Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Auf ewig Dein

(7)
Valerie hat einen Traum und für diesen würde sie alles geben. Sie lässt ihre Familie und ihre Freunde zurück, zieht auf eine Insel und setzt alles daran, endlich den Job zu bekommen, von dem sie schon als kleines Mädchen ununterbrochen geplappert hat.
Zunächst aber läuft nichts wie geplant, trotz aller Bemühungen bekommt sie den Job nicht und es ist auch kein anderer in Sicht. Dafür stolpert Vito in ihr Leben - die Fröhlichkeit und Aufgedrehtheit in Person. Er ist eindeutig an der hübschen jungen Frau interessiert. Doch hat auch sie ein Auge auf ihn geworfen? Oder ist es der blonde Ungar Sándor, der ihr den Kopf verdreht?
Und was passiert, wenn Herz und Kopf plötzlich in einen Konfilkt geraten und die Liebe stärker wird als der Verstand?
***
Dieses Buch zu lesen ist herrlich erfrischend. Dank des guten Schreibstils der Autorin lässt sich das Buch mit einem ständigen Lächeln im Gesicht locker und flüssig lesen. (Leserin Christina A.)
Die Geschichte lässt sich sehr flüssig und leicht lesen und enthält eine gute Dosis an Emotionen und Humor. Besonders die Dialoge zwischen Valerie und Sándor haben es mir angetan. (Leserin Tanja L.)
Nicola J. West schreibt ihre Bücher mit sehr viel Herzblut. (Sarah H.)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 377, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783740709853
Verlag Twentysix
Verkaufsrang 2.762
eBook (ePUB)
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44138898
    Mit ohne Mann
    von Britta Blum
    eBook
    4,99
  • 47725156
    Fading Colors
    von Carrie Elks
    (26)
    eBook
    4,99
  • 42357364
    Bella Rosa
    von Annegrit Arens
    eBook
    4,99
  • 35349119
    Kalle gegen Alle
    von Charlotte Habersack
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 47533882
    Das Amulett der Fuggerin (Exklusiv vorab lesen)
    von Peter Dempf
    eBook
    6,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45345204
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
4
1
0
0

Verliebt auf ewig Dein
von Isabellepf aus Gaggenau am 16.08.2016

Um einen Menschen für immer Lieben zu können, muss es die richtige Person sein. Auf ewig Dein, geschrieben von Nicola J. West, schreibt in ihrem Liebesroman über zwei Menschen die im Leben von Ihrem jeweiligen Partner in einer unterschiedlichen Situation sitzen gelassen wurden. Der Traum eines jeden jungen Mädchens, ist... Um einen Menschen für immer Lieben zu können, muss es die richtige Person sein. Auf ewig Dein, geschrieben von Nicola J. West, schreibt in ihrem Liebesroman über zwei Menschen die im Leben von Ihrem jeweiligen Partner in einer unterschiedlichen Situation sitzen gelassen wurden. Der Traum eines jeden jungen Mädchens, ist es einmal Prinzessin sein. So wünscht sich auch Valerie nichts sehnlicher als einmal auf der grossen Bühne eines Theaters, als Musicaldarstellerin zu stehen. Viele Hürden muss sie dabei nehmen, um schlussendlich in einer Bäckerei in Puerto Nuevo morgens zu arbeiten, damit sie über die Runden kommt. So trifft Sie eines Tages auf Vito, ein frecher aber doch sehr gut aussehender Italienischer Musicaldarsteller, der für das Musical Cantalina, Flyer verteilt und diese in der Bäckerei auslegen möchte. Ihr Chef, ein eher rassistischer Hochstapler, hält von den Flyer in seinem Laden nichts, und möchte diese auch hier nicht liegen sehen. Valerie bringt es nicht übers Herz diese einfach so achtlos in den Müll wandern zu lassen, und macht sich kurzerhand selber auf, um die Flyer in der Stadt Puerto Nuevo zu verteilen. So trifft Sie wieder auf Vito und die beiden lernen sich besser kennen. Bereits in kürzester Zeit werden die beiden sehr gute Freunde, und Vito stellt ihr weiter Kollegen des Musicals vor. Bis eines Tages Sandor, ein blonder gut aussehender, aus Ungarn stammender junger Mann, in die Bäckerei kommt. Auch er ist ein Darsteller des Musicals Catalina. Auf der Premierenvorstellung , trifft Valerie wieder auf Sandor, welcher Sie von da an, abends immer nach Hause bringt, da es für eine junge Frau, wie Sie viel zu gefährlich ist, alleine durch den Park zu laufen. Nach der ersten Vorführung hagelt es Kritik an Sandor, und Valerie nimmt sich ein Herz und hilft ihm seine Aussprache zu verbessern. Mit seinem witzigen Akzent und den immer wieder falsch zusammengewürfelten Worten, bringt Sandor die Freunde so einige Male zum schmunzeln und lachen. Aber auch Vito ist jeden Tag in Valeries nähe und versucht Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. So auch an dem Tag, als ihr Chef in den Laden kommt, und Vito hinter der Theke zusammen mit Valerie entdeckt. Valerie kann es nicht fassen was Sie für ein Menschenverachteten Chef hat. Als Valerie dann einen Job im Restaurant des Theaters ergattert, kommt Sie Ihrem Traum als Musicaldarsellerin bereits ein Stückchen näher. Und sieht so täglich Ihre mittlerweile sehr liebgewonnen Freunde im Musical. Eine sich ganz sachte und langsam anbahnende Liebesgeschichte zwischen einer der beiden Jungs entsteht. Und plötzlich ist die Chance für Valerie zum greifen Nahe. Eine sehr nette und liebevoll geschriebene Liebesgeschichte zwischen zweier noch so junger Menschen, die sich gefunden haben. Der Text wird durch die lustigen und oftmals fehlerhaften Formulierungen und Worte Sandors aufgeheitert. Aber auch Vito bespasst mit seinen lustigen Aktionen und seiner Art immer wieder. Der Text ist flüssig geschrieben, wobei ich manche Stellen etwas in die länge gezogen fand. Ein recht offenes Happy End, das vielleicht noch weitere Fortsetzungen verspricht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich erfrischend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitz am 07.06.2016

Dieses Buch ist das erste, das ich von der Autorin Nicola J. West in Form eines Rezensionsexemplares lesen durfte. Der Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo, gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch... Dieses Buch ist das erste, das ich von der Autorin Nicola J. West in Form eines Rezensionsexemplares lesen durfte. Der Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo, gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch im Leben ihres persönlichen Prinzen. Derzeit aber kocht sie noch Cappuccino, verkauft Gebäck und hört sich die Befindlichkeiten der allmorgendlichen Kunden im Café an. Und der Königssohn? Da kämen zwei in Frage. Der selbstsichere Vito - der tatsächlich einen Thronfolger im Theater mimt -, und Sándor, der seine dunkle Aura stets am Bühnenausgang wieder abzugeben scheint. Feuer oder Eis - Für wen wird Valerie sich entscheiden? In diesem Buch geht es nicht nur um Liebe, sondern auch um den, ab und an, harten Weg der Musicaldarsteller, um Freundschaft und den Mut, sich dem Leben zu stellen und seine Träume nie aus den Augen zu verlieren, sondern immer dafür zu kämpfen, damit diese irgendwann wahr werden. Dieses Buch zu lesen ist herrlich erfrischend. Dank des guten Schreibstils der Autorin lässt sich das Buch mit einem ständigen Lächeln im Gesicht locker und flüssig lesen. Nicola J. West versteht es, mit ihrem Schreibstil den Leser gut zu unterhalten. Es ist ein schöner und leichter Roman, der wie für den Sommer geschaffen ist. Die einzelnen Charaktere sind gut beschrieben und man kann problemlos in die Geschichte hinabtauchen. Was mir unter anderem auch sehr gut gefallen hat, das die Autorin Sandors Sprache wirklich authentisch dargestellt hat. Ich kann jedem dieses Buch nur empfehlen, der gerne mal ein richtig erfrischendes Buch mit einem schönen Happy End lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schönes Cover, schönes Buch, rundum schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Cuxhaven am 08.11.2016

Der Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch im Leben ihres persönlichen Prinzen. Derzeit aber kocht sie noch Cappuccino, verkauft Gebäck und hört sich die Befindlichkeiten der... Der Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch im Leben ihres persönlichen Prinzen. Derzeit aber kocht sie noch Cappuccino, verkauft Gebäck und hört sich die Befindlichkeiten der allmorgendlichen Kunden im Café an. Nein, sie beklagt sich nicht. Doch aber wäre alles ein bisschen einfacher, wenn sich wenigstens einer ihrer Wünsche erfüllen würde. Jobs im Theater sind nur leider rar und 'echte' Prinzen dummerweise erst recht. Ob Vito, der eines Tages in ihr Café und Leben stolpert, ihr auf der Suche nach dem großen Glück wohl behilflich sein kann? Meine Meinung: Dieses Buch verzaubert seine Leser, sodass sie es mit einem leichten Lächeln aufschlagen, es mit einem breiten Lächeln lesen und mit einem Dauergrinsen wieder zu schlagen. Der Schreibstil ist lockerleicht und flüssig, die Protagonisten sind authentisch und sympathisch, und es hat mir Spaß gemacht, Valerie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Glück zu begleiten. Klar, an manchen Stellen war das Buch langatmig und es gab auch ein paar andere Sachen, die nicht perfekt waren, aber wie auch schon bei meiner Rezension zu „Ist denn Liebe nur ein Spiel“ erwähnt, sind es die Ecken und Kanten, die dieses Buch so schön machen. Außerdem macht die schöne Kulisse und die Handlung die nicht so guten Sachen allemal wett!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf ewig Dein
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 01.11.2016

Valerie hat einen großen Traum. Auf der großen Bühne stehen und im Musical singen und tanzen. Vorerst wird aber nichts draus. Sie bedient in einem Café, um wenigstens Geld zu verdienen. Ganz nett, aber sie will nun endlich der Erfüllung ihres Traumes näherkommen. Auch mit der Liebe will es bei... Valerie hat einen großen Traum. Auf der großen Bühne stehen und im Musical singen und tanzen. Vorerst wird aber nichts draus. Sie bedient in einem Café, um wenigstens Geld zu verdienen. Ganz nett, aber sie will nun endlich der Erfüllung ihres Traumes näherkommen. Auch mit der Liebe will es bei ihr nicht so richtig klappen. Nach einer großen Enttäuschung zweifelt sie an der Liebe selbst. Doch dann lernt sie gleich 2 Musicaldarsteller kennen, verguckt sich auch gewaltig in einen oder gar in beide??? Und können Vito oder Sandor sogar helfen, endlich den Sprung ins Musical zu schaffen. Auf jeden Fall hat sie schon mal einen Job am Theater… Catering, auch nicht schlecht. Nette Protagonisten und flüssiger Schreibstil. Auch das zweite Buch der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich gebe 4 sehr gute Sterne für den wundervollen Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf ewig Dein
von saika84 am 23.10.2016

Valeries großer Traum ist es, Musicaldarstellerin zu werden. Um ihren Traum zu verwirklichen, zieht sie nach Puerto Nuevo. Dort eine geeignete Stelle zu finden, ist schwerer als sie angenommen hätte. Momentan sieht es so aus, als ob sie sowohl im Job als auch in der Liebe kein Glück hätte.... Valeries großer Traum ist es, Musicaldarstellerin zu werden. Um ihren Traum zu verwirklichen, zieht sie nach Puerto Nuevo. Dort eine geeignete Stelle zu finden, ist schwerer als sie angenommen hätte. Momentan sieht es so aus, als ob sie sowohl im Job als auch in der Liebe kein Glück hätte. Um Geld zu verdienen, arbeitet Valerie in einem Café. Eines Tages kommt der Italiener Vito ins Café, um dort Flyer für ein Musical zu verteilen. Er spielt in dem Musical eine Rolle und lädt sie zur Premiere ein. Dort trifft sie auch auf den gutaussehenden Sándor, der ebenfalls in dem Musical mitspielt. Valerie verbringt ihre Freizeit mit den beiden. Wird sie durch die beiden endlich die große Liebe finden oder ihren Traum als Musicaldarstellerin verwirklichen können? Der Schreibstil lässt sich locker leicht und flüssig lesen. Es handelt sich um eine unterhaltsame Geschichte um Freundschaft, Liebe und große Träume. Mir hat sie einige schöne Lesestunden beschert. Die Charaktere waren gut beschrieben und es ist mir leicht gefallen, mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Einige Szenen waren sehr humorvoll geschrieben und haben mich schmunzeln lassen. In dem Buch wurden aber auch ernstere Themen wie Rassismus verarbeitet. Es kamen einige Nationalitäten zusammen, so das ich es gut fand, das dass Thema aufgegriffen wurde. Ohne zu viel zu verraten, hat mir Valeries Reaktion im Café diesbezüglich sehr gut gefallen. Mein einziger Kritikpunkt ist, das die Geschichte in der Mitte des Buches nicht wirklich voran kam und ich es dadurch zu diesem Zeitpunkt ein wenig langatmig fand. Dieses Buch ist bereits mein drittes von Nicola J. West und sicher nicht mein letztes.  Ich gebe dem Buch 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Unterhaltung für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 09.10.2016

Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch im Leben ihres persönlichen Prinzen. Derzeit aber kocht sie noch Cappuccino, verkauft Gebäck und hört sich die Befindlichkeiten der allmorgendlichen... Klappentext: Valerie hat alles auf eine Karte gesetzt und ist nach Puerto Nuevo gezogen. Sie hat große Pläne, den Traum irgendwann eine Hauptrolle zu spielen. In einem Musical und auch im Leben ihres persönlichen Prinzen. Derzeit aber kocht sie noch Cappuccino, verkauft Gebäck und hört sich die Befindlichkeiten der allmorgendlichen Kunden im Café an. Nein, sie beklagt sich nicht. Doch aber wäre alles ein bisschen einfacher, wenn sich wenigstens einer ihrer Wünsche erfüllen würde. Jobs im Theater sind nur leider rar und 'echte' Prinzen dummerweise erst recht. Ob Vito, der eines Tages in ihr Café und Leben stolpert, ihr auf der Suche nach dem großen Glück wohl behilflich sein kann? Meine Meinung: Das Buch "Auf ewig Dein" hat mir gut gefallen. Der schreibstil war sehr schön flüssig und leicht, so dass ich sehr gut in die Handlung kam und es mir bildlich vorstellen konnte. Dabei mochte ich die wunderbare und schöne Kulisse sehr, die in dem Buch vorkam. Die Charaktere waren mir auch alle sehr sympathisch. Valerie mochte ich dabei am meisten. Ihr Charakter hat mir am besten gefallen. Jedoch fand ich, dass es an manchen Stellen etwas langatmig wurde und man es hätte weglassen können. Die Entwicklung in diesem Buch fand ich sehr schön, ganz besonders die Liebesgeschichte, sie war wiklich hinreißend. Fazit: Das Buch "Auf ewig Dein" hat mir sehr gut gefallen. An manchen Stellen war es jedoch etwas langatmig. Ich kann das Buch aber jedem empfehlen, die ein schöne Romanze und ein gutes Buch für zwischendurch suche.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nicht so meins
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 17.07.2016

Valerie geht nach Spanien um sich dort als Musical-Darstellerin zu bewerben. Es hagelt aber nur Absagen. Sie arbeitet daher in einem kleinen Cafe, als eines Tages der Musicaldarsteller Vito bei ihr im Geschäft auftaucht. In der Stadt soll die Neuinterpretierung von der "Schneekönigin" Catalina aufgeführt werden. Vito möchte daher... Valerie geht nach Spanien um sich dort als Musical-Darstellerin zu bewerben. Es hagelt aber nur Absagen. Sie arbeitet daher in einem kleinen Cafe, als eines Tages der Musicaldarsteller Vito bei ihr im Geschäft auftaucht. In der Stadt soll die Neuinterpretierung von der "Schneekönigin" Catalina aufgeführt werden. Vito möchte daher Flyer im Cafe auslegen und läd gleichzeitig Valerie zur Premiere ein. Sandor ein weiterer Darsteller taucht ebenfalls bei ihr im Cafe auf und nun steht sie vor einem Problem. Für welchen der beiden wird sie sich entscheiden? Und klappt es am Ende doch nich mit der Musicalkarriere? Ich bin mit dem Schreibstil nicht so ganz klar gekommen. Es hat mehrer Anläufe gebraucht, bis ich mich mehr schlecht als recht durchgearbeitet hatte. Aber eine gute Strandlektüre, ich habe sie zu dieser gemacht, und ein typische Liebesbeziehungschaos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Auf ewig Dein

Auf ewig Dein

von Nicola J. West

(7)
eBook
0,99
+
=
Liebe im Doppelpack

Liebe im Doppelpack

von Annegrit Arens

eBook
4,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen