Thalia.de

Antideutsche!

Entstehung und Niedergang einer politischen Richtung

Manchmal kann man noch auf Demonstrationen in der Nähe des ’Black Block‘ - mit klarer Abgrenzung- – kleine Gruppen von ebenfalls schwarz gekleideten jungen Leuten sehen, die zur Unterscheidung von den anderen Marschierern in der gleichen Kluft Israel-Fahnen schwenken. Sie wollen den Kapitalismus abschaffen - und bejubeln die amerikanische Politik. Sie verlangen die hemmungslose Bombardierung und Vernichtung aller Israel feindlichen Staaten.
Auch wenn diese Richtung, die nur Schaden verursachte, in Auflösung begriffen ist, das Verhältnis zu Israel ist in Deutschland extrem merkwürdig. Ein bekannter Nobelpreisträger, Günther Grass, äußert sich in einem politischen Gedicht zu den Drohungen Israels gegen den Iran und schreibt, es soll
„ein weiteres U-Boot nach Israel geliefert werden soll, dessen Spezialität darin besteht, alles vernichtende Sprengköpfe dorthin lenken zu können, wo die Existenz einer
einzigen Atombombe unbewiesen ist,“
und
„Das allgemeine Verschweigen dieses Tatbestandes, dem sich mein Schweigen untergeordnet hat, empfinde ich als belastende Lüge und Zwang, der Strafe in Aussicht stellt, sobald er missachtet wird; das Verdikt „Antisemitismus“ ist geläufig.“
Die Strafe folgte auf dem Fuß: Einreiseverbot für Grass nach Israel, Beschimpfungen in den
deutschen Massenmedien. Marcel Reich-Ranicki bezeichnet das Gedicht als „ekelhaft“, der
Historiker Michael Wolffsohn meint, „das Gedicht hätte auch in einer rechtsradikalen Zeitung gedruckt werden können“, der Schauspieler Michael Degen hält das Gedicht für „schwachsinnig“. Der israelische Autor Uri Avnery nimmt jedoch Günter Grass in Schutz: Es sei antisemitisch darauf zu bestehen, dass Israel in Deutschland nicht kritisiert werden dürfe!
Um auf die Argumentation der Antideutschen einzugehen, war es notwendig, den Zionismus und die Geschichte Israels kurz darzustellen. Es soll der Frage nachgegangen werden, wie die Strömung der ´Antideutschen´ entstanden ist, welche Positionen sie einnimmt und wie diese begründet werden.
Bewusst kommen viele andere Personen und Organisationen zu Wort, besonders natürlich Juden. Daher hat das vorliegende Buch den Charakter eines Readers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 220
Altersempfehlung 15 - 80
Erscheinungsdatum 03.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88975-198-0
Verlag Zambon
Maße (L/B/H) 203/141/27 mm
Gewicht 200
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28715680
    Zur Geschichte der K-Gruppen
    von Anton Stengl
    Buch
    10,00
  • 4488053
    Die antideutsche Ideologie
    von Robert Kurz
    (1)
    Buch
    16,00
  • 39437368
    Das politische System der Bundesrepublik Deutschland
    von Wolfgang Rudzio
    Buch
    19,99
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    6,99
  • 44551884
    Politikwissenschaft: Eine Einführung
    Buch
    24,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch
    3,95
  • 15569377
    Politikwissenschaftliche Arbeitstechniken
    von Petra Stykow
    Buch
    14,99
  • 6597646
    Empirische Methoden der Politikwissenschaft
    von Joachim Behnke
    Buch
    19,99
  • 45173917
    Die gute Regierung
    von Pierre Rosanvallon
    Buch
    35,00
  • 45016818
    Amnesty International 2017
    von Angelika Borgböhmer
    Kalender
    6,00
  • 41026659
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch
    17,90
  • 43995038
    Einführung in die Politikwissenschaft
    von Thomas Bernauer
    Buch
    24,99
  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch
    2,60
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    10,00
  • 28687402
    Organisationen
    von Stefan Kühl
    Buch
    12,95
  • 13873019
    Über das Politische
    von Chantal Mouffe
    Buch
    10,00
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch
    28,00
  • 44283613
    Die Identitären
    von Julian Bruns
    Buch
    18,00
  • 29021104
    Deutsche Zustände Folge 10
    Buch
    15,00
  • 39725444
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    Buch
    21,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Antideutsche!

Antideutsche!

von Anton Stengl

Buch
12,00
+
=
Buchkalender Flowers 2017. 1 Seite = 1 Tag, 145 x 206 mm

Buchkalender Flowers 2017. 1 Seite = 1 Tag, 145 x 206 mm

Kalender
6,99
+
=

für

18,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen