Thalia.de

"Auf Lachen steht der Tod!"

Österreichische Flüsterwitze im Dritten Reich

(1)
Hanna Dauberger und Minni Schwarz schufen 1946/47 mit der Veröffentlichung ihrer Sammlungen die wichtigste Quelle zum Flüsterwitz in Österreich während des Dritten Reiches. Manche dieser Witze haben ihre Flüsterer unter dem NS-Regime das Leben gekostet. Sie als Instrumente des aktiven Widerstands gegen den Faschismus zu interpretieren, wäre allerdings überzogen.
Vielmehr handelt es sich um Dokumente der Ablehnung, Verbalisierung persönlicher Befindlichkeiten und nicht zuletzt Ausdruck gesellschaftlicher Zustände.
Mit diesem Buch macht der Soziologe Reinhard Müller die 552 Witze erstmals wieder zugänglich. Versehen mit wichtigen Hinweisen zu Hintergründen und Mehrdeutigkeiten und ergänzt um über 100 Witze aus Deutschland, stellt er das typisch Österreichische heraus und ermöglicht so die Rekonstruktion eines Stücks heimischer Geschichte und Kultur.
Der Herausgeber:
Reinhard Müller wurde 1954 im oststeirischen Burgau geboren. Er studierte Soziologie und Philosophie und arbeitet seit 1987 im "Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich" an der Universität Graz. Im Studienverlag erschien 2008 sein Buch "Marienthal. Das Dorf – Die Arbeitslosen – Die Studie".
Portrait
Reinhard Müller, geboren 1944, ist Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Theorie und Geschichte der Gewalt" sowie Mitglied der Gesellschaft für Exilforschung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 12.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-4719-2
Verlag Studienverlag GmbH
Maße (L/B/H) 195/130/16 mm
Gewicht 296
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,50
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45287026
    Österreich - Stillstand im Dreivierteltakt
    von Charles E. Ritterband
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Edgar Wolfrum
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 16505937
    Der Fürst
    von Niccolo Machiavelli
    (7)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    4,95
  • 44416054
    Europa am Abgrund
    von Benjamin Zeeb
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 17564143
    "Auf dem Weg zu den Schwänen"
    von Hannelore Hahn
    Buch (Blätter)
    8,50
  • 1901717
    Die Invasion in der Normandie 1944
    von Günter Bischof
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • 16917349
    Das Personenlexikon zum Dritten Reich
    von Ernst Klee
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 29688650
    Der Volksgerichtshof: Im Namen des Volkes?
    von D. Köpke
    Buch (Taschenbuch)
    29,50
  • 41182992
    Die deutschen Katastrophen 1914 bis 1918 und 1933 bis 1945 im Großen Spiel der Mächte
    von Andreas Bülow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 6397438
    Von den Kriegen
    von Carolin Emcke
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 52001151
    Oskar Schindler - Steven Spielberg
    von Werner Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,80
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45289037
    Das Gestapo-Lager Innsbruck-Reichenau
    von Johannes Breit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Österreichische Flüsterwitze im Dritten Reich
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2010

In diesem Band präsentiert der Herausgeber zwei Sammlungen österreichischer Flüsterwitze die bereits kurz nach Ende des 2. Weltkrieges erschienen sind, auch mit der Intention dadurch die Ablehnung des Hitler-Regimes durch die Österreicher zu belegen. Diese Interpretation geht vermutlich doch zu weit, aber in jedem Fall sind die gesammelten und kommentierten Witze... In diesem Band präsentiert der Herausgeber zwei Sammlungen österreichischer Flüsterwitze die bereits kurz nach Ende des 2. Weltkrieges erschienen sind, auch mit der Intention dadurch die Ablehnung des Hitler-Regimes durch die Österreicher zu belegen. Diese Interpretation geht vermutlich doch zu weit, aber in jedem Fall sind die gesammelten und kommentierten Witze eine Spiegelung der damaligen Verhältnisse - in der grossen Politik wie im Alltag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

"Auf Lachen steht der Tod!"

"Auf Lachen steht der Tod!"

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
+
=
Proletarier aller Länder, entschuldigt mich. Das Ende des Ostblockwitzes

Proletarier aller Länder, entschuldigt mich. Das Ende des Ostblockwitzes

von György Mit Beitr. u. a. Dalos

Buch (gebundene Ausgabe)
7,90
+
=

für

37,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen