Thalia.de

Analytische Psychotherapie zwischen 18 und 25

Besonderheiten in der Behandlung von Spätadoleszenten

Psychotherapie mit Patienten im Übergang zum Erwachsenwerden
Die Spätadoleszenz ist eine Zeit des Abschieds. Eines Abschieds von den Eltern, von einem gesellschaftlichen Schutzraum (der bis dato Handeln ohne allzu weitreichende Konsequenzen ermöglichte) und von kompensierenden Omnipotenz- und Grandiositätsvorstellungen. Durch den Verlust äußerlich strukturierender Gegebenheiten kommt in dieser Lebensphase die „innere Ausstattung“ auf den Prüfstand. In der Versorgungspraxis besteht eine Besonderheit bei der Psychotherapie junger Erwachsener: Je nach Alter beim Behandlungsbeginn werden die jungen Patientinnen und Patienten von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten oder von Erwachsenentherapeuten behandelt. Die Praxis zeigt oft: Beide Therapeutengruppen sind unzureichend auf diese Patientengruppe vorbereitet.
Praxisorientiert: Nutzen und Fallstricke in der Therapie
Der therapeutische Umgang mit Patientinnen und Patienten in dieser Lebensphase (18-25 Jahre) stellt besondere Anforderungen an die Therapeutin, den Therapeuten und spielt sich ab im Spannungsfeld von
- diagnostischer Unsicherheit und heftigen Gegenübertragungsreaktionen auf Seiten der Therapeutinnen und Therapeuten bzw. des therapeutischen Teams sowie
- Sprachlosigkeit, Ambivalenz gegenüber dem therapeutischen Angebot, massiver Scham und (unbewusster) Angst vor der eigenen Destruktivität auf Seiten des jungen Patienten.
Dieses Buch bietet eine praxisorientierte Einführung in die Besonderheiten der Psychotherapie mit Spätadoleszenten und jungen Erwachsenen.
Geschrieben für analytische  und tiefenpsychologische Psychotherapeuten in Ausbildung und Praxis, aber auch Praktiker anderer theoretischer Orientierung, die sich mit der Therapie und Beratung von Patienten zwischen 18 und 25 vertraut machen möchten
Rezension
"... Es handelt sich um ein sehr praxisorientiertes Buch mit zahlreichen, sehr vielseitigen und interessanten Fallvignetten. ... Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert ..." (Christine Armbruster, in: Psychodynamische Psychotherapie, Heft 1, 2015)
"... Es will helfen, den schwierigen Prozess den Anpassung und Identitätsfindung der zugewanderten Frauen besser zu verstehen, und ist damit nützlich für Lehrer in Gesundheitsberufen, in Sozialpädagogik und Sozialarbeit." (in: Psychiatrische Praxis, Heft 3, 1. April 2015)
"... ein sehr praxisorientiertes Buch mit zahlreichen, sehr vielseitigen und interessanten Fallvignetten ... sehr übersichtlich gegliedert ... Der Autor hat sich in sehr beeindruckender Weise, mit einem hohen Maß an Wissen und Erfahrung, mit großer Leidenschaft, aber auch Selbstkritik mit der Behandlung von Spätadoleszenten auseinandergesetzt. Die Mischung dieser Faktoren macht dieses Fachbuch zu einer besonders angenehmen und spannenden Lektüre. ... Meilenstein auf dem Gebiet der Psychotherapie der Spätadoleszenz ..." (C. Armbruster, in: Nervenheilkunde, Heft 12, 2014)
"... Das Buch ist vornehmlich für analytische und tiefenpsychologische Psychotherapeuten in Ausbildung geschrieben. Es möchte aber auch für Psychotherapeuten anderer Schulrichtungen eine wichtige Bereicherung sein ... das lesenswerte Buch insgesamt ... es ein psychoanalytisch fundiertes Wissen für diesen Lebensabschnitt, der auch für andere Perspektiven nützlich sein könnte. Aus der Sicht eines langjährig tätigen Praktikers, wird, - durchsetzt mit vielen Fallbeispielen - eine tiefgründige ... wertvoller empirischer Hinweise ... lohnt sich die Lektüre auch für nicht analytisch orientierte Leser." (Bernd Röhrle, in: Verhaltenstherapie und Psychosoziale Praxis, 2014, Issue 1)
Portrait

Dr. med. Holger Salge, Chefarzt der Abteilung II der Sonnenberg Klinik Stuttgart, Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapie, Psychoanalyse, Supervisor, Referent in der Fortbildung (psychosomatische Grundversorgung Hausarzt).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 23.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-35356-7
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 240/168/18 mm
Gewicht 562
Abbildungen 5 schwarzweisse Abbildungen, 4 Tabellen
Auflage 2013.
Verkaufsrang 68.877
Buch (gebundene Ausgabe)
36,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    24,90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    24,00
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch
    36,95
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby
    Buch
    19,95
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch
    9,95
  • 18742660
    Stärke statt Macht
    von Haim Omer
    (1)
    Buch
    25,00
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Arnold Lohaus
    (2)
    Schulbuch
    29,99
  • 32559538
    Biopsychologie
    von Paul Pauli
    Buch
    59,95
  • 45626343
    Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    40,00
  • 39697169
    Sozialpsychologie
    von Robin Akert
    Buch
    59,95
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Fritz Jansen
    Buch
    29,99
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    49,95
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch
    21,95
  • 36773196
    Psychologie
    von David G. Myers
    Buch
    49,99
  • 44679705
    Älterwerden für Anfängerinnen
    von Silvia Aeschbach
    (1)
    Buch
    24,90
  • 32018146
    Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman
    Buch
    22,99
  • 32059770
    Entwicklungspsychologie
    Buch
    59,95
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch
    29,99
  • 2960317
    Der Kaufmann und der Papagei
    von Nossrat Peseschkian
    (1)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Analytische Psychotherapie zwischen 18 und 25

Analytische Psychotherapie zwischen 18 und 25

von Holger Salge

Buch
36,39
+
=
Ruhe da oben!

Ruhe da oben!

von Andreas Knuf

(1)
Buch
12,80
+
=

für

49,19

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen