Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Amour ... pfuuh!

Neue Geschichten aus dem Chaos der Liebe. Mit einem Vorwort von Helmut A. Gansterer

Ab ins pralle Leben mit Österreichs Kult-Kolumnistin!
Harmonie, Glück und Geborgenheit waren gestern, heute ist "Chaos de luxe". Denn Polly sagt: "Nur Idioten sind glücklich." Eine pubertierende Tochter in einer heißen Paris Hilton-Phase, ein Nougat und sein bitterer Abgang, Freundinnen im Hormonrausch und immer wieder kein Happy End in Sicht! Wie viel Leid, Leidenschaft, Melodramen, Höhenflüge, Freudentänzchen und Bauchlandungen finden eigentlich so zwischen zwei Buchdeckeln Platz? Polly Adler, Österreichs Kultkolumnistin, für manche am Samstagmorgen überlebensnotwendiger als der erste Kaffee, zwängt das pralle Leben in ihren vierten Band "Amour ... Pfuuh!". Neben den besten Kolumnen der letzten Jahre kredenzt Polly frisch gebackene "short stories" - über euphorische Scheidungsparties, das Glück eines Gedächtnisverlusts, die Neue des Nougat, schwule Gouchos in Argentinien und Geisteraustreibungen auf Mallorca. Und wie immer zeigt Polly uns vor allem eines: Dass sie das Leben bis zum Anschlag liebt und sich mit der Waffe des Humors schützt, wenn es sie nicht ganz so zurückliebt.
Portrait
Angelika Hager hat Polly Adler für das Kurier-Magazin "Freizeit" erfunden, um sich "nicht selbst auf den Wühltisch legen zu müssen." Die "Stuntfrau meiner Sehnsüchte", so Hager, führt naturgemäß ein viel aufregenderes und glamouröseres Leben als die Autorin selbst, die schließlich noch ihre Zeit und Kraft braucht, um den konzentrierten Alltagsirrsinn in ihren Computer zu klopfen.
Hager lebt mit ihrer pubertierenden Tochter Stella und ohne Haustiere in der Wiener Leopoldstadt.
Die Abenteuer ihrer Anti-Heldin Polly Adler wurden 2007 für den ORF mit Petra Morzé in der Titelrolle verfilmt. Neben ihrem Polly-Dasein leitet Hager das Gesellschaftsressort des Nachrichtenmagazins "profil" und schreibt neben Drehbüchern auch Theaterstücke und Kabarettprogramme.
Nach insgesamt acht Polly-Adler-Büchern, zuletzt der Kurzgeschichtenband "Nur Idioten sind glücklich", legt Hager jetzt ihren lang erwarteten Romanerstling "Venus im Koma" vor.
Sie ist da wie dort berühmt für ihre Disziplinlosigkeit, was die Einhaltung von Abgabeterminen betrifft. Die damit verbundene Ausreden-Folklore ist mindestens genauso unterhaltsam wie ihre Bücher.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 216, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783902862525
Verlag Amalthea Signum Verlag
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.