Thalia.de

Armstrong

Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond

(8)
Amerika in den 1950er Jahren. Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Angespornt durch die Pionierleistungen der Mäuseluftfahrt, beschließt die kleine Maus, der Frage auf den Grund zu gehen. Sie fasst einen großen Entschluss: Sie wird als erste Maus zum Mond fliegen!
In seinem zweiten großen Abenteuer einer kleinen Maus zeigt Torben Kuhlmann seine ganze Meisterschaft sowohl als Illustrator stimmungsvoller und eindrücklicher Bilder als auch als raffinierter Erzähler von spannenden Geschichten. Hier überzeugen alle liebevoll erfundenen Details.
Portrait
Torben Kuhlmann studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg mit Schwerpunkt Buchillustration. Im Juni 2012 schloss er sein Studium mit dem Kinderbuch »Lindbergh. Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus« ab. »Lindbergh« war Kuhlmanns erstes Bilderbuch und wurde auch international vielfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Golden Island Award des Nami Island International Picture Book Illustration Concours.
2014 wurde Torben Kuhlmann mit dem Luchs ausgezeichnet und Lindbergh wurde von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten deutschen Bücher gekürt. Zudem er hielt Kuhlmann den Troisdorfer Bilderbuchpreis der Kinderjury wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.Lindbergh wurde bisher in 26 Sprachen übersetzt
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10348-3
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 288/220/18 mm
Gewicht 800
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Auflage 1
Illustratoren Torben Kuhlmann
Verkaufsrang 2.367
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40445252
    Maulwurfstadt
    von Torben Kuhlmann
    (17)
    Buch
    14,99
  • 45243753
    Ein magischer Ausflug / Luna und der Katzenbär Bd.3
    von Udo Weigelt
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2917883
    Was war hier bloß los?
    von Gerda Muller
    (3)
    Buch
    12,95
  • 44421499
    Von einem mutigen Hasen, der heimlich auszog, die Welt zu entdecken und das Fürchten zu lernen
    von Alexandre Chardin
    (1)
    Buch
    14,95
  • 35138111
    Willkommen in Wimmlingen!
    von Rotraut Susanne Berner
    Buch
    15,00
  • 45185521
    Der Streik der Farben
    von Drew Daywalt
    (1)
    Buch
    16,00
  • 45173650
    Weihnachtsoratorium
    von Rudolf Herfurtner
    Buch
    22,95
  • 45120273
    Unter der Erde · Tief im Wasser
    von Daniel Mizielinski
    Buch
    29,00
  • 45076117
    Bienen
    von Piotr Socha
    Buch
    24,95
  • 2963553
    Herr der Diebe
    von Cornelia Funke
    (37)
    Buch
    17,90
  • 45344151
    Eule oder Uhu?
    von Emma Strack
    Buch
    14,95
  • 42459802
    Der Bär und das Wörterglitzern
    von Agnès de Lestrade
    (2)
    Buch
    14,90
  • 21476341
    Die große Wörterfabrik
    von Agnès de Lestrade
    (34)
    Buch
    14,90
  • 45255401
    Das Apfelwunder
    von Hans-Christian Schmidt
    (1)
    Buch
    13,99
  • 45030824
    Der Kleine Prinz - Das Bilderbuch
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    12,99
  • 45366604
    Tolle Nachbarn
    von Hélène Lasserre
    Buch
    14,95
  • 45120152
    Warten auf Goliath
    von Antje Damm
    Buch
    12,95
  • 2857013
    Eine Woche voller Samstage / Das Sams Bd.1
    von Paul Maar
    (21)
    Buch
    9,90
  • 44160096
    Bestimmt wird alles gut
    von Kirsten Boie
    (4)
    Buch
    9,95
  • 44245073
    Wettlauf der Schlittenhunde / Das magische Baumhaus Bd.52
    von Mary Pope Osborne
    Buch
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Nur ein kleiner Schritt für eine Maus…“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Bereits von »Lindbergh«, dem ersten Bilderbuch von Illustrator Torben Kuhlmann war ich absolut begeistert. Nun gibt es endlich einen mehr als würdigen Nachfolger, in dem wieder die von mir liebgewonnene Maus die Hauptrolle spielt. Diesmal erlebt sie die Geschichte der Raumfahrt nach, vom unerreichbar scheinenden Traum einer Reise ins Bereits von »Lindbergh«, dem ersten Bilderbuch von Illustrator Torben Kuhlmann war ich absolut begeistert. Nun gibt es endlich einen mehr als würdigen Nachfolger, in dem wieder die von mir liebgewonnene Maus die Hauptrolle spielt. Diesmal erlebt sie die Geschichte der Raumfahrt nach, vom unerreichbar scheinenden Traum einer Reise ins All bis hin zur ersten Mondlandung. Atemberaubende Illustrationen mit liebevollen Details machen dieses Buch zum Highlight für Groß und Klein.

Torben Kuhlmann gelingt es erneut Sach- und Bilderbuch zu einem kostbaren Vorleseerlebnis zu verbinden, in dessen wundervollen Zeichnungen man sich gerne verliert!

„Viele Liebe zum Detail macht dies zu einem besonderen Buch“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Nach "Lindbergh" gibt es nun von Torben Kuhlmanns "Armstrong". Wieder stand eine berühmte Persönlichkeit Pate für die Abenteuer einer kleinen Maus. Das Buch ist liebevoll gestaltet - wie ein kostbares altes Buch. Die Geschichte beginnt im Amerika der 1950er Jahre. Wieder übernimmt eine kleine Maus die Rolle des Neugierigen und lässt Nach "Lindbergh" gibt es nun von Torben Kuhlmanns "Armstrong". Wieder stand eine berühmte Persönlichkeit Pate für die Abenteuer einer kleinen Maus. Das Buch ist liebevoll gestaltet - wie ein kostbares altes Buch. Die Geschichte beginnt im Amerika der 1950er Jahre. Wieder übernimmt eine kleine Maus die Rolle des Neugierigen und lässt uns hautnah an der Geschichte teilhaben. Die Maus beobachtet den Mond, während die anderen dem Käsekult verfallen. Pionierleistungen der Mäuseluftfahrt - siehe den Band "Lindbergh" bringen die Maus zum Träumen. "als erste Maus zum Mond fliegen". Liebevolle Details im Buch und eine hervorragende Hörspielfassung mit Bastian Pastewka bringen uns dem Ziel - "ein kleiner Schritt für eine Maus - ein großer Schritt für die Mausheit" nahe.
Dieses Abenteuer ist etwas für jung und alt. Alle können gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen. Bücher und Hörbücher sind eine Besonderheit. Ich wünsche dem Buch viele begeistere Leser und Hörer.

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Unglaublich süße Geschichte einer kleinen Maus, die gerne zum Mond fliegen möchte. Mit liebevoll gestalteten Illustrationen für große und kleine Astronauten! Unglaublich süße Geschichte einer kleinen Maus, die gerne zum Mond fliegen möchte. Mit liebevoll gestalteten Illustrationen für große und kleine Astronauten!

Armstrong erzählt die Geschichte einer kleinen Maus, die davon träumt auf den Mond zu fliegen. Aufgrund der großen und schönen Illustrationen eignet es sich perfekt zum Vorlesen. Armstrong erzählt die Geschichte einer kleinen Maus, die davon träumt auf den Mond zu fliegen. Aufgrund der großen und schönen Illustrationen eignet es sich perfekt zum Vorlesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37486412
    Lindbergh
    von Torben Kuhlmann
    (32)
    Buch
    18,00
  • 40445252
    Maulwurfstadt
    von Torben Kuhlmann
    (17)
    Buch
    14,99
  • 14570662
    Ein Weihnachtsgeschenk für Walter
    von Barbara Wersba
    (9)
    Buch
    14,90
  • 35149839
    Im Garten der Pusteblumen
    von Blanco Noelia
    (12)
    Buch
    14,90
  • 21476341
    Die große Wörterfabrik
    von Agnès de Lestrade
    (34)
    Buch
    14,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Ein kleiner Schritt für eine Maus...
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 25.12.2016

»Es gab … eine Zeit, als für uns Mäuse nichts unmöglich war. Wir haben die Welt bereist und sogar das Fliegen gelernt. Aber irgendwann interessierten sich die Mäuse für andere Dinge. Und sie vergaßen nach und nach ihre fliegenden Vorfahren.« Dieses Buch war eine wirkliche Zufallsentdeckung. Es lockte mich aus... »Es gab … eine Zeit, als für uns Mäuse nichts unmöglich war. Wir haben die Welt bereist und sogar das Fliegen gelernt. Aber irgendwann interessierten sich die Mäuse für andere Dinge. Und sie vergaßen nach und nach ihre fliegenden Vorfahren.« Dieses Buch war eine wirkliche Zufallsentdeckung. Es lockte mich aus dem Schaufenster heraus in den Laden, wurde gleich mitgenommen und umgehend gelesen. Herrlich – was hatte ich einen Spaß! Schon das Cover ist ein echter Hingucker, das ganze Buch sieht aus, als wäre es schon sehr, sehr alt. So wie die vielen Bücher, durch die sich die kleine Maus arbeitet, um sich das Wissen der Menschen anzueignen. Sie hat ein Ziel – und das ist der Mond. Aber wie dorthin gelangen? Von der ersten Seite an liebte ich die kleine Maus! Wie sie durch ihr Teleskop blickt, hochkonzentriert an ihren Plänen arbeitet ist einfach wunderschön und die Zeichnungen einfach großartig. Ich finde kein besseres Wort dafür, ich bin richtig in den Bildern versunken und habe mich von ihnen in die Geschichte ziehen lassen. Und nun weiß ich auch die Wahrheit über den ersten Besucher auf dem Mond ;-) Nichts wird ausgelassen, die Maus muss richtig arbeiten, ständig neu planen, improvisieren und Rückschläge hinnehmen, es wird gefährlich, es wird spannend. Der Text liest sich gut und die Zeichnungen könnten nicht besser sein. Es stimmt einfach alles, Farben, Ausdruck, Detailreichtum, viele, viele Kleinigkeiten, die zusammen ein perfektes Ganzes ergeben. Ich bin mit diesem Buch ein absoluter Torben Kuhlmann Fan geworden! Im Anhang gibt es auch noch ein paar Infos über die ersten menschlichen Raumfahrer. Einige Menschen brachten schließlich auch beeindruckende Leistungen zustande ;-) Fazit: Ein Buch zum Verlieben, macht riesigen Spaß! »Studiere das Wissen der Menschen. Einige unter ihnen sind recht schlau.«

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein mausestarkes Abenteuer das begeistert
von Buchwurm am 06.10.2016

Der Autor überzeugt hier nicht nur mit einer tollen, spannenden und mitreißenden Geschichte sondern auch mit stimmungsvollen und raffinierten Bildern. Seine Geschichte ist mit fiktiven Teilen kombiniert und wirkt dabei so glaubhaft, als entspräche sie tatsächlich der Wirklichkeit. Dazu greift er einen alten Traum der Menschheit auf, den Traum... Der Autor überzeugt hier nicht nur mit einer tollen, spannenden und mitreißenden Geschichte sondern auch mit stimmungsvollen und raffinierten Bildern. Seine Geschichte ist mit fiktiven Teilen kombiniert und wirkt dabei so glaubhaft, als entspräche sie tatsächlich der Wirklichkeit. Dazu greift er einen alten Traum der Menschheit auf, den Traum vom Fliegen und erzählt die Geschichte der Raumfahrt nach. Anstelle der Menschen und des realen Astronauten Neil Armstong lässt er die Mäuse agieren. Sehr schön und informativ ist hierzu auch der Anhang in dem noch einmal die Geschichte der Raumfahrt zusammengefasst wird. Mit 128 Seiten ist das Buch für das Lesealter zwar sehr umfangreich, dennoch möchte ich keine einzelne missen. Alles ist sehr kindgerecht und überzeugend verpackt, so dass zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt. Erzählt wird hier natürlich aus der Sichtweise der kleinen und mutigen Maus, die die Kinder sofort ins Herz geschlossen haben. Der Schreibstil ist sehr gut verständlich, einfühlsam aber auch ernsthaft und mit viel Humor gekennzeichnet. Die Illustrationen sind einfach wunderschön und erwecken die Geschichte zusätzlich zum Leben. Man kann einfach nicht genug davon bekommen und muss die Seiten immer wieder betrachten. So gibt es auch auf jeder Seite etwas Neues zu entdecken und zu bestaunen. Insgesamt kann ich sagen das dem Autoren ein Kinderbuch gelungen ist, das nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene begeistert, die Illustrationen sind wunderschön und laden zum immer wiederbetrachten ein. Die Kinder haben die Geschichte so ins Herz geschlossen, dass wir das Buch inzwischen mindestens schon 10 Mal gelesen haben und ich muss sagen es wird immer wieder aus dem Regal geholt. Der Autor hat hier einen wahren Bücherschatz „geliefert“, der garantiert zum „Star“ im Buchregal werden wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Maus auf dem Weg zum Mond
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 05.09.2016
Bewertetes Format: Hörbuch-Download

Amerika in den 1950er Jahren Bevor Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten konnte, machte die Raumfahrt bereits vorher gewaltige Fortschritte. Aber nicht ein Mensch war der erste, der den Mond betrat, sondern eine kleine gewitzte Maus namens Armstrong. Er wohnt im Dachgeschoss, in dem sich auch ein Fernrohr befindet.... Amerika in den 1950er Jahren Bevor Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten konnte, machte die Raumfahrt bereits vorher gewaltige Fortschritte. Aber nicht ein Mensch war der erste, der den Mond betrat, sondern eine kleine gewitzte Maus namens Armstrong. Er wohnt im Dachgeschoss, in dem sich auch ein Fernrohr befindet. Nachdem es ihm endlich gelungen war, durch selbiges zu blicken, konnte er den Mond betrachten und fühlte das Verlangen in sich, diesen zu besuchen. So nah der Mond auch optisch scheint, musste er doch erfahren, dass er viel weiter weg war als angenommen. Aber einmal einen Entschluss gefasst, lässt ein Armstrong nicht locker. Er arbeitet Tag und Nacht, hämmert, feilt, schweißt, bohrt und macht noch vieles andere mehr, um sich eine Rakete zu bauen. Natürlich gibt es noch vieles andere zu bedenken, denn auf dem Mond gibt es keine Luft, also muss er sich auch noch dafür eine Lösung einfallen lassen. Aber Armstrong ist ein ganz schlauer und pfiffiger und nach einigen Fehlstarten und Misserfolgen ist es endlich soweit. Er will all seinen Freunden beweisen, dass der Mond nicht aus Käse besteht, wie die anderen es immer annehmen und er macht sich auf den Weg mit seinem eigenen Raumschiff zum Mond... Nachdem mich "Lindbergh..." aus der Feder des Autors und Zeichners Torben Kuhlmann so fasziniert hatte, war es klar, dass ich mir auch Armstrong anhören wollte. Optisch gleicht sich das vorliegende Buch / Hörbuch seinem Vorgänger an. Es ist in Sepia gehalten und mit fantastischen Zeichnungen bestückt. Einen guten Eindruck kann man schon vorab als Leseprobe erhalten. Es macht einfach nur Spaß, die wunderschönen Zeichnungen zu betrachten. Jedes Bild beinhaltet so viele Details, dass es mit einem Blick nicht getan ist. Auch dieses Buch wurde als Hörbuch durch Bastian Pastewka eingesprochen. Wie schon beim Vorgänger lauscht man gespannt der Stimme oder besser gesagt den Stimmen von Bastian Pastewka, der wieder den verschiedensten Protagonisten Leben eingehaucht hat. Nicht nur das, selbst die Hintergrundgeräusche, das hämmern, das bohren und alles andere mehr gibt er hervorragend wieder. Wenn man dem Buch lauscht, kann man gar nicht fassen, dass das wirklich alles nur von einer Person gelesen wurde. Armstrong ist eine kleine Maus, die ein großes Ziel hat. Von diesem lässt er nicht ab, auch wenn Rückschläge zu verzeichnen sind. Er lässt nicht locker, bis er sein Ziel erreicht hat. Es macht als Zuhörer Spaß, ihn bei seinem Weg zu begleiten und die berühmten Worte, die die Mausheit bereichern, zu hören. Auch dieser Meilenstein in der Geschichte der Raumfahrt wurde von Torben Kuhlmann kindgerecht umgesetzt und erfreut damit nicht nur Kinder. Für dieses Buch spreche ich sehr gern eine Lese-/Hörempfehlung aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Armstrong

Armstrong

von Torben Kuhlmann

(8)
Buch
19,99
+
=
Lindbergh

Lindbergh

von Torben Kuhlmann

(32)
Buch
18,00
+
=

für

37,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen