Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ardistan und Dschinnistan (Vollständige Ausgabe - Band 1&2)

Ardistan + Der Mir von Dschinnistan

Dieses eBook: "Ardistan und Dschinnistan (Vollständige Ausgabe - Band 1&2)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Ardistan und Dschinnistan gehört zu den bedeutendsten Spätwerken Mays, in denen er sich immer mehr von seinen abenteuerlichen Reiseerzählungen, durch die er seinen Ruhm erlangte, entfernt und in geheimnisvollen Geschichten seiner Weltanschauung Ausdruck verleiht. Das zentrale Thema ist die Entwicklung des Menschen vom niedrigen „irdischen" Anfang (Ardistan, „Bodenland") zur „höheren Stufe" des bewussten „geistigen" Menschen (Dschinnistan, „Geistesland"), den May als „Edelmenschen" bezeichnet. Entsprechend Mays eigener Auffassung ist der Edelmensch ein zugleich monotheistisch-religiös und humanistisch handelnder Intellektueller.
Karl May (1842-1912) war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Er ist einer der meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache und laut UNESCO einer der am häufigsten übersetzten deutschen Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine sogenannten Reiseerzählungen, die vorwiegend im Orient, in den Vereinigten Staaten und im Mexiko des 19. Jahrhunderts angesiedelt sind.
Portrait
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788026840039
Verlag E-artnow
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42804462
    Totholz
    von Ralf Kramp
    eBook
    7,99
  • 32043597
    Deutscher Orientalismus im Orientzyklus von Karl May
    von Ernst Gabriel
    eBook
    12,99
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    8,99
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (6)
    eBook
    8,99
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (22)
    eBook
    6,49
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    9,99
  • 45537239
    Augustus
    von John Williams
    eBook
    19,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (89)
    eBook
    6,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (27)
    eBook
    9,99
  • 37397321
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    eBook
    6,99
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (22)
    eBook
    10,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (18)
    eBook
    18,99
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (29)
    eBook
    9,99
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (31)
    eBook
    8,99
  • 42463660
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    eBook
    9,99
  • 21604687
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (20)
    eBook
    7,99
  • 48837836
    Der Junge der nicht hassen wollte
    von Shlomo Graber
    eBook
    14,99
  • 42425650
    Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    eBook
    8,99
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (5)
    eBook
    17,99
  • 44401486
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ardistan und Dschinnistan (Vollständige Ausgabe - Band 1&2)

Ardistan und Dschinnistan (Vollständige Ausgabe - Band 1&2)

von Karl May

eBook
0,49
+
=
Endlich mein

Endlich mein

von Donna Leon

eBook
20,99
+
=

für

21,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen