Thalia.de

Anderes Amerika

Vorw. v. Claude Nori

(1)

1985 erschien in Paris der erste Band mit Fotografien von Sebastiao Salgado, der durch seinen spektakulären Band "Genesis" und, durch den Film von Wim Wenders über ihn im letzten Jahr Aufsehen erregte. Der Band gewann zahlreiche Fotopreise und wurde zu einer der bedeutendsten Fotobuchpublikationen der achtziger Jahre.
Salgado reise für diesen Band zurück in das, was auch nach langen Jahren des Exils in Frankreich immer noch seine Heimat war, nach der er sich sehr sehnte: nach Südamerika. Er bereiste das Land sieben Jahre und fotografierte vor allem die Nachfahren der ursprünglichen Einwohner des Landes, die zumeist rechtlos und arm in den einfachen ländlichen Gebieten wohnen. Die Bilder ihres beschwerlichen Lebens, aber auch ihres Glaubens und des Mystizismus', der das Land beherrscht, fängt Salgado in meisterhaft verdichteten Kompostitionen ein.
Der Band war Jahrzehnte lang nicht lieferbar und erscheint nun erstmals auf Deutsch mit einem neuen Vorwort des Verlegers Claude Nori zum Entstehen sowie den damals entstandenen Texten von Salgado selbst.

Portrait
Sebastiao Salgado ist ein brasilianischer Fotograf und Fotoreporter. Er gehört zu den sozial engagierten Fotografen in der Tradition der sozialdokumentarischen Fotografie. Er wuchs auf der Fazenda seiner Eltern auf und studierte an der Universität von Sao Paulo zunächst Wirtschaftswissenschaften. 1967 heiratete er die Pianistin Léla Deluiz Wanick, die sich in der linken Bewegung gegen die Militärdikatur engagierte. Nach ihrer Emigration 1969 nach Paris schrieb Salgado eine wirtschaftswissenschaftliche Dissertation, während seine Frau ein Architekturstudium aufnahm. Salgado arbeitete zunächst als Verwaltungsangestellter für die International Coffee Organisation (ICO) in London. Auf seinen Arbeitsreisen nach Afrika machte er seine ersten Fotoaufnahmen mit der Leica seiner Frau. Das Fotografien begeisterte ihn so sehr, dass er sich 1973 als Fotojournalist selbstständig machte und wieder nach Paris zog. Salgado wurde 1979 in die angesehene Agentur Magnum Photos aufgenommen.
Salgado dokumentiert in selbst ausgewählten weltweiten Langzeitprojekten über Jahre hinweg mittels Schwarz-Weiß-Fotografien das Leben der Menschen vor allem am unteren Ende der Gesellschaft, insbesondere auch solchen aus der sogenannten Dritten Welt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-863-6
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 310/251/20 mm
Gewicht 1128
Originaltitel Autres Amériques
Abbildungen 113 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Illustratoren Lélia Wanick Salgado
Verkaufsrang 82.722
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13539237
    Sebastião Salgado. Africa
    von Mia Couto
    Buch
    49,99
  • 16514898
    Crossmappings
    von Elisabeth Bronfen
    Buch
    48,00
  • 20780500
    LSD. Mein Sorgenkind
    von Albert Hofmann
    Buch
    19,95
  • 45052828
    Haiku fotografieren
    von Martin Timm
    Buch
    29,90
  • 17569850
    Augenblicke der Menschlichkeit
    Buch
    39,95
  • 44800977
    Sebastião Salgado. Exodus
    von Sebastiao Salgado
    (1)
    Buch
    49,99
  • 35360309
    Before They Pass Away
    von Jimmy Nelson
    (1)
    Buch
    128,00
  • 37478131
    Ohne Worte
    von Thorsten Havener
    (6)
    Buch
    14,99
  • 35421772
    Through s soldier´s lens
    Buch
    39,90
  • 37928324
    Jäger des Lichts
    von David Hettich
    Buch
    34,95
  • 2884360
    Kunst-Epochen 10. 19. Jahrhundert
    von Norbert Wolf
    Buch
    9,00
  • 41008608
    Leonardo da Vinci
    von Johannes Nathan
    (1)
    Buch
    49,99
  • 40418640
    GEO Epoche 75/2015 Pest
    von Jörg-Uwe Albig
    Buch
    10,00
  • 45326856
    Freddie Mercury: A kind of Magic
    von Mark Blake
    Buch
    34,95
  • 30678253
    Moscow Moskau Mockba Street
    von Andreas Herzau
    Buch
    34,95
  • 45255197
    Hände
    von Beate Lakotta
    Buch
    40,00
  • 44450184
    Werner Bischof
    (1)
    Buch
    77,00
  • 29150355
    Lee Lockwood. Castros Kuba. 1959–1969
    von Saul Landau
    (1)
    Buch
    49,99
  • 29133714
    Street Photographer
    von Vivian Maier
    Buch
    39,80
  • 32218042
    Photographie des 20. Jahrhunderts
    von Steven Heller
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Anderes Amerika
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 08.05.2015

Sebastiao Salgado - Anderes Amerika Sebastiao Salgado gilt heute als einer der weltweit anerkanntesten Fotografen. Als promovierter Wirtschaftswissenschaftler ist er spät als Autodidakt zur Fotografie gelangt und begeistert seit Jahrzehnten mit beeindruckenden Schwarzweißaufnahmen. 1985 erschien in Paris sein erster Schwarzweiß Fotobildband mit dem Titel „Autres Ameriques“, der dann auch... Sebastiao Salgado - Anderes Amerika Sebastiao Salgado gilt heute als einer der weltweit anerkanntesten Fotografen. Als promovierter Wirtschaftswissenschaftler ist er spät als Autodidakt zur Fotografie gelangt und begeistert seit Jahrzehnten mit beeindruckenden Schwarzweißaufnahmen. 1985 erschien in Paris sein erster Schwarzweiß Fotobildband mit dem Titel „Autres Ameriques“, der dann auch kurz danach in spanischer und englischer Sprache erschien. Dem renommierten Knesebeck Verlag ist es zu verdanken, dass endlich nach vielen Jahrzehnten, wo dieser erlesene Fotobildband nicht mehr lieferbar war - nunmehr der Bildband unter dem Titel „Anderes Amerika“ auch in deutscher Sprache mit einem Vorwort des Verlegers Claude Nori verfügbar ist. Der emphatisch und humanistisch geschulte Blick Salgados im Erstlingswerk auf Land und Leute Süd-und Mittelamerikas ist einzigartig. Immer wieder oszillieren seine Bilder zwischen ästhetischen Porträts und kritischen Milieustudien, die die Ursprünglichkeit und Authentizität der Bewohner jener Regionen eindrucksvoll dokumentieren. Hervorragend ergänzt wird dieser Fotobildband durch das Vorwort des Verlegers sowie den damals von Salgado selbst verfassten Begleittexten. Es liegt nunmehr endlich auch in deutscher Sprache ein Bildband-Klassiker der Schwarzweiß Fotografie vor, der in keiner Sammlung von Schwarzweiß-Bildbänden fehlen sollte. Die Bilder sind eine Augenweide für Traditionalisten der analogen Fotografie: Die gezeigten Aufnahmen entstanden mit einer Leica M und Leica R. Sebastiao Salgado - Anderes Amerika. Knesebeck Verlag, München 2015, gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 128 Seiten, 113 Abbildungen, Format 30 x 24 cm, Text in deutscher Sprache. W.W.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Anderes Amerika

Anderes Amerika

von Sebastiao Salgado

(1)
Buch
34,95
+
=
Sebastião Salgado. GENESIS

Sebastião Salgado. GENESIS

von Lélia Wanick Salgado

(5)
Buch
49,99
+
=

für

84,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen