Thalia.de

Arche Noah

Für 2-5 Spieler. Spieldauer: 25 Min.

(1)
Gleich und gleich gesellt sich gern. Tier für Tier füllen sich die Schiffe der Spieler. Doch ob sie die richtigen Tiere eingesammelt haben, zeigt sich erst am Ende eines Durchganges. Durch geschickten Einsatz ihrer Chips können sich die Spieler gezielt die gewünschten Tierkarten schnappen ? oder unerwünschte vermeiden. Das klingt doch ganz einfach. Aber aufgepasst: Während des gesamten Spiels darf nicht kontrolliert werden, wer sich schon alles unter Deck befindet. Am Ende zählen nur Tierpaare Pluspunkte, einzelne Tiere Minuspunkte. Arche Noah ist ein verzwicktes Spiel für die ganze Familie, bei dem man nie den Überblick verlieren darf. Inhalt: 40 Tierkarten, 50 kleine Chips, 12 große Chips, 1 Startspielerkarte, Spielanleitung, Maße: 12,4 x 9,8 x 2,2 cm, Spieler: 2-5, Dauer: 25 Min. Ab 8 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!
Erscheinungsdatum 09.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 4007396039405
Hersteller Amigo Spiel + Freizeit GmbH
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 101/23/124 mm
Gewicht 122
Illustratoren Doris Matthäus
Verkaufsrang 9.315
Spielwaren
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

Jetzt 15% Rabatt sichern!

Gutschein-Code: 15SPIELWAREN

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6298090
    Adlung Games 041041 - Oups das kannst du auch
    Spielwaren
    5,99
  • 30578756
    Piraten Kapern
    (1)
    Spielwaren
    9,99
  • 33074981
    Hanabi, Spiel des Jahres 2013
    von Antoine Bauza
    (15)
    Spielwaren
    7,99
  • 35429636
    Pipifax
    (1)
    Spielwaren
    7,99
  • 35665175
    River Dragons (Spiel), m. deutscher Anleitung
    Spielwaren
    35,99
  • 28690318
    Marble Monster (Spiel)
    Spielwaren
    25,97
  • 34494659
    Piatnik Kang-a-Roo
    von Reiner Knizia
    (1)
    Spielwaren
    10,99
  • 5141230
    Winning Moves 50018 - Schweinerei, Schachtel
    (2)
    Spielwaren
    9,99
  • 42842244
    Ene, Mene, Muh, Wer holt die Kuh vom Eis?, Reise- und Kompaktspiel
    Spielwaren
    6,99
  • 32857464
    Fusion, Schneller als Du denkst!
    von Reinhard Staupe
    Spielwaren
    7,99
  • 44408321
    Halt mal kurz, Das Känguru Kartenspiel
    von Marc-Uwe Kling
    (6)
    Spielwaren
    6,99
  • 41855965
    The Game, Kartenspiel, nominiert zum Spiel des Jahres 2015
    von Steffen Benndorf
    (8)
    Spielwaren
    6,99 bisher 7,99
  • 25207386
    Dobble
    von Jean-François Andréani
    (7)
    Spielwaren
    12,99
  • 39312566
    Machi Koro, nominiert zum Spiel des Jahres 2015
    von Masao Suganuma
    (7)
    Spielwaren
    12,99
  • 45615501
    Dominion (Kartenspiel), Blütezeit
    Spielwaren
    37,99
  • 43139615
    Machi Koro, Großstadt Erweiterung
    von Masao Suganuma
    (2)
    Spielwaren
    11,99
  • 41992860
    Rio Grande Games 22501408 - Dominion Erweiterung, Abenteuer
    (2)
    Spielwaren
    29,95
  • 43992248
    Qwinto, Würfelspiel
    von Bernhard Lach
    (3)
    Spielwaren
    7,99
  • 35637279
    Qwixx, Ersatzblöcke, 2 Stück (Nürnberger Spielkarten 4016)
    Spielwaren
    2,99
  • 44787806
    Phase 10, Basis Kartenspiel
    (1)
    Spielwaren
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Ein nettes Familien-Kartenspiel für 2-5 Spieler ab 8 Jahren.
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2013

Bei Arche Noah sollen gleiche Tierpaare durch geschicktes Bieten gesammelt werden, um für diese entsprechend Punkte zu erhalten, doch wehe es ist ein Tier am Ende alleine, dann hagelt es Strafpunkte. Die 40 äusserst drollig gezeichneten^^ Tierkarten werden gut gemischt (abhängig von der Spielerzahl kommen evtl. Tierarten aus dem Spiel)... Bei Arche Noah sollen gleiche Tierpaare durch geschicktes Bieten gesammelt werden, um für diese entsprechend Punkte zu erhalten, doch wehe es ist ein Tier am Ende alleine, dann hagelt es Strafpunkte. Die 40 äusserst drollig gezeichneten^^ Tierkarten werden gut gemischt (abhängig von der Spielerzahl kommen evtl. Tierarten aus dem Spiel) und als Nachziehstapel für alle gut erreichbar abgelegt. Jeder Spieler erhält nun eine Karte hiervon und nimmt sie geheim an sich. Er darf sie anschauen, muss sie dann aber verdeckt vor sich ablegen. Auf diese Karte werden die späteren Karten abgelegt! Zudem bekommt jeder Spieler 12 lila-farbene und 3 grüne (etwas grössere) Chips. Nun werden vom Stapel soviele Tierkarten offen ausgelegt, wie Spieler teilnehmen. Der älteste Spieler erhält die Startspielerkarte und darf mit dem Bieten anfangen. Um eine der ausliegenden Karten ergattern zu können (hoffentlich passend zu den schon eigenen verdeckten Tierkarten - MEMORY!!!^^), müssen die Spieler der Reihe nach ihre lila-farbenen Chips bieten. Der Spieler, der das höchste Gebot ausgelegt hat, darf als Erster eine Karte nehmen und auf seine schon Ausliegende(n) ebenfalls verdeckt legen! Hiernach folgen die Spieler in Reihenfolge der Gebote, bei Gleichstand kommt der Spieler zuerst dran, der näher am Startspieler sitzt. Es ist auch ein "0"-Gebot erlaubt. Die verdeckten Karten dürfen niemals nachgeschaut werden! Die grünen Chips erlauben das Aufnehmen von 2 Karten, wenn man an der Reihe ist, oder das Verweigern der Karten, also keine aufzunehmen - es kann ja vorkommen, dass die gewünschte Karte schon von jmd. anderen genommen wurde. Die grünen Chips kommen nach Nutzung aus dem Spiel, die lila-farbenen Chips nach dem ersten Durchgang wieder zu den Spielern zurück. Dennoch sollte man gut haushalten mit dem eigenen Vorrat, denn es kam in Spielrunden durchaus öfters vor, dass ein Spieler recht früh keine Chips mehr hatte. So bürgert sich schnell ein vorsichtiges Bieten ein, bei dem maximal 2 Chips ausgelegt werden, wenn man eine Karte unbedingt will. Dies schränkt den Spielspass des Biet-Mechanismus' etwas ein! Am Ende des Spiel gibt es für jeden nicht ausgegebenen Chip extra Punkte. Hat jeder Spieler geboten und Karten erhalten (oder auch nicht), endet die Runde. Die Startspielekarte wandert zum nächsten Spieler im Uhrzeigersinn, evtl. noch ausliegende Karten kommen auf den Ablagestapel und es werden entspr. der Spielerzahl wieder neue Karten ausgelegt. Ein Durchgang endet, wenn der Nachziehstapel aufgebraucht ist. Nun kommt es zur ersten Wertung. Die Spieler decken ihre Karten auf und sortieren sie nach den Tierarten. Für jedes Pärchen gibt es die abgebildeten Punkte (links oben in der Ecke) addiert und für jeden Vierling noch 3 Bonuspunkte. Für einzelne Tierkarten (es gibt keine 3er-Kombi!!) gibt es die aufgedructe Zahl als Minuspunkte! Nach dieser Wertung folgt ein 2. Durchgang und endet dann mit der abschliessenden Wertung und dem Ermitteln des Siegers mit den meisten Punkten. [...]

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Arche Noah

Arche Noah

von Christoph Behre

(1)
Spielwaren
7,99
+
=
15 Kunststoff-Augenwürfel bunt

15 Kunststoff-Augenwürfel bunt

Spielwaren
4,99
+
=

für

12,59

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen