Thalia.de

Am Sonnenhang

Tagebuch eines Jahres

"Die ersten Notizen zu diesem Buch schrieb ich, ohne von dem Buch etwas zu wissen - sie waren für die eigene Erinnerung bestimmt ... es ergab sich ein Tagebuch. Es enthält im Jahre 1992 Erlebtes, Erinnertes, Gelesenes, Übersetztes, Gesagtes und Geschwiegenes."
Reiner Kunzes Tagebuch ist literarisches Werk und Dokument zugleich - eine Spiegelung der Ereignisse des unruhigen Jahres 1992 im Bewußtsein eines Dichters, der an diesen Ereignissen mit der ihm eigenen kompromißlosen Aufrichtigkeit Anteil hatte und Anteil nahm. Reiner Kunze kommentiert den Prozeß, den Hermann Kant gegen ihn und den Fischer Verlag angestrengt hat, berichtet, was bereits Jahre vor der en-bloc-Vereinigung der beiden Berliner Akademien in der West-Akademie geschah, und äußert sich zum Krieg auf dem Balkan sowie zu steinewerfenden Deutschen. Er erzählt vom Tod seines Vaters, zitiert aus privaten Gesprächen oder Briefwechseln und läßt teilhaben an seinen literarischen wie musikalischen Entdeckungen. "So privat und im eigenen kleinen Kreis gegründet das Tagebuch angelegt ist, so brisant ist sein Inhalt, so klar auch die Stellungnahme zu Fragen des Tages."
Neue Zürcher Zeitung
Portrait

Reiner Kunze, geboren 1933 in Oelsnitz im Erzgebirge; Bergarbeitersohn, Studium der Philosophie und Journalistik in Leipzig. 1977 Übersiedlung in die Bundesrepublik. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag die gesammelten Gedichte in dem Band »gedichte«, »Der Kuß der Koi. Prosa und Fotos«, die Nachdichtungen »Wo wir zu Hause das Salz haben« sowie der Gedichtband »lindennacht«. Für sein umfassendes lyrisches, essayistisches und erzählendes Werk erhielt Reiner Kunze zahlreiche Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis, den österreichischen Georg-Trakl-Preis und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Seine Lyrik und Prosa wurden in dreißig Sprachen übersetzt.

Literaturpreise:

Übersetzerpreis des Tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, 1968
Deutscher Jugendbuchpreis, 1971
Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, 1973
Mölle-Literaturpreis, Schweden, 1973
Georg-Trakl-Preis, Österreich, 1977
Andreas-Gryphius-Preis, 1977
Georg-Büchner-Preis, 1977
Bayerischer Filmpreis, 1979
Geschwister-Scholl-Preis, 1981
Eichendorff-Literaturpreis, 1984
Bundesverdienstkreuz I. Klasse, 1984
Bayerischer Verdienstorden, 1988
Ostbayerischer Kulturpreis, 1989
Herbert und Elsbeth-Weichmann-Preis, 1990
Hanns-Martin-Schleyer-Preis, 1990
Kulturpreis deutscher Freimaurer, 1993
Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Dresden, 1993
Großes Bundesverdienstkreuz, 1993
Ehrenbürgerschaft der Stadt Greiz, 1995
Kulturpreis des Landkreises Passau, 1995
Weilheimer Literaturpreis, 1997
Europa-Preis für Poesie, Serbien, 1998
Hölderlin-Preis d. Stadt Bad Homburg, 1999
Christian-Ferber-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung, 2000
Hans-Sahl-Preis, 2001
Bayerischer Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft, 2001
Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung, 2002
Ján-Smrek-Preis, Slowakei, 2003
Ehrenbürgerschaft der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge, 2003
Premia Bohemica, 2004
Thüringer Verdienstorden, 2008
Memminger Freiheitspreis 1525, 2009
Thüringer Literaturpreis, 2009
America Award for lifetime contribution to international writing 2013
Franz-Josef-Strauß-Preis, 2015

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 17.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-12918-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/15 mm
Gewicht 165
Abbildungen , zum Teil farbige Fotos. 19 cm
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 98.487
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44381647
    Schmetterlinge
    von Andrea Grill
    Buch
    18,00
  • 45230342
    Louise sucht das Weite
    von Louise Jacobs
    Buch
    19,99
  • 35146608
    Verdis letzte Versuchung
    von Lea Singer
    Buch
    9,99
  • 17443097
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (17)
    Buch
    8,99
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (6)
    Buch
    9,00
  • 42570838
    The Travel Episodes
    von Johannes Klaus
    Buch
    15,00
  • 2967776
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (2)
    Buch
    19,90
  • 32174239
    Der gelbe Bleistift
    von Christian Kracht
    (1)
    Buch
    9,99
  • 29004273
    Tiger fressen keine Yogis
    von Helge Timmerberg
    Buch
    12,00
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    24,00
  • 42425942
    Auf der Flucht
    von Karim El-Gawhary
    (4)
    Buch
    22,00
  • 2930119
    Auf dem Jakobsweg
    von Paulo Coelho
    (5)
    Buch
    11,00
  • 44253127
    Gott, du kannst ein Arsch sein
    von Frank Pape
    Buch
    8,99
  • 2966520
    Das Klassenbuch. Großdruck
    von Merith Niehuss
    Buch
    9,99
  • 37929148
    Blutige Straßen
    von Kerrie Droban
    Buch
    4,99
  • 2958283
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    10,90
  • 2973124
    Das denkende Herz
    von Etty Hillesum
    (1)
    Buch
    8,99
  • 26019371
    Der Jesus vom Sexshop
    von Helge Timmerberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 6076324
    Das Tagebuch der Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth 1878-1899
    von Marie Valerie Österreich
    (1)
    Buch
    14,00
  • 3896248
    Das magische Gefühl, unverwundbar zu sein
    von Ernesto Che Guevara
    (2)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Am Sonnenhang

Am Sonnenhang

von Reiner Kunze

Buch
9,99
+
=
Die Menschheit hat den Verstand verloren

Die Menschheit hat den Verstand verloren

von Astrid Lindgren

Buch
14,00
+
=

für

23,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen