Thalia.de

Andere Länder, andere Sitten

Kurioses, Witziges und Unerwartetes aus aller Welt - erzählt von den Korrespondenten von Deutschlandradio Kultur

Alltag einmal anders!
Kurioses, Unterhaltsames und Ungewöhnliches aus aller Welt.
Wie funktioniert eine Autowäsche in China? Was haben türkische Frauen alles in ihrer Handtasche - und russische Männer? Wie macht man in Ägypten blau, und warum sollte man in Kenia auf keinen Fall einem Chamäleon in die Augen schauen?
Die Korrespondenten des Deutschlandradio Kultur und der ARD nehmen in diesem Buch Themen aus ihrem Alltag jenseits von großer Politik und schnellen News unter die Lupe. Sie erzählen von den Menschen in ihren jeweiligen Ländern und berichten von Spleens, Gewohnheiten und Umgangsformen, von Trends und Traditionen, eben von Kuriosem, Witzigem und Unerwartetem.
Eine Sammlung von Wissen und Geschichten, dank derer man vielleicht nicht in der Wildnis überleben kann, die aber das eine oder andere zwischenkulturelle Gestrüpp lichten hilft.
Das Besondere auf einen Blick:
• Originelle Bilder und Illustrationen
• Wissenswertes zu europäischen und nicht-europäischen Ländern
• Authentische Infos von Landeskennern
Extra-Booklet zum Herausnehmen: Zeigewörterbuch ohne Wörter im Taschenbuchformat. Über 600 Bilder und Illustrationen zum Zeigen - funktioniert weltweit!
Was man so nicht über andere Länder erwartet. Für alle, die einmal über den eigenen Alltags-Tellerrand hinausschauen möchten.
Rezension
"Nirgendwo eröffnet sich einem die Kultur eines Landes so sehr wie im Alltag (...) Deswegen haben die Journalisten Matthias Baxmann und Matthias Eckholt die von ihnen entwickelte Sendereihe Alltag anders des Deutschlandradios Kultur nun in Buchform herausgegeben. In Andere Länder, andere Sitten erzählen Korrespondenten über die kleinen Hindernisse, aber auch großen Glücksmomente ihres Alltags in Argentinien, China, Kenia, Marokko Russland oder Schweden." Kölner Stadtanzeiger
Portrait
Matthias Eckoldt lebt als Schriftsteller und Dozent in Berlin. 2000 erschien sein Roman "moment of excellence", 2007 legte er die systemtheoretische Abhandlung "Medien der Macht - Macht der Medien" vor. Veröffentlichte zahlreiche Features, Essays und Hörspiele. Lehrt als Schreibdozent an der FU Berlin und der Universität Greifswald.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Matthias Eckoldt, Matthias Baxmann
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 06.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8342-2130-8
Reihe Holiday
Verlag Travel House Media
Maße (L/B/H) 241/233/20 mm
Gewicht 733
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen, Karten
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.