Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Annas Schwester

Das Mädchen vom Inn - Historischer Roman [Das schicksalhafte Leben zweier altbayerischer Bauernfamilien im ausgehenden 19. Jahrhundert]

Auf einem Einödhof am Inn stirbt die junge Bäuerin Anna fünf Tage nach der Geburt ihres zehnten Kindes an Auszehrung und Kindbettfieber. Ihre kleine Tochter Elisabeth aber überlebt. Der Witwer Georg Inninger vom "Maierhof" in Lohen, ist mit den vielen, noch unmündigen Kindern heillos überfordert. Maria, Annas jüngere Schwester geht auf Anraten des Dorfpfarrers von Mittergars am Inn eine sogenannte "Sororat-Ehe" ein und gebärt in der Zeit von 1890 - 1906 weitere dreizehn Kinder. Die "industrielle Revolution" breitet sich mit Riesenschritten übers deutsche Kaiserreich aus. Im Königreich Bayern, mit seinen überwiegend bäuerlichen Strukturen, werden über Nacht seit Jahrhunderten festgeschriebene Traditionen rigoros dem Fortschritt geopfert. Familienverbände lösen sich von heute auf morgen auf - oder wandern aus purer Not nach Übersee aus. Hunger, Leid, Not und Tod - verursacht durch häufige Missernten ziehen durchs "Land vorm Gebirg". Billige Überseeimporte machen zudem den kleinen Bauern das Leben noch schwerer. Extreme Wetterkapriolen im Alpenvorland - mit totalen Ernteausfällen - zwingen Hof für Hof zur bitteren Aufgabe ihrer Existenz. Auch im Königreich Bayern sehen Abertausende gescheiterter Existenzen ihre einzige Chance in der Landflucht - hin zur aufblühenden Residenzstadt München, nach Augsburg oder Nürnberg. Die Auswanderung nach Übersee ins "gelobte Land Amerika" - zieht einen großen Teil der kleinen Bauern und Handwerker in ihren Bann: Ein Exodus ungeheuren Ausmaßes lässt ganze Landstriche ausbluten... Auf dem uralten "Moarhof zu Lohen" bei Mittergars am Inn beginnt ein "Kampf ums nackte Überleben" der großen Inninger - Familie... Ein Roman mit authentischen Wurzeln. Hervorragende, meist halbseitige Rezensionen/Berichte in der SÜDDEUTSCHEN, MÜNCHNER MERKUR, "Fränkischer Anzeiger" Rothenburg ob der Tauber, Landshuter Zeitung, Oberbayerisches Volksblatt Rosenheim, Hilpoltsteiner Kurier, DONAUKURIER Ingolstadt...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 570, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783000481147
Verlag Walter Lassauer
Verkaufsrang 24.305
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45751844
    Krähenmutter
    von Catherine Shepherd
    (18)
    eBook
    8,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (39)
    eBook
    8,99
  • 31407769
    Blut und Kupfer
    von Constanze Wilken
    eBook
    8,99
  • 41240578
    Sklavin der Rache_ Viviane
    von Marie Cordonnier
    eBook
    6,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (70)
    eBook
    8,99
  • 32260487
    Magische Winternächte: Tödlicher Champagner
    von Nora Roberts
    (6)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Annas Schwester

Annas Schwester

von Walter Lassauer

eBook
6,99
+
=
Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2

Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2

von Anne Jacobs

(15)
eBook
8,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen