Thalia.de

Angelus & Diabolus

Engel, Teufel und Dämonen in der christlichen Kunst

Die Bereitschaft, an Geistwesen zu glauben, nimmt in der jüngeren Vergangenheit zu. Die sich beschleunigende Moderne steht vor gewaltigen globalen Problemen, die mit Ängsten verbunden sind. Diese Ängste sind den alten Dämonen-Ängsten in mancher Hinsicht vergleichbar. Manche Probleme erscheinen wie Mächte und Gewalten, die außer unserer Beherrschung zu liegen scheinen.
Engel, Teufel und Dämonen spielten in der christlichen Kunst von Beginn an eine herausragende Rolle, denn sie rühren an die fundamentalen Ängste und Hoffnungen des Menschen und spiegeln den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse wider. Und anders als bei den meist stereotypen Darstellungen von Maria und Josef war es den Künstlern bei der Wiedergabe dieser Geisteswesen möglich, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. So entstanden teils hoch emotionale, überraschende und bis ins Groteske reichende Bildwelten, die den Betrachter bis heute faszinieren.
Auf 800 Seiten mit mehr als 1000 faszinierenden Fotografien eröffnet Angelus & Diabolus dem Betrachter Details, die ihm so aufgrund der räumlichen Gegebenheiten in der Realität gar nicht zugänglich sind. Die fachlich fundierten, aber leicht verständlichen Texte beleuchten das Thema in all seinen Facetten und geben Aufschluss über den Wandel der maßgeblichen künstlerischen, gesellschaftlichen und weltanschaulichen Konzepte.
Portrait
Rolf Toman wollte ursprünglich Lehrer werden. Doch nach Abschluss des Zweiten Staatsexamens folgten statt der Schultätigkeit weitere Lehr- und Arbeitsjahre in einem großen internationalen Verlagshaus als Verlagslektor. Ab 1992 arbeitete er als freier Herausgeber für verschiedene international wirkende Verlagshäuser. Kunstgeschichtliche Epochenbände bildeten das Zentrum seiner langjährigen Arbeit. Rolf Toman lebt und arbeitet in Südfrankreich.
Der Kölner Fotograf Achim Bednorz arbeitet seit über 20 Jahren für internationale Publikationen zu kunsthistorischen Themen. Er hat sich vor allem als Spezialist für Sakralräume einen Namen gemacht. Sein Interpretations-Prinzip ist denkbar einfach: maximale Wirklichkeitsnähe, d.h. Darstellung des Objekts in ausgewogener Lichtführung, Erkennbarkeit wie bei Idealbedingungen, Verzicht auf jede Effekthascherei.
Achim Bednorz ist Architekturfotograf und arbeitet seit vielen Jahren für Buchprojekte zu kunsthistorischen Themen. Als Spezialist für Sakralräume hat er sich einen Namen gemacht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rolf Toman
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8480-0771-4
Verlag Ullmann publishing GmbH
Maße (L/B/H) 516/393/159 mm
Gewicht 11965
Abbildungen über mit 1000 Farbfotos, 2 Altar-Klapptaf., 2 Aufklapp-Poster.
Auflage 1
Fotografen Achim Bednorz
Buch (gebundene Ausgabe)
299,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.