Thalia.de

Asklepios

Medizin und Kult

In den Heiligtümern des Heilgottes Asklepios suchten Patienten während der gesamten klassischen Antike Linderung und Heilung ihrer Leiden. Der damit verbundene Heilkult beinhaltete Opfer für Asklepios, rituelle Waschungen und den Inkubationsschlaf. Die Träume enthielten Therapieanweisungen. In den Asklepieien fanden weder ausschließlich Wunderheilungen statt, noch waren diese Heiligtümer Orte der letzten Hoffnung für schwer Kranke. Anhand von ausgewählten Beispielen aus der römischen Kaiserzeit beschreibt Florian Steger einerseits den Kurbetrieb in den prominenten Heiligtümern des Asklepios, vor allem in Epidauros und Pergamon; andererseits kann er zeigen, dass ebendort eine Medizin auf der Höhe der damaligen Zeit praktiziert wurde. Die inschriftlich überlieferten Heilungsberichte und das Krankenjournal des gefeierten Redners Publius Aelius Aristides gewähren einen lebhaften Einblick in den medizinischen Alltag. Die Asklepiosmedizin fügt sich somit in einen differenzierten Gesundheits- und Heilermarkt der römischen Kaiserzeit ein.

Portrait
Florian Steger ist Universitätsprofessor und seit 2016 Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm. Ab 2011 war er in gleicher Funktion am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg tätig. 2014 Leibniz-Professor der Universität Leipzig. 2009–2014 Mitglied der Jungen Akademie an der BBAW und Leopoldina. 2008 Habilitation in Erlangen. 2003 Bayerischer Habilitationsförderpreis. 2002 Promotion in Bochum. Studium der Humanmedizin und der Klassischen Philologie sowie Geschichte.
Arbeitsschwerpunkte: Antike Medizin und ihre Rezeption, Medizin und Künste, Fragen des Unrechts in einer politisierten Medizin, aktuelle ethische Fragestellungen in der Medizin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-515-11447-9
Verlag Franz Steiner Verlag
Maße (L/B/H) 231/156/16 mm
Gewicht 284
Abbildungen 18 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40891124
    Der islamische Faschismus
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45315512
    Türkei verstehen
    von Gerhard Schweizer
    Buch
    9,95
  • 43950859
    Syrien verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (2)
    Buch
    9,95
  • 46264006
    Ich hole euch zurück
    von Joachim Gerhard
    Buch
    14,99
  • 45064171
    Islam verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 44402327
    Der IS und die Fehler des Westens
    von Nicolas Hénin
    Buch
    17,95
  • 45164924
    Terror in Deutschland
    von Elmar Thevessen
    Buch
    22,00
  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (2)
    Buch
    12,99
  • 45256876
    Geschichte der Reformation in Deutschland
    von Thomas Kaufmann
    Buch
    28,00
  • 45154733
    Der Islam in Deutschland
    von Mathias Rohe
    Buch
    16,95
  • 28941814
    Der Untergang der islamischen Welt
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45312978
    Was müsste Luther heute sagen?
    von Heiner Geissler
    Buch
    12,00
  • 44252794
    Jenseits aller Grenzen
    von Erich Follath
    (1)
    Buch
    24,99
  • 39304780
    Religion und Mythologie der Germanen
    von Rudolf Simek
    Buch
    19,95
  • 45303552
    Die Zerreißprobe
    von Lamya Kaddor
    Buch
    16,99
  • 46417076
    Mein Sohn, der Salafist
    von Neriman Yaman
    Buch
    19,99
  • 45467953
    Kleine Reformationsgeschichten
    von Dorothea Greiner
    Buch
    13,90
  • 40418643
    GEO Epoche 73/2015 Islam
    von Jörg-Uwe Albig
    Buch
    10,00
  • 45217585
    Terror in Frankreich
    von Gilles Kepel
    Buch
    24,00
  • 44528459
    Die Reformation in Westfalen
    von Werner Freitag
    Buch
    29,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Asklepios

Asklepios

von Florian Steger

Buch
26,00
+
=
Woran glauben

Woran glauben

von Rudolf Taschner

Buch
24,90
+
=

für

50,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen