Thalia.de

Anatomie des Holocaust

Essays und Erinnerungen

Der große Historiker Raul Hilberg hat mit seinem Werk ›Die Vernichtung der europäischen Juden‹ die Erforschung des Holocaust maßgeblich geprägt. Auch sein Buch ›Täter, Opfer, Zuschauer‹ ist in der Debatte um die Geschichte des Nationalsozialismus bis heute zentral.Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust-Forschung hat einen reichhaltigen Fundus an wichtigen Texten hinterlassen, die bislang nicht ins Deutsche übersetzt wurden. Im Band ›Anatomie des Holocaust‹ liegt nun erstmals eine Auswahl dieser Texte auf Deutsch vor. Es geht darin um bis heute kontroverse Fragen zur Geschichte des Holocaust, etwa die Rolle der Judenräte, die Motive der Deutschen für die Verfolgung und Ermordung der Juden und die Frage der moralischen Verantwortung.Zugleich runden sehr persönliche Texte das Bild ab: So beschreibt Raul Hilberg seine bewegende Reise nach Auschwitz als Mitglied der Holocaust-Kommission 1979 und erzählt, wie er seine Arbeit als Holocaust-Forscher empfunden hat. Ein Band, der uns den Menschen und Historiker Raul Hilberg neu entdecken lässt.
Rezension
ohne Zweifel der wichtigste Pionier der Täterforschung, deren Themen und Kontroversen er in nuce allesamt vorweggenommen hat. Christoph Dieckmann H-Soz-Kult 20160930
Portrait

Raul Hilberg (1926-2007) mußte 1939 mit seinen Eltern über Kuba in die USA auswandern. Er studierte u.a bei Franz Neumann (»Behemoth«) und gehörte zu den ersten Wissenschaftlern, die mit den in die USA überführten deutschen Akten aus der NS-Zeit arbeiten konnten. Hilberg lehrte bis zu seiner Emeritierung 1991 Politikwissenschaften an der University of Vermont in Burlington. Er verstarb am 4.8.2007.

Literaturpreise:

Auszeichnungen:
1955: Clark F. Ansley Award, Columbia University, für die beste humanistische Dr.-Arbeit
1968: Anisfield-Wolf Award, Taturday Review of Literature
1985: Jewish Book Award, für das herausragende Buch des Jahres zum Thema Holocaust
1994: Bernard Heller Prize, Hebrew Union Collage, Cincinnati
1996: Premio Acqui Storia, Stadt Aqui Terme, Preis für Geschichte
1997: Premio Viareggio, Preis der Kategorie Internationales Buch
1999: Marion Samuel Preis der "Stiftung Erinnerung" (erstmalige Vergabe)
2002: Geschwister-Scholl-Preis, Verband Bayerischer Verlage und Buchhandlungen e. V. zus. m. der Stadt München
2002: Großes Bundesverdienstkreuz
Ehrendoktor der Universität Wien

Walter H. Pehle, Jahrgang 1941, studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Köln, Bonn und Düsseldorf; Promotion zum Dr. phil. bei Wolfgang J. Mommsen mit einer Arbeit über Nationalsozialismus in einer Provinzregion. Von 1976 bis 2011 war er verantwortlicher Lektor für Geschichtswissenschaft im S. Fischer Verlag und im Fischer Taschenbuch Verlag. Verantwortlicher Redakteur der Reihe »Europäische Geschichte« (Hg. von Wolfgang Benz), in der seit 1996 33 Bände erschienen sind. Seit 1988 Herausgeber der 1977 von ihm begründeten Buchreihe »Die Zeit des Nationalsozialismus« (sog. »Schwarze Reihe«), die inzwischen mit mehr als 250 Publikationen zur weltweit größten Buchreihe dieser Art gediehen ist.

Literaturpreise:

Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main im Jahr 1997
Bundesverdienstkreuzes am Bande im Jahr 2001
Honorarprofessor für das Fach Zeitgeschichte der Universität Innsbruck 2003
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse im Jahr 2007

René Schlott studierte nach einer kaufmännischen Berufsausbildung Geschichte, Politik und Publizistik in Berlin und Genf. 2011 wurde er am Graduiertenkolleg »Transnationale Medienereignisse« an der Justus-Liebig-Universität in Gießen promoviert. Seit 2014 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam. Er arbeitet gegenwärtig an einer Biographie zu Leben und Werk von Raul Hilberg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Walter H. Pehle, René Schlott
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002505-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 211/131/30 mm
Gewicht 428
Originaltitel Destruction of the European Jews
Auflage 1
Verkaufsrang 61.771
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29050095
    Eine von so vielen
    von Götz Aly
    Buch
    8,99
  • 15143781
    Unerbetene Erinnerung
    von Raul Hilberg
    Buch
    10,95
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch
    25,99
  • 32363651
    Als Siebenjähriger im Holocaust
    von Zvi Harry Likwornik
    Buch
    18,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Gideon Greif
    Buch
    49,95
  • 44187120
    Der lange Schatten der Täter
    von Alexandra Senfft
    Buch
    22,00
  • 9064221
    Adolf Hitlers Mein Kampf. Eine kommentierte Auswahl
    von Christian Zentner
    Buch
    16,90
  • 16476226
    Die Römische Armee
    von Yann Le Bohec
    Buch
    9,95
  • 42159334
    Fredy Hirsch und die Kinder des Holocaust
    von Dirk Kämper
    Buch
    19,95
  • 38264025
    Anatomie des totalitären Denkens
    von Lothar Fritze
    Buch
    38,00
  • 42420728
    Heilung geschieht im Bewusstsein
    von Renée Bonanomi
    (1)
    Buch
    16,95
  • 6355355
    Die römische Armee von Caesar bis Constantin (44 v. Chr. - 333 n. Chr.)
    von Michael Simkins
    Buch
    12,99
  • 4181267
    Zivilcourage
    von Wolfram Wette
    Buch
    14,95
  • 42347177
    Der Adolf in mir
    von Serdar Somuncu
    (1)
    Buch
    12,95
  • 39567563
    Handlanger der SS
    von Angelika Benz
    Buch
    24,00
  • 27076384
    Den Himmel gibt's echt
    von Todd Burpo
    (7)
    Buch
    14,95
  • 18697630
    Winter in Griechenland
    von Christoph U. Schminck-Gustavus
    Buch
    29,90
  • 2119686
    Weinende Tulpen
    von Reza Ghaffari
    Buch
    17,50
  • 6275733
    Die verlorene Hälfte des Menschen
    von Wolfgang Schad
    Buch
    18,90
  • 15517273
    Das Dritte Reich und die Juden
    von Saul Friedländer
    (1)
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anatomie des Holocaust

Anatomie des Holocaust

von Raul Hilberg

Buch
24,99
+
=
Das andere Berlin

Das andere Berlin

von Robert Beachy

Buch
24,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen