Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Apokalypse Verdun 1916

Der Opfergang der Goslarer Jäger

Im 1. Weltkrieg wurden viele Schlachten geschlagen, aber keine blieb Deutschen und Franzosen so tief im kollektiven Gedächtnis verhaftet wie die Schlacht von Verdun. Sie dauerte vom Februar bis Dezember 1916 und forderte 300 000 Tote. Viele Hunderttausende von Soldaten mehr waren an Leib und Seele zu Schaden gekommen. Doch es sind nicht nur diese erschreckenden, kaum fassbaren Zahlen an die man sich erinnert. Die Art und Weise wie diese Menschen ums Leben gekommen sind macht betroffen. Hier tobte ein furchtbarer Vernichtungskrieg, in dem Menschen von Kanonen zerfetzt und verschüttet, von Maschinengewehren niedergemäht, von Flammenwerfern verbrannt wurden. Von vielen Gefallenen verlor sich jede Spur. Ihre Reste ruhen noch heute in der Erde bei Douaumont, Fleury, Toter Mann, Kalte Erde. Manche im Beinhaus von Douaumont. -
Karl Krentel war einer von denen, die unbeschadet davonkamen. Nur wenig ist von ihm überliefert. Aber die aufgezeichneten Erlebnisberichte der anderen Überlebenden lassen uns die Abläufe dieser verhängnisvollen Monate nachvollziehen. Ornes, Brûle-Schlucht, Hassoule-Schlucht, Fort Douaumont, Fleury - Orte des Schreckens. Diesen Weg musste der 23-jährige Sanitäts-Unteroffizier mit seinem Hannoverschen Jägerbataillon 10 aus Goslar gehen. Für viele ein Weg in den allzeit gegenwärtigen Tod. Und für Karl eine große Herausforderung seinen schwerverwundeten Kameraden aus dieser Hölle herauszuhelfen.
Hundert Jahre danach hat das Schlachtfeld nichts von seiner Dramatik eingebüßt. Unübersehbar sind die immer noch mit Trichtern übersäten Flächen, Reste von Schützengräben, Festungstrümmer, Soldatenfriedhöfe, Denkmäler. Eine einzigartige Gedenkstätte. Hundert Jahre danach hat das große Sterben an dieser Stätte zwei Nationen geeint. Deutsche und Franzosen. Betroffen angesichts dieser Katastrophe. Und einig, dass sich so etwas niemals wiederholen darf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 112, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741257452
Verlag Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (1)
    eBook
    13,99
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    9,80
  • 47361904
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    eBook
    14,99
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    26,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    11,99
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    19,99
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    18,99
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    13,99
  • 47533885
    Es existiert
    von Johannes Huber
    eBook
    16,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 45303535
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    eBook
    21,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 42238768
    100 Methoden und Techniken
    von Thomas Grosser
    eBook
    23,99
  • 45580894
    Die Wahrheit über weibliche Depression
    von Kelly Brogan
    eBook
    17,99
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (6)
    eBook
    8,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 44874604
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    eBook
    14,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    eBook
    11,99
  • 44672758
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (1)
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Apokalypse Verdun 1916

Apokalypse Verdun 1916

von Wolfgang Paland

eBook
9,99
+
=
Handlesen

Handlesen

von Alice Funk

eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen