Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Aprilgewitter

Roman

(2)
Ende des 19. Jahrhunderts: Glücklich und voller Hoffnung brechen Lore und Fridolin nach Berlin auf. Hier tritt Fridolin einen bedeutenden Posten in einem Bankhaus an, und Lore erfüllt sich ihren großen Traum, mit ihrer Freundin einen Modesalon zu eröffnen. Doch bald muss sie erkennen, dass sie von den Damen der Gesellschaft geschnitten, ja dass ganz offensichtlich gegen sie intrigiert wird. Dann beginnt es auch noch in ihrer scheinbar so glücklichen Ehe zu kriseln, denn Fridolin hat eine alte Bekannte wieder getroffen – die Besitzerin des Edelbordells Le Plaisir ...
Aprilgewitter von Iny Lorentz: historische Romane im eBook!
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 732, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.08.2010
Serie Lore 2
Sprache Deutsch
EAN 9783426407592
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 11.878
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423497
    Dezembersturm
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 20937621
    Die Goldhändlerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20937589
    Die Pilgerin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 20423030
    Die Rose von Asturien
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 20937617
    Die Feuerbraut
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 30188737
    Töchter der Sünde
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20422441
    Die Tochter der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 20937575
    Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 37482028
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    9,99
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44108177
    Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 25735366
    Das Schwert von Avalon
    von Marion Zimmer Bradley
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31112930
    Die Löwin
    von Iny Lorentz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 33049803
    Feuertochter
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20422586
    Die Kastellanin
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20422344
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (3)
    eBook
    9,99
  • 39260373
    Die List der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99
  • 29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (6)
    eBook
    8,99
  • 37430109
    Der weiße Stern
    von Iny Lorentz
    (7)
    eBook
    9,99
  • 35123687
    Das goldene Ufer
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannende und gelungene Fortsetzung - Die Protagonistin Lore Huppach als moderne und mutige Frau“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Iny Lorentz' neuer Roman "Aprilgewitter" ist die Fortsetzung ihres Bestsellers "Dezembersturm" und führt Lore Huppach ins Berlin Ende des 19.Jahrhunderts.
Lore und Fridolin sind auf dem Weg nach Berlin. Lore möchte mit ihrer Freundin endlich ihren Traum in Erfüllung gehen lassen. Er soll ein Modesalon sein, den die beiden gemeinsam
Iny Lorentz' neuer Roman "Aprilgewitter" ist die Fortsetzung ihres Bestsellers "Dezembersturm" und führt Lore Huppach ins Berlin Ende des 19.Jahrhunderts.
Lore und Fridolin sind auf dem Weg nach Berlin. Lore möchte mit ihrer Freundin endlich ihren Traum in Erfüllung gehen lassen. Er soll ein Modesalon sein, den die beiden gemeinsam eröffnen wollen. Fridolin hingegen hat das Glück, in einer Bank unterzukommen.
Aber es ist nicht leicht, in die Gesellschaft der Berliner Damen einzudringen. Sie wird nicht akzeptiert. Weitere Schwierigkeiten tun sich in ihrer einst so glücklichen Ehe mit Fridolin auf. Die Besitzerin des Bordells, die früher mit ihm befreundet war, taucht auf und treibt einen Keil zwischen das Ehepaar.

Man kann sich sehr gut in die Zeit und Handlung hineinversetzen.
Ging es im Vorgängerroman um das Thema Auswanderung, so wird hier erzählt, wie Menschen, die neu in einer Stadt sind, angefeindet werden und Schwierigkeiten haben, sich vielleicht auch anzupassen und anerkannt zu werden. So ist es ja auch heute noch oft der Fall.
Diese eigentlich "modernen" Probleme unserer Zeit in ein historisches Gewand zu verpacken, fand ich super!!!
Fazit: Nicht nur für Historenfreaks überaus spannend und interessant.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

schöne Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.05.2012

Iny lorenz baut von der ersten Seite Spannung auf. Diese hält bis zur letzten Seite.Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 10.01.2014

Auch der 2. Teil, nach Dezembersturm ist gelungen. Spannend bis zum Schluss. Man leidet mit den Hauptfiguren und fragt sich, wann bekommen die Schurken ihr Fett weg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Reise in eine vergangene Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 16.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dem Autorenehepaar ist es auch mit dem zweiten Buch gelungen, mich für diese Serie zu begeistern. Obwohl man "Aprilgewitter" auch sehr gut lesen kann, ohne "Dezembersturm" zu kennen, würde ich die Reihenfolge einhalten, da so die Verbindungen der Protagonisten besser verständlich sind. Der ganze Roman ist sehr flüssig und... Dem Autorenehepaar ist es auch mit dem zweiten Buch gelungen, mich für diese Serie zu begeistern. Obwohl man "Aprilgewitter" auch sehr gut lesen kann, ohne "Dezembersturm" zu kennen, würde ich die Reihenfolge einhalten, da so die Verbindungen der Protagonisten besser verständlich sind. Der ganze Roman ist sehr flüssig und spannend geschrieben. Auch in die Figuren konnte ich mich sehr gut hineinversetzen. Lore hat mir zeitweise sehr leidgetan. Innerhalb von zwei Tagen hatte ich dieses Werk ausgelesen. Ich kann diese Reihe guten Gewissens empfehlen, mit Sicherheit werde ich auch den dritten Band lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Liebe in stürmischen Zeiten
von Gerda Kipp aus Ingolstadt am 31.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Folgeband zu Dezembersturm. Hier bieten sich uns Einblicke in das Leben der Adeligen, des aufstrebenden Bürgertums und der preußischen Armee. Über allem stehen Pflicht und Ehre, denen alles untergeordnet zu sein hat. Daran zerbricht beinahe die Liebe von Fridolin von Trettin und seiner Frau Lore. Aber Lore ist... Der Folgeband zu Dezembersturm. Hier bieten sich uns Einblicke in das Leben der Adeligen, des aufstrebenden Bürgertums und der preußischen Armee. Über allem stehen Pflicht und Ehre, denen alles untergeordnet zu sein hat. Daran zerbricht beinahe die Liebe von Fridolin von Trettin und seiner Frau Lore. Aber Lore ist eine starke Frau, die sich nicht an Konventionen hält und damit sogar Fridolins Leben rettet. Ein wunderbarer Gesellschaftsroman des grandiosen Autorenpaares.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannende Geschichte aus der Deutschen Kaiserzeit
von Isaopera am 16.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich eine Weile weniger historische Romane gelesen habe, hat mich diese im Deutschen Kaiserreich angesiedelten Geschichte total überzeugt! "Aprilgewitter" ist der zweite Band einer Trilogie, allerdings habe ich dies erst nach dem Lesen erfahren und das Wissen aus dem ersten Band hat mir nicht gefehlt. Da auf vergangene Ereignisse... Nachdem ich eine Weile weniger historische Romane gelesen habe, hat mich diese im Deutschen Kaiserreich angesiedelten Geschichte total überzeugt! "Aprilgewitter" ist der zweite Band einer Trilogie, allerdings habe ich dies erst nach dem Lesen erfahren und das Wissen aus dem ersten Band hat mir nicht gefehlt. Da auf vergangene Ereignisse referiert wird und diese auch sehr spannend klingen, werde ich den ersten Band wahrscheinlich trotzdem noch lesen, aber der Roman ist auch als Einzelband gut verständlich. Die Figuren sind sehr authentisch beschrieben und die historischen Hintergründe wirken auf mich gut recherchiert. Ich finde die Kaiserzeit faszinierend und gerade die Ideologie dieser Zeit - der Fokus auf militärischen Ehren und das Sittengebilde der Gesellschaft - sind in diesem Roman unheimlich gut herausgekommen. Die Protagonistinnen sind unheimlich sympathisch und ich habe richtig mitgefiebert. Wie es sich gehört, gibt es auch einige Widersacher, die wirklich mehr als unangenehm sind und mich einige Nerven gekostet haben ;) So muss das sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bereits das Buch "Dezembersturm" war wahnsinnig spannend und man konnte das Buch kaum aus den Händen legen, ich habe es richtig verschlungen. Natürlich musste ich dann "Aprilgewitter" um jeden Preis haben und wurde wieder mit einer Fortsetzung vom Feinsten belohnt! Einfach grandios diese Triologie!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Fortsetzung
von Magdi112 am 03.07.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich fand bereits "Dezembersturm" sehr spannend und habe es verschlungen - als ich dann "Aprilgewitter" gesehen und natürlich sofort gelesen habe, war ich hin und weg. Es lässt sich wunderbar flüssig lesen - man möchte das Buch gar nicht wieder weglegen. Eine wunderbare Bettlektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 27.03.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Aprilgewitter" ist eine gelungene Fortsetzung der Geschichte von Lore, der Roman "Dezembersturm" sollte des besseren Verständnisses halber also zuerst gelesen werden. Wer an eine einfache glückliche Ehe zwischen Lore und Fridolin galubt, irrt - ihr Weg ist steinig und ungewöhnlich. Für eine Frau dieser Zeit hat Lore einen ungewöhnlich... "Aprilgewitter" ist eine gelungene Fortsetzung der Geschichte von Lore, der Roman "Dezembersturm" sollte des besseren Verständnisses halber also zuerst gelesen werden. Wer an eine einfache glückliche Ehe zwischen Lore und Fridolin galubt, irrt - ihr Weg ist steinig und ungewöhnlich. Für eine Frau dieser Zeit hat Lore einen ungewöhnlich starken Willen und ganz eigene berufliche Vorstellungen. Sehr spannend und gut geschrieben...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gewitterwolken über Berlin
von Kat aus dem Münsterland am 04.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eine durch und durch gelungene Fortsetzung zu Dezembersturm. Die Charaktere haben sich weiterentwickelt und wirken durch die unterschiedlichen Betrachtungsweisen nicht mehr ganz so schwarz-weiß wie im ersten Band der Ostpreußen-Trilogie. Auch der historische Hintergrund ist deutlich besser ausgearbeitet und fließt entscheidend in eine Geschichte um Intrigen aus Rache und... Eine durch und durch gelungene Fortsetzung zu Dezembersturm. Die Charaktere haben sich weiterentwickelt und wirken durch die unterschiedlichen Betrachtungsweisen nicht mehr ganz so schwarz-weiß wie im ersten Band der Ostpreußen-Trilogie. Auch der historische Hintergrund ist deutlich besser ausgearbeitet und fließt entscheidend in eine Geschichte um Intrigen aus Rache und Gier ein, gegen die sich die Protagonistin zur Wehr setzen muss. Und das in einer Gesellschaft, in der nur das „von“ im Namen in Kombination mit einem militärischen Rang viele Türen öffnen kann. Auch tut es dem Roman in meinen Augen nur gut, dass die naseweiße Nati nur noch als Nebenfigur auftritt. Was an einem schlicht ungezogenen und vorlauten Blag charmant sein soll, ist mir leider unbegreiflich. Alles in allem eine spannende und fesselnde Geschichte, in der Lore und Fridolin gegen ungeahnte Hindernisse für ihr Glück und für einander kämpfen müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Aprilgewitter

Aprilgewitter

von Iny Lorentz

(2)
eBook
9,99
+
=
Juliregen

Juliregen

von Iny Lorentz

(6)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Lore

  • Band 1

    20423497
    Dezembersturm
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    23602922
    Aprilgewitter
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    29271599
    Juliregen
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen