Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Alte-Säcke-Politik

Wie wir unsere Zukunft verspielen

Erfrischende Visionen für ein eingeschlafenes Land


Noch geht es uns gut in Deutschland. Doch Politiker und Manager verschlafen die Megatrends unserer Zeit und setzen unseren Wohlstand aufs Spiel. Der demografische Wandel, die digitale Revolution und die ökologische Zerstörung des Planeten werden von der Elite unseres Landes in Sonntagsreden wortreich abgehandelt, doch wirkungsvolle Taten sucht man vergebens. Die Politik verwaltet die Gegenwart, anstatt die Zukunft zu gestalten.


»Weil Zukunft eine Lobby braucht«, streitet Wolfgang Gründinger unnachgiebig für ein Umdenken: Nur wenn wir radikal umsteuern, können wir Kindern und Enkeln unser Land ein wenig besser hinterlassen.




Scharfzüngige Streitschrift gegen Stillstand und Klientelpolitik
Vorschläge, wie die unterschiedlichen Werte und Prioritäten von Alt und Jung in Einklang gebracht werden können
Ein engagiertes Buch gegen die »Merkelisierung« unseres Landes


Rezension
"Gründinger schafft es, beweiskräftig und schrittweise herauszuarbeiten, dass wir als Opa-APO unseren Kindern und Enkeln mehr als riesige Schuldenlöcher und Innovationsfeindlichkeit hinterlassen können."
Portrait
Wolfgang Gründinger, geboren 1984, ist als Zukunftslobbyist und Generationenerklärer bekannt geworden und wurde vom Wirtschaftsmagazin Capital in das Ranking der „jungen Elite Deutschlands“ aufgenommen. Er ist Sprecher der Stiftung Generationengerechtigkeit, Mitglied im Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur Rheinland-Pfalz und assoziiertes Mitglied im Think Tank 30 des Club of Rome. In seiner Doktorarbeit befasste er sich mit dem Einfluss von Interessengruppen in der Energiewende. Zuvor studierte er Politik- und Sozialwissenschaften in Regensburg, Berlin und Santa Cruz (Kalifornien). Für sein Schaffen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis für politische Publizistik, dem Deutschen Studienpreis und dem Generationengerechtigkeitspreis. Er lebt als Autor, Aktivist und Analyst in Berlin und im Internet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641182045
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Verkaufsrang 39.508
eBook (ePUB)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46382507
    Samstags war Badetag
    von Claudia Herber
    eBook
    6,99
  • 44729756
    Slow
    von Winfried Hille
    eBook
    6,99
  • 44401929
    Das letzte Fest
    von Florian Rauch
    eBook
    13,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 46412517
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    eBook
    19,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • 31376437
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    eBook
    9,99
  • 46340642
    Neben uns die Sintflut
    von Stephan Lessenich
    eBook
    15,99
  • 45310409
    Ich komm auf Deutschland zu
    von Firas Alshater
    eBook
    12,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (4)
    eBook
    11,99
  • 45401940
    Stadt der Lügen
    von Ramita Navai
    eBook
    17,99
  • 45427016
    Wir schaffen es nicht
    von Katja Schneidt
    eBook
    13,99
  • 46680773
    Die Grenzen der Toleranz
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    9,99
  • 47197737
    Der Schlüssel zur Gesundheit
    von Ulrich Strunz
    eBook
    9,99
  • 46305730
    Süchtig
    von Lorenz Gallmetzer
    eBook
    16,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    8,99
  • 46286268
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    eBook
    16,99
  • 46692634
    Das Gefühl der Kälte
    von Christine Bartsch
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alte-Säcke-Politik

Alte-Säcke-Politik

von Wolfgang Gründinger

eBook
13,99
+
=
Der Untergang ist abgesagt

Der Untergang ist abgesagt

von Thomas Straubhaar

eBook
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen