Thalia.de

Analyse lernen

Eine Handwerkslehre des Analysierens von Werken der Musik

Unter den zahlreichen Publikationen zur musikalischen Analyse ist Kühns „Analyse lernen“ etwas Neuartiges. Wo in den gängigen Anleitungen zumeist die Frage nach der kompositionstechnischen Machart dominiert, da möchte Kühn seine Leser zum ästhetischen Kern des musikalischen Kunstwerks führen. Deshalb finden sich keine abgerundeten Analysen in dem Buch; an ihre Stelle treten Wegweiser zum kreativen Umgang mit dem analytischen Werkzeug. Auf dem Fundament gesicherter Begrifflichkeit und vorformulierter Voraussetzungen demonstriert der Autor, wie eine Analyse arbeiten kann, die nicht schematisch vorgeht (Takt 1: Akkord XY, Takt 2 ... usw.), sondern das jedem Stück angemessene Resultat sucht. Fragen stellen zu können, ist hier die zentrale Fähigkeit. Kühns Analyseansätze schöpfen aus einem gewaltigen Fundus von Werken aller Epochen, so dass immer wieder überraschende Analogien aufscheinen und bekannte Stücke in ein neues Licht geraten. Die zahlreichen Notenbeispiele machen jeden Analysegedanken für den Leser nachvollziehbar, und die vielen beigefügten Aufgaben ermuntern zu eigener Analyse. Zum Vergnügen, mit dem man dieses neue Buch liest, trägt nicht zuletzt auch die erfrischend undogmatische Sprache bei.

Analyse ist seit etwa 20 Jahren ins Zentrum musiktheoretischer Unterweisung gerückt. Das dokumentieren auch die zahlreichen Publikationen zu diesem Thema. Wer jedoch aus den verfügbaren Büchern das Analysieren lernen möchte, sieht sich enttäuscht. Sie legen lediglich fertige Analysen vor. Clemens Kühns Buch setzt genau da an. Es präsentiert nicht analytische Resultate, sondern lehrt den Weg dorthin und will Gespür, Fähigkeit, Kompetenz für das Analysieren ausbilden. Dargestellt wird die reiche Palette analytischer Möglichkeiten und Blickwinkel. Die vielen Aufgaben ermuntern dazu, das jeweils Nachvollzogene in eigenen analytischen Versuchen anzuwenden.
Portrait
Clemens Kühn hat viele wegweisende Bücher für Musiker und Studierende verfasst, die zum Teil zu Klassikern wurden. Er war bis 2010 Lehrstuhlinhaber für Musiktheorie in Dresden.
Silke Leopold, geboren 1948, Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Germanistik und Romanistik in Hamburg und Rom; Promotion 1975; nach Forschungsaufenthalt in Rom als Mitarbeiterin von Carl Dahlhaus bis 1991 an der Technischen Universität Berlin tätig; von 1991 - 96 Ordinaria an der Musikhochschule Detmold, seit 1996 an der Universität Heidelberg; zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem zur Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jutta Schmoll-Barthel, Silke Leopold
Seitenzahl 238
Erscheinungsdatum April 2008
Serie Bärenreiter Studienbücher Musik 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7618-1154-2
Verlag Baerenreiter-Verlag
Maße (L/B/H) 209/149/15 mm
Gewicht 313
Auflage 7. Auflage.
Verkaufsrang 92.774
Buch (Taschenbuch)
21,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6306740
    Harmonielehre
    von Arnold Schönberg
    (1)
    Buch
    41,95
  • 11311445
    Gedanken zur Gehörbildung
    von Dieter Zimmerschied
    Buch
    5,50
  • 6273643
    Verflechtungen im 20. Jahrhundert
    von Walter Salmen
    Buch
    44,95
  • 3065965
    Musiklehre
    von Clemens Kühn
    Buch
    19,80
  • 14166407
    Piano Piano Christmas
    von Gerhard Kölbl
    Buch
    22,90
  • 21111549
    Das Musik-1x1
    von Martin Leuchtner
    Buch
    9,80
  • 33591057
    Notenlesen für Dummies Das Pocketbuch
    von Michael Pilhofer
    (2)
    Buch
    5,95
  • 28204075
    Winter-Musik im Kindergarten (inkl. CD)
    von Karin Schuh
    Buch
    13,50
  • 45039197
    Opernsänger
    von David Molnár
    Buch
    19,80
  • 15457544
    An die Saiten - fertig - los!
    von Ingo Brzoska
    Buch
    14,95
  • 32859475
    Akkordlineal
    von Martin Leuchtner
    Buch
    3,00
  • 1134407
    Harmonielehre im Selbststudium
    von Thomas Krämer
    Buch
    22,00
  • 14167471
    Lexikon der Gesangsstimme
    Buch
    98,00
  • 3046888
    Powervoice. Mit CD
    von Andrés Balhorn
    Buch
    19,90
  • 932417
    Musik als Klangrede
    von Nikolaus Harnoncourt
    Buch
    12,95
  • 40047153
    Musik erfinden mit Kindern
    von Rainer Kotzian
    Buch
    24,50
  • 28204077
    Frühlings-Musik im Kindergarten (inkl. CD)
    von Karin Schuh
    Buch
    13,50
  • 28204078
    Sommer-Musik im Kindergarten (inkl. CD)
    von Karin Schuh
    Buch
    13,50
  • 28204079
    Herbst-Musik im Kindergarten (inkl. CD)
    von Karin Schuh
    Buch
    13,50
  • 901726
    Funktionale Stimmentwicklung
    von Cornelius L. Reid
    Buch
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Analyse lernen

Analyse lernen

von Clemens Kühn

Buch
21,50
+
=
Formenlehre der Musik

Formenlehre der Musik

von Clemens Kühn

Buch
14,95
+
=

für

36,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bärenreiter Studienbücher Musik

  • Band 1

    39722365
    Musikwissenschaftliches Arbeiten
    von Matthew Gardner
    Buch
    25,95
  • Band 3

    932585
    Alte Tonarten
    von Bernhard Meier
    Buch
    21,50
  • Band 4

    932347
    Analyse lernen
    von Clemens Kühn
    Buch
    21,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    932315
    Die Sonate
    von Thomas Schmidt-Beste
    Buch
    22,95
  • Band 9

    932330
    Kompositionsgeschichte in kommentierten Beispielen
    von Clemens Kühn
    Buch
    27,95
  • Band 10

    1724764
    Gehörbildung. Grundkurs
    von Ulrich Kaiser
    (1)
    Buch
    27,95
  • Band 11

    1610660
    Gehörbildung Band 2. Aufbaukurs
    von Ulrich Kaiser
    Buch
    27,95
  • Band 12

    932286
    Der vierstimmige Satz
    von Ulrich Kaiser
    Buch
    22,95