Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Anonym

Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Exfrau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr …
Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums «Morituri». Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, die Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben …
Rezension
Lebendig und packend, manchmal ganz schön brutal.
Portrait
Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet heute bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier. "Der Trakt" ist sein dritter Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644220812
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 695
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502265
    Fremd
    von Ursula Poznanski
    (26)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (106)
    eBook
    14,99
  • 46437506
    Böser Samstag
    von Nicci French
    (10)
    eBook
    11,99
  • 45208279
    Abrechnung
    von Katharina Peters
    eBook
    7,99
  • 45289268
    Hell-Go-Land
    von Tim Erzberg
    (21)
    eBook
    13,99
  • 45384564
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (60)
    eBook
    12,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (23)
    eBook
    18,99
  • 36501962
    Die Engelmacherin
    von Camilla Läckberg
    (34)
    eBook
    8,99
  • 46335889
    Der Spion des Dogen
    von Stefan Maiwald
    eBook
    13,99
  • 46676151
    Nachts in meinem Haus
    von Sabine Thiesler
    eBook
    15,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    (10)
    eBook
    19,99
  • 45331701
    Paranoia
    von Patricia Cornwell
    eBook
    19,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Daniel Holbe
    (8)
    eBook
    9,99
  • 45395060
    Der Traummacher
    von Max Bentow
    (11)
    eBook
    9,99
  • 46437507
    Konklave
    von Robert Harris
    eBook
    17,99
  • 42859802
    Die Sklavin der Leidenschaft
    von Rosemary Rogers
    eBook
    4,99
  • 44556214
    Tödliche Nachbarschaft
    von Viveca Sten
    (7)
    eBook
    12,99
  • 45289273
    Das Flüstern der Stille
    von Heather Gudenkauf
    eBook
    9,99
  • 33136230
    Argus
    von Jilliane Hoffman
    (41)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Hat mir besser gefallen als das erste gemeinsame Buch der beiden Autoren!
Haben Sie noch eine offene Rechnung? ... Sehr spannend und absolut zu empfehlen!
Hat mir besser gefallen als das erste gemeinsame Buch der beiden Autoren!
Haben Sie noch eine offene Rechnung? ... Sehr spannend und absolut zu empfehlen!

„Aktuell und wahnsinnig spannend“

Julia Lißewski, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Was wäre, wenn es eine Internetseite gäbe, auf der man für den Tod eines Nominierten stimmen kann? Mit diesem Problem sieht sich die Hamburger Polizei konfrontiert, denn „Morituri“ ist gerade online gegangen. Jedermann kann dort Vorschläge abgeben, welcher Mensch aktuell am meisten den Tod verdient hat. Der Nachbar hört zu laut Musik? Was wäre, wenn es eine Internetseite gäbe, auf der man für den Tod eines Nominierten stimmen kann? Mit diesem Problem sieht sich die Hamburger Polizei konfrontiert, denn „Morituri“ ist gerade online gegangen. Jedermann kann dort Vorschläge abgeben, welcher Mensch aktuell am meisten den Tod verdient hat. Der Nachbar hört zu laut Musik? Die Ehefrau ist untreu? Oder der Hundebesitzer entsorgt nicht die Häufchen seines Vierbeiners? Für Trajan, den Betreiber der Website, sind das alles ganz plausible Gründe, jemanden für eine Abstimmung zur Auswahl zu stellen. Er sucht sich aus allen Vorschlägen jeweils vier Opfer aus, über die die User abstimmen dürfen. Der „Gewinner“ muss sterben.

Mit dem Fund der ersten Leiche beginnt für Daniel Buchholz und sein Team die Arbeit rund um Morituri. Daniel Buchholz vom LKA Hamburg ist super in seinem Job. Er ist ein korrekter Vorzeigebeamter, der die Ordnung auf seinem Schreibtisch liebt nur nur maßgeschneiderte Designermode trägt. Ausgerechnet für die Arbeit rund um Morituri wird ihm eine neue Partnerin zugeteilt, Nina Salomon, die es mit Vorschriften und Ordnung ganz und gar nicht genau nimmt. Um Trajan und seine Website zu stoppen, müssen die beiden Polizisten aber lernen, worauf es bei einer Zusammenarbeit ankommt.

Nach dem ersten gemeinsamen Thriller „Fremd“ der beiden Autoren, der mich schon sehr begeistert hat, war es für mich klar, dass ich auch diesen Thriller unbedingt lesen muss. Dieser Auftakt zu einer neuen Reihe ist mehr als gelungen. Was mich besonders begeistert hat, ist der Bezug zur Aktualität. Ich habe noch keinen anderen Krimi oder Thriller gelesen, der sich so mit den Gefahren der Anonymität von Usern im Internet auseinandersetzt. Wie die Autoren dieses Thema weiterspinnen und wie es sich letzendlich entwickelt, ist furchtbar, grausam und erschreckend. Diese Geschichte ist wirklich nichts für schwache Nerven. Wer also eher auf die etwas blutigere Kost steht, ist mit diesem Thriller richtig bedient.

Im totalen Gegensatz steht dazu die Beziehung zwischen Daniel und Nina. Die beiden treten sich anfangs nur auf die Füße und haben für den anderen nur sarkastische Beleidigungen übrig. Wie sich das Blatt wendet, wenn sie sic hgegenseitig öffnen und von ihrer Vergangenheit und ihren Sorgen erzählen, ist einfach nur schön zu lesen. Beide Hauptfiguren sind mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen.

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein Psychopath stellt auf einer Online-Plattform vier Personen zur Wahl und lässt die User abstimmen, welche er töten soll. Die Polizei scheint hilflos. Nix für schwache Nerven! Ein Psychopath stellt auf einer Online-Plattform vier Personen zur Wahl und lässt die User abstimmen, welche er töten soll. Die Polizei scheint hilflos. Nix für schwache Nerven!

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Sehr spannend und kurzweilig geschrieben, jedes Kapitel aus einer anderen Perspektive! Ganz klasse und ziemlich heftig! Sehr spannend und kurzweilig geschrieben, jedes Kapitel aus einer anderen Perspektive! Ganz klasse und ziemlich heftig!

„Ein Fall, zwei Sichtweisen“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Unheimlich spannend, erschreckend manipulativ und definitiv Nichts für schwache Nerven. Ein Todesvoting macht Hamburg zur "Angstarena" und die Polizei tappt hilflos im Dunkeln - bis zu einem überraschenden Finale. Die emotional "gehandicapten" Ermittler sind mir ans Herz gewachsen - ich habe mit ihnen gelitten, schlaflos den Beweisen Unheimlich spannend, erschreckend manipulativ und definitiv Nichts für schwache Nerven. Ein Todesvoting macht Hamburg zur "Angstarena" und die Polizei tappt hilflos im Dunkeln - bis zu einem überraschenden Finale. Die emotional "gehandicapten" Ermittler sind mir ans Herz gewachsen - ich habe mit ihnen gelitten, schlaflos den Beweisen hinterhergehechelt, nur um wieder einmal an der Nase herumgeführt worden zu sein... SO muss Krimi-Spannung sein. und die zwei Erzählperspektiven machen das ganze sehr unterhaltsam. Gerne mehr von diesen Team!!!

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein sehr spannender und wunderbar kurzweiliger Krimi, dessen Ende überrascht. Anonym hat mich super unterhalten. Poznanski und Strobel wissen wie man Leser fesselt! Ein sehr spannender und wunderbar kurzweiliger Krimi, dessen Ende überrascht. Anonym hat mich super unterhalten. Poznanski und Strobel wissen wie man Leser fesselt!

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Wahnsinnig spannender Thriller! Die Mischung Poznanski/Strobel ist höchst gefährlich: Extreme Suchtgefahr! Topthriller in diesem Herbst. Wahnsinnig spannender Thriller! Die Mischung Poznanski/Strobel ist höchst gefährlich: Extreme Suchtgefahr! Topthriller in diesem Herbst.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Sehr spannend! Aber auch erschreckend, was im Darknet getrieben werden kann. Toughe Kommissarin, geht ganz schön zur Sache und macht ihrem Kollegen ziemlich viel Stress. Hart! Sehr spannend! Aber auch erschreckend, was im Darknet getrieben werden kann. Toughe Kommissarin, geht ganz schön zur Sache und macht ihrem Kollegen ziemlich viel Stress. Hart!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Spannung pur mit zwei Top-Autoren und einer neuen Krimi-Reihe, die einem keine ruhige Minute mehr lassen wird. Spannung pur mit zwei Top-Autoren und einer neuen Krimi-Reihe, die einem keine ruhige Minute mehr lassen wird.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40889710
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    eBook
    9,99
  • 35053850
    Erbarmen / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.1
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44199784
    D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt
    von Matthew J. Arlidge
    eBook
    9,99
  • 34177756
    Der Sarg
    von Arno Strobel
    eBook
    3,99
  • 30662607
    Misterioso
    von Arne Dahl
    eBook
    8,99
  • 31021324
    Das Skript
    von Arno Strobel
    eBook
    8,99
  • 36508553
    Das Rachespiel
    von Arno Strobel
    eBook
    9,99
  • 22146861
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    eBook
    16,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    eBook
    14,99
  • 42502265
    Fremd
    von Ursula Poznanski
    eBook
    9,99
  • 42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Hans Rosenfeldt
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anonym

Anonym

von Ursula Poznanski , Arno Strobel

eBook
16,99
+
=
Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8

Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8

von Nele Neuhaus

(198)
eBook
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen