buch
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen