Thalia.de

Auf der Suche nach einer neuen Lebenskunst

Die Frage nach dem Grund und die Neubegründung der Ethik bei Foucault

In der Geschichte der Philosophie wurde die Lebenskunst lange mit dem Argument des Hedonismus abgetan. Allerdings taucht ein lange vergessenes, antikes Feld der Philosophie aus der Geschichte auf, wenn erneut von Lebenskunst die Rede ist: eine vergessene Landschaft des Denkens und der Existenz. Daß die Lebenskunst erneut zu Frage wird, ist eine Konsequenz der fundamental veränderten Bedingungen und Möglichkeiten der Existenz in moderner und postmoderner Zeit. Mit Bezug auf Michel Foucault und insbesondere die in seinen letzten Arbeiten entworfene „Kunst des Lebens“ erschließt Wilhelm Schmid den Bereich der Lebenskunst für die Philosophie neu. Seine Studie beschränkt sich allerdings nicht auf das Werk Foucaults, sondern zeigt eine Traditionslinie auf, die Montaigne ebenso einschließt wie Kant, Hölderlin, Nietzsche oder Heidegger.
Portrait

Wilhelm Schmid, geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als »philosophischer Seelsorger« an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig. Umfangreiche Vortragstätigkeit, seit 2010 auch in China und Südkorea. 2012 wurde er mit dem Meckatzer-Philosophie-Preis und 2013 mit dem Egnér-Preis ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 451
Erscheinungsdatum 27.03.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29087-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 191/111/11 mm
Gewicht 271
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2910358
    Philosophie der Lebenskunst
    von Wilhelm Schmid
    (2)
    Buch
    22,00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch
    26,00
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch
    18,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch
    19,99
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch
    14,00
  • 2968430
    Quantentheorie und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch
    4,00
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch
    10,99
  • 2984558
    Logisch - semantische Propädeutik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Buch
    8,00
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch
    10,00
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch
    10,99
  • 45860273
    Eris und Eirene
    von Herbert Pietschmann
    Buch
    20,00
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    15,80
  • 44239834
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch
    19,95
  • 45258033
    Philosophie als Lebenskunst
    Buch
    20,00
  • 16436038
    Wittgensteins "Tractatus"
    von Holm Tetens
    Buch
    6,60
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch
    12,80
  • 3009321
    Das dialogische Prinzip
    von Martin Buber
    (1)
    Buch
    24,99
  • 35360447
    Tierethik
    Buch
    24,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Auf der Suche nach einer neuen Lebenskunst

Auf der Suche nach einer neuen Lebenskunst

von Wilhelm Schmid

Buch
16,00
+
=
Cities of Words

Cities of Words

von Stanley Cavell

Buch
62,00
+
=

für

78,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen