Thalia.de

Apocalypse Now

(3)
Mitten im Wahnsinn des Vietnamkrieges erhält Captain Willard den Auftrag für eine waghalsige Mission: Er soll sich mit einer Hand voll Soldaten zum Lager des sadistischen Colonel Kurtz im kambodschanischen Dschungel durchschlagen. Der brutale Kurtz lässt sich nicht mehr von der Militärführung kontrollieren und richtet von seinem Hauptquartier aus ein unglaubliches Blutbad nach dem anderen an. Willard hat den ausdrücklichen Befehl, den Sadisten zu liquidieren. Auf ihrem Weg begegnet die Truppe dem sonderbaren Colonel Kilgore, der seine Hubschrauberpiloten ihre Attacken zu den Klängen der "Walküre" fliegen lässt. Je tiefer das amerikanische Boot in den Dschungel eindringt, desto blanker liegen die Nerven der Besatzung. Ihre Mission führt die fünf Soldaten geradewegs in die Abgründe der menschlichen Seele...
RezensionBild
Die Blu-ray Disc dieser jüngst aufgelegten Fassung von \'Apocalypse Now\' (USA 1979) bieten den selben Transfer wie schon die vor einigen Monaten veröffentliche Full Disclosure-Edition, die mit jeder Menge Extras daher kam. Dementsprechend gab es bei der Bildqualität auch keine Veränderungen.
Danny Walch:
Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19581 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
Zum ersten Mal überhaupt erscheint APOCALYPSE NOW auf einem digitalen Medium im korrekten Bildformat 2,35:1, während bei allen DVD-Auflagen das von Kameramann Vittorio Storaro favorisierte, aber an den Seiten beschnittene 2,00:1 zum Einsatz kam. Beide Fassungen des Films haben dasselbe Ausgangsmaterial und wurden per Branching realisiert, so dass sich bei den Transfers keine qualitativen Unterschiede ergeben. Die Bildqualität kündet von einer sauberen Restauration, allerdings wird auch deutlich, dass der Film mittlerweile 32 Jahre auf dem Buckel hat. Das Bild wirkt nicht so rasiermesserscharf wie neuere Produktionen, sondern meistens leicht weich. Trotzdem bietet es eine feine Detailfülle sowie klare, kaum nachgeschärfte Konturen. Das Filmkorn ist in mildem Ausmaß erkennbar, es wirkt allerdings ebenfalls leicht gefiltert und entschärft. Die Kompression arbeitet dagegen sauber und zeigt keine erkennbare Artefaktbildung.
Uns lag zum Testzeitpunkt ebenfalls die amerikanische Blu-ray vor und hier ergeben sich leichte Unterschiede, was die Kontrastbalance sowie den Schwarzwert angeht. Die Kinowelt-Scheibe zeigt hier nicht ganz optimale Ergebnisse, da die Helligkeitsbalance etwas zu hoch ausgefallen ist. Das Schwarz kommt etwas zu hell daher und ist nicht perfekt gesättigt. Details auf hellen Flächen verschwinden bei der Kinowelt-Scheibe manchmal im Weiß, während sie bei der US Blu-ray noch zu sehen sind. Diese Defizite sind aber nur marginal und fallen normalerweise nicht auf, wenn man nicht beide Blu-rays besitzt. Die Farbwerte an sich sind tadellos. Die Töne wirken realistisch und gut gesättigt. Vereinzelte Einstellungen sehen aber auch etwas matter und kraftloser aus. Bei einem Film des Jahrgangs 1979 sollte man jedoch trotz aufwändiger Restauration keine besonders tolle Plastizität erwarten. Man hat jedoch das Material gut gesäubert und fast alle analogen Defekte und Schmutzpartikel entfernt.
RezensionTon
Wie auch das Bild, ist der Sound identisch zur Full Disclosure-Edition:
Danny Walch:
Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2067 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2009 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 945 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit) *Nur Kinofassung*
Englisch: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps
Für diese Blu-ray Disc wurden für die Redux-Fassung neue DTS-HD Master Audio 5.1-Mixes in Deutsch und Englisch erstellt, wobei die Kinofassung nur über DTS-HD Master Audio 2.0 (Stereo)-Sound in Deutsch verfügt. Dieser Track wirkt entsprechend etwas angestaubt, bietet aber nette, ortbare Stereoeffekte, jedoch wenig Bass. Die Höhen kommen weit weniger brillant rüber als bei den restaurierten Tracks und so wirkt diese 2.0-Tonspur eher mittenbetont und wenig dynamisch. Verzerrungen sind selten, die Dialoge sind gut verständlich. Die 5.1-Remixes basieren auf der gleichen Abmischung und so gibt es hier keine besonderen Unterschiede zu hören mit einer Ausnahme: Da 2001 für die Redux-Fassung eine neue Synchronisation angefertigt wurde, klingen die deutschen Dialoge wesentlich kräftiger als die dünnen Originalstimmen, welche allerdings teilweise \'on location\' aufgenommen wurden. Trotzdem sind auch die englischen Zeilen problemlos zu verstehen. Der Sechskanal-Mix bietet nette Surroundeffekte, denen es aber altersbedingt an Dynamik fehlt. Die Surroundaktivitäten wirken daher recht statisch. Die Front wirkt lebendiger mit gut ortbaren Rechts-Links-Aktivitäten. Dasselbe gilt für den Tiefbass, der recht prägnant Musik und Explosionen untermalen darf, aber bei Weitem nicht an moderne Produktionen heranreicht. Die Musikwiedergabe ist ein weiteres Highlight des Remixes, da sich der elegische, traumähnliche Score exzellent im Raum ausbreitet. Verzerrungen und Hintergrundrauschen sind nicht zu hören. Die allgemeine Klangqualität bietet einen deutlich dynamischeren Sound als bei der 2.0-Tonspur, allerdings ist die Höhenauflösung immer noch nicht so dynamisch und brillant wie bei modernen Produktionen. Aber erwartet man das wirklich? Auf jeden Fall sind die Wiedergabe des Mittenbereichs tadellos und das Bassfundament solide ausgefallen.
RezensionBonus
Im Gegensatz zur Full Disclosure-Edition bietet die hier vorliegende Blu-ray Disc bei Weitem nicht die Menge an Bonusmaterial, ist aber auch erheblich günstiger. Als einziger Bonus blieb der tolle Audiokommentar von Francis Ford Coppola übrig.
Portrait
Marlon Brando, Jahrgang 1924, ist einer der bedeutendsten Charakterdarsteller des 20. Jahrhunderts - auch nach seinem Tod im Jahr 2004, bei dem er nicht nur ein Vermögen von ungefähr 20 Millionen Dollar und eine Inselkette in der Südsee hinterließ, sondern auch einen Roman.
Zitat
Danny Walch:
APOCALYPSE NOW ist DER Anti-Kriegsfilm-Klassiker schlechthin. Viele Legenden und Gerüchte ranken sich um das Werk von Regisseur Francis Ford Coppola (DRACULA), welches nach fast fünf Jahren Produktionszeit und über einem Jahr Drehzeit im Jahr 1979 das Licht der Kinowelt erblickte. Das Bonusmaterial dieses Mega-Sets von Kinowelt deckt nun so ziemlich jedes Gerücht und jede Legende auf und fördert Erstaunliches, aber auch Schockierendes über die Produktion zu Tage. Von Alkohol- und Drogenexzessen, über den drohenden Bankrott des Regisseurs, dem Austausch des Hauptdarstellers hin zu Martin Sheen, der während den Dreharbeiten auch noch einen Herzinfarkt erlitt, den Eskapaden von Marlon Brando bis zu Hurricanes, welche das komplette Set zerstörten, wird die komplette Bandbreite des Wahnsinns aufgedeckt. Das 3-Blu-ray-Set aus dem Hause Kinowelt/Arthaus enthält dabei sowohl die originale Kinofassung als auch die 2001 entstandene Redux-Fassung, welche bis dato unveröffentlichte Szenen enthält.
Die Handlung von APOCALYPSE NOW dreht sich um Captain Benjamin L. Willard (Martin Sheen), der von seinen Vorgesetzten den Spezialauftrag erhält, mit einem Boot samt Mannschaft den Nung River nach Kambodscha hinaufzufahren, um den abtrünnigen Colonel Walter E. Kurtz (Marlon Brando; DER PATE) aufzuspüren, der tief im Dschungel sein eigenes Reich erschaffen hat und dort als gottgleicher Herrscher einen Privatkrieg führt. Auf ihrer Reise flussaufwärts erlebt die Crew nicht nur den Albtraum des Krieges in Form von Blut und Gewalt, sondern auch dessen Absurdität. Schon bald stellen die Soldaten angesichts des Erlebten ihre eigenen Motive in Frage und der Exekutionsauftrag gerät zunehmend in den Hintergrund, denn Willard fragt sich immer, wieder, ob das Handeln von Colonel Kurtz nicht berechtigt ist. Ein Psycho-Trip in den Abgrund der menschlichen Seele nimmt seinen Lauf. Regisseur Francis Ford Coppola setzt dabei weniger auf Kampfgetümmel und Gewalt, sondern durchsetzt die Handlung mit zahlreichen absurden und perversen Elementen, welche den Wahnsinn des Krieges überspitzt darstellen. Die Motive der kriegführenden Parteien werden dadurch aber bewusst in Frage gestellt. Egal ob Playboy-Bunnies, die im Dschungel den GIs einheizen und sich später hinter der glitzernden Fassade als menschliche Wracks offenbaren oder kriegsgeile Offiziere, die sich gerne mit heroischer Wagner-Musik (\"Walküre\") ins Schlachtengetümmel stürzen und ganze Dörfer erbarmungslos niedermähen. Der Film bietet eine recht ruhige Erzählweise mit sehr elegischer, traumatischer Musik, welche den Zuschauer schnell in die Handlung hinein saugt. Dadurch wirkt der Film nie langweilig, zumal auch die exzellente Besetzung ihr Bestes gibt. Neben den erwähnten Darstellern geben sich weitere Hollywood-Stars wie Dennis Hopper, Laurence Fishburne, Robert Duvall, Harrison Ford oder Sam Bottoms die Ehre. Nicht umsonst ist APOCALYPSE NOW auch nach über 30 Jahren ein absoluter Filmklassiker, der in jede gute Filmsammlung gehört![...]
Auszeichnung
1979 - Oscar:
- Beste Kamera
- Bester Ton
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 05.01.2012
Regisseur Francis Ford Coppola
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006680056081
Genre Kriegsfilm
Studio Studiocanal
Originaltitel APOCALYPSE NOW / APOCALYPSE NOW REDUX
Spieldauer 344 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1, Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0, Englisch: DTS 5.1
Verkaufsrang 2.645
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29839166
    Cop Land
    (2)
    Film
    12,99
  • 18077099
    Apocalypse Now
    Film
    6,99
  • 29021095
    Apocalypse Now - Full Disclosure (Steelbook), 4 DVD
    Film
    16,99
  • 29042962
    Apocalypse Now
    Film
    9,99
  • 30490489
    Pulp Fiction
    (1)
    Film
    9,99
  • 30490485
    Jackie Brown
    Film
    9,99
  • 18699394
    City of Ember - Flucht aus der Dunkelhei
    (1)
    Film
    9,99
  • 15634999
    Zodiac - Die Spur des Killers - Director`s Cut
    (1)
    Film
    13,99
  • 31074704
    Das Leben ist schön
    Film
    9,99
  • 27641350
    Hass
    Film
    9,99
  • 29014463
    Nichts zu verzollen
    (2)
    Film
    6,99
  • 40937626
    Halali oder der Schuß ins Brötchen
    Film
    9,99
  • 38794395
    Seen on IMAX - Unser wundervoller Planet - Multibox
    Film
    41,99
  • 25904004
    Black Death
    (3)
    Film
    9,99
  • 42549501
    San Andreas
    (2)
    Film
    6,99
  • 15480578
    Full Metal Jacket
    (3)
    Film
    5,99
  • 31177573
    Zwei Missionare
    Film
    9,99
  • 31671731
    Türkisch für Anfänger
    (1)
    Film
    8,99
  • 15791406
    Das fünfte Element
    (6)
    Film
    9,99
  • 15058873
    Midnight Express
    Film
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Absolute Klasse
von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2012

Dies ist einer der besten Filme überhaupt. Der Kommentar vom 08.02.2012 stimmt aber nur Teils, denn Apocalypse Now ist kein Kriegsfilm. Es kommen zwar Kriegsfilme vor, thematisiert wird jedoch der Abgrund der menschlichen Seele im Bösen. Wer meint, es sei ein Kriegsfilm, liegt leider falsch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bester Film !
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2012

Dieser Film ist für mich der beste Kriegsfilm überhaupt, und bis heute unerreicht. Die Umsetzung auf Blu-ray ist einfach unglaublich, für einen doch schon älteren Film, der auf Blu-ray jetzt aussieht, als wäre er erst gerade gedreht. Für Fans absolute Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Das Grauen, das Grauen"
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2012

Angelehnt an das Buch Herz der Finsternis hat Francis Ford Coppola ein Meisterwerk gegen den Krieg geschaffen. Der Walkürenritt an den von Charlie besetzten Strand ist ebenso bekannt wie der Spruch „I love the smell of napalm in the morning… Smells like – victory“. ... Angelehnt an das Buch Herz der Finsternis hat Francis Ford Coppola ein Meisterwerk gegen den Krieg geschaffen. Der Walkürenritt an den von Charlie besetzten Strand ist ebenso bekannt wie der Spruch „I love the smell of napalm in the morning… Smells like – victory“. Captain Willard wird als Mitglied MACV-SOG entsandt um Colonel Walter E. Kurtz zu töten, der seinen eigenen Krieg gegen den Vietcong führt. Die Absurdität seines Auftrages unterstreicht er mit dem Gedanken „Einen Mann an so einem Ort wegen Mordes zu belangen, ist wie eine Verwarnung wegen überhöhter Geschwindigkeit beim Autorennen.“Auf einem Patrouillenboot begibt er sich auf die Reise und mit jedem Meter flussaufwärts sieht er tiefer in das Herz der Finsternis. Nach oben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Apocalypse Now

Apocalypse Now

mit Marlon Brando , Robert Duvall , Martin Sheen , Frederic Forrest , Albert Hall

(3)
Film
9,99
+
=
Spiel mir das Lied vom Tod

Spiel mir das Lied vom Tod

(2)
Film
6,99
+
=

für

16,47

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen