Thalia.de

Anspruch und Wirklichkeit

Österreichs Außenpolitik seit 1945

Rezension
"Ein Werk, das jedem Österreicher empfohlen werden muss, der nicht nur an der flüchtigen Tagespolitik interessiert ist, sondern sich über die internationalen Aufgaben und Möglichkeiten eines Kleinstaates informieren will." Wiener Zeitung, Gerhard Stadler
Portrait

Die Autoren
Bot. Franz Cede: Nach Absolvierung des Jusstudiums in Innsbruck und Auslandstudien in Paris, Bologna und Washington wurde Dr. Franz Cede 1972 ins österreichische Außenministerium aufgenommen. Dr. Cede war zunächst an den österreichischen Botschaften in Paris und Rabat eingesetzt. Er war später Botschafter in Zaire (Kongo), Generalkonsul in Los Angeles, Botschafter in Russland und zuletzt in Brüssel, wo er als österreichischer Botschafter in Belgien und bei der NATO beglaubigt war. In Wien war Dr. Cede von 1993 bis 1999 Leiter des Völkerrechtsbüros des Außenministeriums. Er ist Autor und Herausgeber einer Vielzahl von Publikationen im Bereich des Völkerrechts, des Europarechts und der internationalen Beziehungen. Er unterrichtete auch an der Diplomatischen Akademie in Wien und an der Andrassy Universität in Budapest.
Bot. Christian Prosl: Nach Absolvierung des Jus- und Französischstudiums in Wien und am Institut de Hautes Etudes in Genf war Dr. Christian Prosl im damaligen Obervolta (heute Burkina Faso) und Ruanda im Rahmen des UN-Entwicklungsprogrammes UNDP im Einsatz. 1977 trat er in das Außenministerium ein, es folgten Verwendungen in London, Washington und Wien (Leiter der Koordinationsstelle im Generalsekretariat). 1991-1995 Generalkonsul in Los Angeles, danach Leiter der Abteilung für West- und Nordeuropa sowie Leiter der Rechts- und Konsularsektion in Wien. Von 2003 bis 2009 war er österreichischer Botschafter in Berlin, danach in Washington. Im Dezember 2011 Übertritt in den Ruhestand. Seit 2012 Präsident der Österreichischen Kulturvereinigung.

Zitat
"Elegant, kurz angebunden und leicht verständlich"
Die Zeit, Florian Gasser
"Ein Werk, das jedem Österreicher empfohlen werden muss, der nicht nur an der flüchtigen Tagespolitik interessiert ist, sondern sich über die internationalen Aufgaben und Möglichkeiten eines Kleinstaates informieren will."
Wiener Zeitung, Gerhard Stadler
"Klar, schnörkellos und elegant stellen die Autoren die wichtigsten historischen Wegmarken und Themenfelder der rot-weiß-roten Diplomatie dar. 150 Seiten - und kein überflüssiger Satz."
Die Presse
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 15.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5430-5
Verlag Studienverlag GmbH
Maße (L/B/H) 236/156/15 mm
Gewicht 295
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3778646
    Geschichte Österreichs
    von Karl Vocelka
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45233645
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    (2)
    Buch
    22,00
  • 42541816
    Abwehr-General Erwin Lahousen
    von Harry Carl Schaub
    Buch
    35,00
  • 42508328
    ¡Es reicht!
    von Carmen Boullosa
    Buch
    19,95
  • 42546229
    Money
    von Tony Robbins
    Buch
    24,99
  • 33901620
    Anständig Geld verdienen?
    von Nils Ole Oermann
    Buch
    12,99
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch
    12,00
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    24,99
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (5)
    Buch
    24,95
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    22,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    14,99
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    14,95
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch
    9,99
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Kai Michel
    Buch
    24,95
  • 45255206
    SPQR
    von Mary Beard
    (2)
    Buch
    28,00
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    28,00
  • 45336153
    Hinter verschlossenen Türen
    von Georg Markus
    Buch
    25,00
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 45368529
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    (1)
    Buch
    20,00
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (3)
    Buch
    34,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anspruch und Wirklichkeit

Anspruch und Wirklichkeit

von Christian Prosl , Franz Cede

Buch
21,90
+
=
Kulturgeschichte der Neuzeit

Kulturgeschichte der Neuzeit

von Egon Friedell

Buch
14,90
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen