Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Am Abgrund

Kappes 13. Fall. Kriminalroman

Kappes Fall

Hermann Kappes 13. Fall Ein Jahr nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten kämpfen SA, SS und Gestapo um die Vorherrschaft im Deutschen Reich. Im Juni 1934, wenige Wochen vor Röhm-Putsch, kommt es bei Bauarbeiten am S-Bahn des Stettiner Bahnhofs zu einer furchtbaren Explosion, die mehrere Arbeiter tötet. Sofort wird der einer Landfahrerfamilie entstammende, „nicht-arische“ Zimmermann Leiblein des Mordes beschuldigt und festgenommen. Kommissar Kappe glaubt schon bald an die Unschuld des Mannes. Doch seine Ermittlungen gestalten sich schwierig, denn auch im Polzeipräsidium am Alexanderplatz haben nationalsozialistische Kräfte längst das Ruder an sich zu reißen begonnen. Er ahnt, dass SA und SS eine wesentliche Rolle bei dem vermeintlichen Unfall spielten … Es geschah in Berlin, der große Kettenroman um Kommissar Hermann Kappe, spiegelt in fiktiven Kriminalfällen das Berlin des 20. Jahrhunderts wider. Klaus Vater, ehemaliger stellvertretender Regierungssprecher und Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums, führt den Leser in Band dreizehn mitten hinein in jene furchtbare Epoche, in der sich die Grenze zwischen Recht und Unrecht zunehmend verwischte.
Rezension
„Es ist ein spannender Kriminalroman, den Klaus Vater (...) geschrieben hat – und nebenbei auch ein Stück Zeitgeschichte. Denn der 13. Fall des fiktiven Kommissars Kappe ereignet sich vor dem realen Hintergrund des blutigen Machtkampfes zwischen Reichswehr, SA und SS (...).“ (Cicero)
Portrait
Klaus Vater, Jahrgang 1946, studierte Politische Wissenschaften, bevor er ab 1972 als Redakteur arbeitete. 1990-99 war er wissenschaftlicher Referent der SPD-Bundestagsfraktion, ab 2000 Pressesprecher zunächst des Bundesarbeitsministeriums, später des Bundesgesundheitsministeriums, schließlich stellvertretender Sprecher der Bundesregierung. Vater hat diverse Sachbücher zum Arbeitsmarkt und zum wirtschaftlichen Strukturwandel veröffentlicht, 1992 erhielt er den Jugendbuchpreis "Emil" in Berlin für den Titel "Sohn eines Dealers" (1991).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2013
Serie Kappes Fall 13
Sprache Deutsch
EAN 9783955520120
Verlag Jaron Verlag
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36551523
    Die Melodie des Todes
    von Jørgen Brekke
    eBook
    9,99
  • 34400333
    Bücherwahn
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    5,99
  • 34406277
    Katzmann und die Dämonen des Krieges
    von Uwe Schimunek
    eBook
    5,99
  • 34400338
    Das schöne Fräulein Li
    von Peter Brock
    eBook
    5,99
  • 41992539
    Aufruhr in Wittenberg
    von Daniela Wander
    eBook
    7,99
  • 45069781
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (31)
    eBook
    14,99
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (133)
    eBook
    8,49
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (24)
    eBook
    7,99
  • 43801906
    Totentanz im Stephansdom
    von Edith Kneifl
    eBook
    9,99
  • 45958661
    Die Abtei der hundert Sünden
    von Marcello Simoni
    eBook
    11,99
  • 42749202
    Straße der Schatten
    von Jennifer Donnelly
    (9)
    eBook
    9,99
  • 42449066
    Die Schrift des Todes
    von C.J. Sansom
    eBook
    9,99
  • 45208281
    Der Tod wird euch verschlingen
    von Peter Tremayne
    eBook
    7,99
  • 32288124
    Der Schieber
    von Cay Rademacher
    (14)
    eBook
    7,99
  • 45392703
    Das Pestkind & Die Hexe von Nassau
    von Nicole Steyer
    eBook
    9,99
  • 31168361
    Der Hexer und die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (13)
    eBook
    8,99
  • 34667780
    Pompeji
    von Robert Harris
    (33)
    eBook
    8,99
  • 36209343
    Der Fälscher
    von Cay Rademacher
    eBook
    7,99
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (6)
    eBook
    8,99
  • 45824549
    Mord vor dem Weihnachtsdinner
    von Georgette Heyer
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Am Abgrund

Am Abgrund

von Klaus Vater

eBook
5,99
+
=
Mit Feuereifer

Mit Feuereifer

von Horst Otto Oskar Bosetzky

(1)
eBook
5,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kappes Fall

  • Band 3

    34400330
    Der Ehrenmord
    von Jan Eik
    5,99
  • Band 4

    34405814
    Nach Verdun
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    5,99
  • Band 5

    34400329
    Novembertod
    von Iris Leister
    5,99
  • Band 6

    34400334
    Der Lustmörder
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    5,99
  • Band 7

    34400338
    Das schöne Fräulein Li
    von Peter Brock
    5,99
  • Band 8

    34400291
    Stinnes ist tot
    von Wolfgang Brenner
    5,99
  • Band 9

    34405818
    Unschuldsengel
    von Petra A. Bauer
    5,99
  • Band 10

    34400333
    Bücherwahn
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    5,99
  • Band 11

    34400339
    Kunstmord
    von Petra A. Bauer
    5,99
  • Band 12

    34406287
    Goldmacher
    von Jan Eik
    5,99
  • Band 13

    34400290
    Am Abgrund
    von Klaus Vater
    5,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    34400342
    Mit Feuereifer
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    (1)
    5,99
  • Band 15

    34400327
    In der Falle
    von Jan Eik
    5,99
  • Band 16

    34400326
    Polnischer Tango
    von Jan Eik
    5,99
  • Band 17

    34400316
    Beutezug
    von Petra Gabriel
    5,99
  • Band 18

    34406299
    Unterm Fallbeil
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    5,99
  • Band 22

    38853095
    Heißes Geld
    von Jan Eik
    5,99
  • Band 23

    38853093
    Auge um Auge
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    5,99