Thalia.de

Anna wünscht sich einen Hund

Mit 16 Seiten Leserätseln und -spielen

Jedes Jahr denkt Anna: Diesmal kriege ich einen Hund zum Geburtstag. Und wenn sie keinen bekommt, denkt sie: Aber zu Weihnachten kriege ich bestimmt einen Hund. Jetzt ist es wieder soweit und Anna ist ganz sicher: Sie wird einen Hund bekommen. Aber vor dem Christbaum steht - ein Fahrrad. Anna kann es kaum glauben. Zugegeben, es ist ein schönes Fahrrad und fünf Gänge hat es auch. Aber es ist eben kein Hund. Ein Hund hätte sich gefreut, dass Anna ihn geschenkt bekommt. Ein Fahrrad kann sich nicht freuen. "Weißt du was", sagt Papa, "Mama und ich holen jetzt unsere Fahrräder. Und dann zeigen wir deinem Fahrrad die Stadt. Vielleicht freut es sich ja doch." Das tut das Fahrrad tatsächlich. Jedenfalls summt es so, als würde es sich freuen. Da freut Anna sich auch. Und überhaupt: Hat sie nicht bald Geburtstag? Dann bekommt sie bestimmt ihren Hund ... Lesen lernen mit "Büchersterne" für die 1./2. Klasse: große Schrift, kurze Textabschnitte und viele Bilder, die das Textverständnis von Leseanfängern unterstützen. Dazu 16 Seiten Leserätsel und Lesespiele im Anhang.
Portrait
Bettina Obrecht, 1964 in Lörrach geboren, arbeitet als Autorin, Übersetzerin und Rundfunkredakteurin und wurde für ihre Kurzprosa und Lyrik vielfach ausgezeichnet. Bei Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher erschien 2008 ihr Jugendroman Isoliert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 17.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-2406-8
Reihe Büchersterne
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 216/154/12 mm
Gewicht 291
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Illustratoren Katrin Engelking
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.