Thalia.de

An Assassin's Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York

Last Descendants

(1)
›Assassin's Creed‹ - Der erste Band der großen Jugendbuch-Trilogie zum weltbekannten ComputerspielNew York im Jahre 1863: Nach der Einführung der Wehrpflicht können reiche Bürger sich davon freikaufen, gegen die Südstaaten zu kämpfen, wer arm ist, muss in die Schlacht ziehen. Der wütende Mob startet eine blutige Revolte. Die Stadt versinkt im schlimmsten Chaos – mittendrin der fünfzehnjährige Owen. Eigentlich wollte Owen nur die Unschuld seines Vaters beweisen; nur für ihn hat er den Besitzer eines Animus ausfindig gemacht und das Risiko einer Reise in die Vergangenheit auf sich genommen. Denn Owen kommt aus der Gegenwart. Doch als er begreift, dass er plötzlich Teil einer viel, viel größeren Geschichte ist, ist es längst zu spät. Und schon ist er mittendrin in der seit Jahrtausenden währenden Fehde zwischen dem Geheimbund der Assassinen und dem mächtigen Templer-Orden – und ist auf der Jagd nach einem der berüchtigten Edensplittern. Kann Owen seinen Auftrag erfüllen, und wird er seinen Vater vom Verdacht des Mordes reinwaschen können …
Portrait
Matthew J. Kirby wurde in Utah, USA, geboren, hat aber schon überall gelebt – u.a. auf Hawaii. Er studierte an der Universität von Utah Geschichte und Psychologie und lebt inzwischen mit seiner Frau in Salt Lake City. Seine Leidenschaft für Geschichte und Konsolenspiele machen ihn zum perfekten Autor für die erste große ›Assassins Creed‹-Jugendbuch-Trilogie!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 24.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0330-7
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 216/136/35 mm
Gewicht 506
Auflage 1
Verkaufsrang 1.099
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243651
    Trollhunters
    von Guillermo Del Toro
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45228699
    Die Attentäter
    von Antonia Michaelis
    (42)
    Buch
    19,99
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (1)
    Buch
    12,99
  • 45243511
    Herzkönig / Dark Wonderland Bd.3
    von A. G. Howard
    Buch
    17,99
  • 45189785
    Oblivion. Lichtflüstern / Obsidian Bd.0
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch
    18,99
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42410552
    Plötzlich 14
    von Heike Abidi
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45189825
    Schneeriese
    von Susan Kreller
    Buch
    6,99
  • 39188866
    Theo Boone 03. Unter Verdacht
    von John Grisham
    Buch
    8,99
  • 28846273
    Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers
    von Sherman Alexie
    (3)
    Buch
    8,95
  • 43982061
    Über mir der Himmel
    von Jandy Nelson
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 37822219
    Geküsst von einem Geist / Aura Bd.2
    von Jeri Smith-Ready
    Buch
    12,99
  • 33888579
    Gefährliches Vertrauen / Fear Street Bd.56
    von Edited By R. L. Stine
    Buch
    4,95
  • 45118843
    Dass ich ich bin, ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist
    von Todd Hasak-Lowy
    (1)
    Buch
    18,95
  • 45243462
    La Lobas Versprechen / Diamantkrieger-Saga Bd.2
    von Bettina Belitz
    (3)
    Buch
    17,99
  • 44953435
    Und wenn schon
    von Karen-Susan Fessel
    Buch
    6,99
  • 47729580
    Die Weltenfabrik: Jan Lux und der Schatten der Herrin
    von Christoph Dolge
    Buch
    11,99
  • 6535300
    Kaltes Schweigen
    von Mats Wahl
    Buch
    8,95
  • 46327808
    Durch Aphrodites Auge - Großdruck
    von Katharina Petje
    (1)
    Buch
    11,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ein spannender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenselbold am 29.11.2016

Inhalt: Owens Vater ist im Knast, weil er eine Bank ausgeraubt hat, doch Owen ist sich sicher: Sein Vater ist unschuldig! Owen möchte die Unschuld seines Vaters beweisen, indem er einen Animus aufsucht und dort über seine genetischen Erinnerungen in Erfahrung bringt, dass sein Vater kein Krimineller ist. Bald schon... Inhalt: Owens Vater ist im Knast, weil er eine Bank ausgeraubt hat, doch Owen ist sich sicher: Sein Vater ist unschuldig! Owen möchte die Unschuld seines Vaters beweisen, indem er einen Animus aufsucht und dort über seine genetischen Erinnerungen in Erfahrung bringt, dass sein Vater kein Krimineller ist. Bald schon findet er einen Mann, der inkognito Reisen mit dem Animus anbietet. Owen und sein bester Freund Javier besuchen diesen, bald schon wird klar, dass Owens Plan logische Lücken hinterlässt. Die Freunde sind neugierig und steigen dennoch in den Animus ein. Spätestens nach dieser Erfahrung kommt die Erkenntnis: Owen und Javier sind in etwas reingerutscht, in etwas viel Größeres, Gefährlicheres.... ob sie da heil wieder herauskommen werden? Das Cover: Schon allein am Cover sieht man, dass das Buch auf der Grundlage von dem Spiel "Assassin's Creed" geschrieben wurde. Mir gefällt das Cover sehr gut, es hat etwas Junges, dadurch, dass es einen Touch von Comic hat, zeigt aber auch, dass es sich hierbei um ein actiongeladenes Buch handelt. Die Geschichte: Die Geschichte hat mir wahnsinnig gut gefallen, der Animus wird gut beschrieben und auch, was es mit den Templern und Assassinen auf sich hat, sodass auch ein jeder, der das Spiel nicht kennt, sich gut zurecht finden kann. Selbstverständlich geht es in dem Buch primär um das Auffinden der Edensplitter und um eine Gruppe Jugendlicher, mit denen dies möglich sein soll. Die Gruppe Jugendlicher reist ins New York der 1860er, die Stadt wird aus den verschiedenen Blickwinkeln historisch korrekt wiedergegeben, man hat permanent das Gefühl mittendrin zu sein. Eine Sache hat mir jedoch inhaltlich gefehlt, Grace's Vorfahrin hat nämlich gegen Ende eine wahnsinnige Entwicklung durch gemacht und es ist einiges passiert, das interessant ist für den Storyverlauf, doch das hat man als Leser nicht aktiv mitbekommen, für den Leser endet die Reise nämlich mit dem Austritt aus dem Animus von Owen und Javier. Das empfand ich als sehr schade, wichtige Entwicklungen nur per Nacherzählung zugetragen zu bekommen, lassen das Ende etwas zu dezent wirken. Ich hoffe jedoch für den weiteren Verlauf der Geschichte, dass ein paar gute Twists kommen wie im Spiel und nicht nur eine Edensplitterjagd pro Buch, das wäre zu schade, dafür hat die Hintergrundgeschichte zu viel Potenzial. Auch David mit seiner generierten Erinnerung habe ich als etwas unlogisch empfunden, da es Erinnerungen sind von den anderen über Davids Vorfahren, wäre doch eigentlich eine andere Perspektive logischer gewesen. Der Schreibstil: Der Stil ist einfach gehalten, also perfekt für Jugendliche. Das Buch wird aus abwechselnden Perspektiven geschildert. Dies wurde mit der Zeit etwas anstrengend, es waren insgesamt 6 Jugendliche, die alle in die Vergangenheit reisten und die Erinnerungen ihrer Vorfahren miterlebten, also muss man sich vorstellen, dass man in dem Buch die Bekanntschaft macht mit 12 Hauptpersonen und die Perspektiven zwischenzeitlich immer mal wechseln, es gibt zwar einige Überschneidungen, sodass das Buch nicht undurchsichtig wird, allerdings wurde es mir ab und zu zu anstrengend, gerade dann, wenn jede Perspektive mit einem Cliffhanger endet. Als Leser hatte ich somit das Gefühl, ständig auf Trab gehalten zu werden. Etwas Gutes hatte es jedoch: es war mega spannend! Ich konnte das Buch nicht aus der Hand nehmen, weil ich ja immer wissen wollte, wie es weiter geht! Das Spannungslevel steigt im Laufe des Buches und bleibt dann permanent oben. Fazit: Ein spannungsgeladener Auftakt der Trilogie basierend auf das Game Asssassin's Creed mit viel Potenzial. Die spannenden Cliffhanger pro Perspektive haben das Spannungsniveau zwar ins unermessliche gesteigert, waren jedoch auf Dauer etwas anstrengend, und das Ende war etwas schwächer als der Rest der Geschichte. Die Hintergrundgeschichte ist jedoch mega gut und ich warte nun sehnlichst auf den 2. Band, der hoffentlich bald erscheinen wird (diesbezüglich habe ich noch keine Information). Von mir gibt es daher 4 Monsterpunkte !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

An Assassin's Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York

An Assassin's Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York

von Matthew Kirby

(1)
Buch
12,99
+
=
Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

von Jennifer L. Armentrout

(31)
Buch
16,90
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen