Thalia.de

Apologie der Geschichte oder der Beruf des Historikers

Der bedeutende französische Historiker Marc Bloch, Mitbegründer der Annales-Schule, war eines der Opfer von Klaus Barbie. Er wurde am 16. Juni 1944 von der Gestapo erschossen. In seinem Nachlaß fand sich ein unvollendetes methodologisches Werk, »Apologie der Geschichtswissenschaft oder Der Beruf des Historikers« - die Erstausgabe trug noch den Untertitel »Wie und warum ein Historiker arbeitet«.
Das Werk war ursprünglich 1949 von Lucien Febvre herausgegeben worden, der noch nicht alle Manuskripte zur Verfügung hatte und darüber hinaus einige Eingriffe in den Text vornahm. Mit dieser von Etienne Bloch, dem Sohn des Verfassers, besorgten Neuausgabe liegt nun erstmals der vollständige und authentische Text dieses epochalen Werks der modernen Geschichtswissenschaft vor. Er wurde von Grund auf neu ins Deutsche übertragen.
Dieses Buch bietet wertvolle Einblicke in das Selbstverständnis und die Denkweisen modernen Geschichtsforschung, in die Ziele, aber auch Grenzen historischer Erkenntnis, in die Methodik und nicht zuletzt auch in die Ethik dieser »Wissenschaft in Bewegung«.
Portrait
Marc Bloch, geb. 1886 in Lyon, gehörte zu den renommiertesten Historikern Frankreichs im 20. Jahrhundert. 1929 Mitbegründer der Annales-Schule: Ihre strukturgeschichtliche Methode beabsichtigt eine 'umfassende Geschichte", die "histoire totale'. Von 1919-36 Professor in Straßburg, dann an der Sorbonne, Paris, 1940 in Clermont-Ferrand und Montpellier. Auf seiten der 'Resistance' einer der Führer im Widerstand gegen das Dritte Reich und die Vichy-Regierung; 1942 als Professor abgesetzt. 1944 von der Gestapo verhaftet und bei Lyon von den Nationalsozialisten ermordet.
Peter Schöttler, geb. 1950, ist Forschungsdirektor am Centre National de la Recherche Scientifique in Paris und Projektleiter am Centre Marc Bloch, dem deutsch-französischen Forschungszentrum in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Peter Schöttler
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96114-0
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 221/139/32 mm
Gewicht 529
Auflage 3. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32369607
    Werkzeug des Historikers
    von Ahasver Brandt
    Buch
    16,90
  • 15301547
    Geschichte
    von Gunilla Budde
    (1)
    Buch
    21,95
  • 33820803
    Analyse von Schulbüchern als Grundlage empirischer Geschichtsdidaktik
    von Florian Sochatzy
    Buch
    39,90
  • 41075745
    Die Naturforschenden
    Buch
    44,00
  • 39188761
    Das Zeitalter der Erkenntnis
    von Eric R. Kandel
    Buch
    19,99
  • 4188020
    Lexikon Geschichtswissenschaft
    von Stefan Jordan
    Buch
    9,80
  • 14611724
    Historische Diskursanalyse
    von Achim Landwehr
    Buch
    16,90
  • 32232746
    Historische Hilfswissenschaften
    von Christian Rohr
    Buch
    21,99
  • 25444939
    Jena
    von Ursula Greger
    Buch
    3,50
  • 46003071
    Das deutsche Kaiserreich
    Buch
    15,80
  • 33868430
    Lexikon der Antike
    von Johannes Irmscher
    Buch
    9,95
  • 3958905
    Geschichtswissenschaft und Diskursanalyse
    von Philipp Sarasin
    Buch
    15,00
  • 16188223
    Mittelalter
    von Enno Bünz
    Buch
    34,95
  • 44364144
    Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung
    Buch
    26,80
  • 46091385
    Deutsche Thukydidesübersetzungen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
    von Johann Martin Thesz
    Buch
    79,95
  • 45359120
    Für ein artgemäßes Christentum der Tat
    Buch
    45,00
  • 31979436
    Geschichte
    von John H. Arnold
    Buch
    5,60
  • 3794359
    Cultural Studies
    von Markus Reisenleitner
    Buch
    15,00
  • 33821476
    Österreichische Archivgeschichte
    von Michael Hochedlinger
    Buch
    39,80
  • 47719974
    Die Kreuzfahrerherrschaften des 12. und 13. Jahrhunderts zwischen Integration und Segregation
    von Antonia Durrer
    Buch
    45,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Apologie der Geschichte oder der Beruf des Historikers

Apologie der Geschichte oder der Beruf des Historikers

von Marc Bloch

Buch
25,00
+
=
Lebenslang für die Wahrheit

Lebenslang für die Wahrheit

von Can Dündar

Buch
22,00
+
=

für

47,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen